Neues Outlook 2007-Plugin wäre startbereit....

Haben Sie eine tolle Idee für eine neue Funktion?

Moderator: Forum-Team

Neues Outlook 2007-Plugin wäre startbereit....

Beitragvon RBinsack » 10. Apr 2008, 11:13

Hallo!

Ich habe für Outlook eine vernünftige Datenbank-basierte Suchfunktion programmiert. Das Tool ist fertig und funktioniert prima. Was mich stört ist der SPAM - daher setze ich Spamihilator ein.
Das funktioniert auch prima!

Warum poste ich hier?

Ich hätte die Möglichkeit, einen Knopf in Outlook einzubauen, der eine in Outlook markierte SPAM-E-Mail (die von Spamihilator nicht als SPAM erkannt wurde) an Spamihilator zurücksendet bzw. in dessen Datenbank einträgt und als SPAM kennzeichnet.

Meine Frage:
Ich habe den kompletten Inhalt der Outlook-SPAM-EMail im Zugriff. In welche Datei von Spamihilator muss ich die Informationen schreiben, damit diese Mail künftig von Spamihilator als SPAM erkannt wird?

Freue mich auf Euer Feedback!

Liebe Grüße
RBinsack
User
User
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Apr 2008, 10:51

Re: Neues Outlook 2007-Plugin wäre startbereit....

Beitragvon eagle21 » 10. Apr 2008, 13:01

viewtopic.php?f=4&t=7136&st=0&sk=t&sd=a
hab grad gesehen: Scheint als wärst Du mit Outlook gut vertraut!
Was hälst Du von obigem Punkt ?
eagle21
Spam-Jäger
Spam-Jäger
 
Beiträge: 27
Registriert: 27. Feb 2008, 12:20

Re: Neues Outlook 2007-Plugin wäre startbereit....

Beitragvon RBinsack » 11. Apr 2008, 07:37

Hallo eagle21!

Habe mir den Thread mal angesehen. Leider bekomme ich daraus keine Informationen, wie ich SPAMI mitteilen kann, dass ich einen neuen "Freund" bzw. einen "Feind" habe.

Mein Tool wäre übrigens auch in der Lage, alle Mail-Adressen, die in den "Gesendeten Objekten" von Outlook enthalten sind, in die Friends-List aufzunehmen.

Ich bräuchte nur ein paar Hinweise, ich als Programm SPAMI automatisiert Feinde und Freunde mitteile, bzw. wie ich SPAMI definitive SPAM-Mails übergebe. Ich denke über ein SPAMI-Plugin kann man das nicht lösen, oder?

Ach ja, ich habe vor, dass Tool als Freeware rauszugeben - zumindest Funktionen wie E-Mail an SPAMI (Freund/Feind) wären dann dauerhaft kostenlos. Für erweiterten Funktionsumfang wäre es dann Shareware.

Hier mal ein Blick auf mein zukünftiges Plugin, welches ab Outlook 2000 läuft (hier Outlook 2007):

Bild

Wie man sieht: Ein SPAM-Knopf ist bereits eingebaut. Der macht momentan jedoch nichts anderes, als die Outlook-interne Funktion aus dem Pull-Down-Menü "Aktionen/Junk-Email/Absender zur Liste blockierter Absender hinzufügen" aufzurufen. Das funktioniert zwar, aber wir alle wissen: SPAMI ist besser als Outlook-Junk-Mail-Filter ;)

Ferner enthaltene Funktionen des Outlook-AddIns:

Anrufen - ruft den Kontakt an (eigener SIP2.0 - Client)
CRM - zeigt den Kommunikationsverlauf zu dem gewählten Kontakt / E-Mail (SCHNELL!)
TICKET - erzeugt ein Trouble Ticket
DOS - übergibt die E-Mail in Form einer Text-Datei an ein beliebiges Programm
OPTIONEN - hier wählt man die Ordner aus, die in der Datenbank repliziert werden
SPAM - übergibt die E-Mail an SPAMI als Feind (so der fromme Wunsch)
REFRESH - schaut nach neuen Mails/Kontakten, die noch nicht repliziert wurden


Hoffe, ich konnte Euer Interesse wecken. Würde mich freuen, wenn wir gemeinsam eine Lösung für eine SPAMI-Integration finden würden.

Gruß
Robert
RBinsack
User
User
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Apr 2008, 10:51

Re: Neues Outlook 2007-Plugin wäre startbereit....

Beitragvon michel » 12. Apr 2008, 10:21

Hi!

Absender-Adressen kann man sehr leicht an Spamihilator übergeben. Schau dir einfach mal die Datei spamihilator.ini an, besonders den Abschnitt [SENDERS]. Ich denke, es dürfte dann klar werden.

Übrigens: Ich finde es toll, dass du ein Plugin für Spamihilator veröffentlichen möchtest. Ich finde auch die Idee gut, dass du es kostenlos machen willst. Wenn du für eine spätere Version Geld verlangen möchtest, dann achte bitte auf Konformität mit der Spamihilator-Plugin-Lizenz:
http://www.spamihilator.com/pluginsdklicense

Du dürftest dann keinen Code aus dem Plugin-SDK verwenden!

Gruß
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

Re: Neues Outlook 2007-Plugin wäre startbereit....

Beitragvon RBinsack » 18. Apr 2008, 17:54

Hi Michel!

Danke für den Tipp mit dem Ini-File. Habe ich wie folgt gelöst:

- ein SPAM Knopf fügt den Absender der markierten Outlook-E-Mail in die Ini als Feind ein und verschiebt die Mail den die gelöschten Objekte (dort in einen Unterordner SPAM, der sich später bequem endgültig löschen lässt)

- alle bisher gesendeten Objekte und künftig gesendeten Objekte werden gescannt und die Empfängeradressen werden im Ini-File als Freunde hinterlegt.

So weit so gut - aber eines fehlt noch:

Ich möchte beim Anklicken des SPAM-Knopfes SPAMI (bzw. dess Trainings-Bereich) mitteilen, dass die E-Mail (also der INHALT und nicht nur der Absender) SPAM ist.

Hat jemand eine Idee, wie ich das realisieren kann?

Gruß,
Robert
RBinsack
User
User
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Apr 2008, 10:51


Zurück zu Feature Requests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 industrious-southeast