Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Alles, was mit Spamihilator zu tun hat. (Keine Hilfe, Bugs oder Feature Requests, siehe jeweils dort.)

Moderator: Forum-Team

...

Beitragvon SPaqes » 8. Aug 2003, 16:31

Hi,
da wären es schon zwei - und ich bin mir sicher "Wer suchet der findet".

Hat eigentlich schon jemand ein PC Magazin angeschrieben - evt. sollte man auch bei den großen Portalen wie z.B. Spotlight.de ein Post ins Forum schreiben.

MfG SPages

PS.: Achtung, wenn ihr mit Prog Namen um euch schmeist, bei meiner Suche habe ich festgestellt das es da mehr Tools mit gleichem Namen gibt, die aber nix von Spami geklaut haben.
Der Rentner unter den Rechnern: AMD Athlon 600 MhZ Windows 98, FDOS und Suse Linux.
Benutzeravatar
SPaqes
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 400
Registriert: 19. Jul 2003, 20:54
Wohnort: Freiberg/Sa./Germany

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon landx » 8. Aug 2003, 18:22

RossiRat hat geschrieben:Micha sollte einfach eine Kaufversion rausbringen für $12.95 !
Vielleicht müssen einige wirklich was dafür zahlen um es ernst zu nehmen. *seufz*

Ich denke das ist der springende Punkt.
Diejenigen, die den Open-Source-Gedanken mißbrauchen, sind keine Privatpersonen, sondern Organisationen/Firmen.
Diese sollten den Code gegen die Unterschreibung einer Unterlassungsklausel ausgehändigt bekommen, d.h.: wenn ich einen 1:1-Kopie der Open-Source-Software gegen Entgelt veröffentliche, erkläre ich mich bereit dem Autor des Codes einen Aufwandsentschädigungsbetrag in Höhe von X Millionen Euro an entgangenen Lizenzbeiträgen zu zahlen.
Dies müßte natürlich zuvor vom Anwalt gecheckt werden, wird aber zu einem Schutz-Vertrag für den Code-Autor.
Dann macht Open Source erst richtig Sinn und Spaß! :lol:
Windows XP Home. MS Outlook Express 6
GMX,Yahoo,Web.de,1&1 [MS SharePoint]
Pentium 4, 1.8 GHz, 512 MB RAM
Filter-Aggressivität: Normal
Benutzeravatar
landx
Besserwisser
Besserwisser
 
Beiträge: 577
Registriert: 12. Apr 2003, 00:53
Wohnort: Karlsruhe

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon Boris » 8. Aug 2003, 18:34

Die Idee von landx finde ich sehr gut. Damit wäre das vertraglich festgehalten.
Bis sowas aber mal in die Tat umgesetzt werden kann, muss man fleißig die Leute draußen informieren. :)

Gruß
Boris
"Der Computer löst Probleme, die wir ohne ihn nicht hätten."
Benutzeravatar
Boris
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 982
Registriert: 15. Apr 2003, 11:10
Wohnort: München

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon Boris » 8. Aug 2003, 21:24

Ich habe mal ein paar Download-Seiten angeschrieben, auf denen speziell SpamRemover angeboten wird. Die meisten wollen der Sache nachgehen und das Programm überprüfen.
Also... die Möglichkeiten, die wir haben, müssen wir nutzen!!

Gruß
Boris
"Der Computer löst Probleme, die wir ohne ihn nicht hätten."
Benutzeravatar
Boris
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 982
Registriert: 15. Apr 2003, 11:10
Wohnort: München

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon michel » 9. Aug 2003, 15:14

Hi!

Ich habe gerade eine Idee! Ich hoffe, dass man diesen Vorschlag mit der bereits bestehenden GPL-Version vereinbaren kann:

Eventuell werde ich die Spamihilator-Lizenz in der nächsten Version ein wenig ändern!
Das Programm wird weiterhin absolut kostenlos bleiben, aber der komplette Quellcode wird nicht mehr verfügbar sein. Ich werde bewusst bestimmte Dateien aus dem Quellcode-Paket herauslassen.

Was haltet ihr davon? Soll ich das machen, oder nicht?

Gruß
Michel Krämer
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

...

Beitragvon SPaqes » 9. Aug 2003, 15:32

Hi,
jo, eine gute Idee ;)

evt. kannst du es ja so machen das du immer die zwei neusten Versionen mit dem eingeschränkten Code Online stellst und die älteren Komplett - so sind dir die Copy&Past leute immer zwei schritte hinter her.

MfG SPages
Der Rentner unter den Rechnern: AMD Athlon 600 MhZ Windows 98, FDOS und Suse Linux.
Benutzeravatar
SPaqes
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 400
Registriert: 19. Jul 2003, 20:54
Wohnort: Freiberg/Sa./Germany

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon S3bast1an » 9. Aug 2003, 16:01

michel hat geschrieben:Was haltet ihr davon? Soll ich das machen, oder nicht?


Vielleicht koenntest Du den Quellcode aber komplett anbieten fuer diejenigen, die ein besondere Unterlassungserklärung unterschreiben ... oder einfach nur, Dir bspw. aus dem Forum bekannt sind ... oder die sich an der Entwicklung durch PlugIns beteiligt haben, oder oder ...

Waere halt schon schoen wenns weiterhin komplett und transparent waere ...

Die Frage stellt sich natuerlich allgemein, wo liegt eigentlich der Schaden, klar isses Mist von den Jungs, aber so richtig Geld werden sie damit wohl kaum verdienen, denn schließlich gibts ja Spami umsonst ...

Oder du bietest selbst eine Verkaufsversion an .. .quasi *Premium* für Menschen/Firmen, die ein besseres Gefuehl haben, wenns was gekostet hat .. denn sonn bissle ist es ja doch so: Was nix kostet ist nix wert! (sieht man in der Gesundheitspolitik, wo manche nie und andere andauernd zum Arzt gehen, bloss weils nix kost :( )

Gruss
S.
childintime[äht]gmx.de ;) ...
Tragt eure Mailkontodaten hier ein, damit für möglichst viele Provider Hilfe angeboten werden kann.
Bild
Benutzeravatar
S3bast1an
Forumjunkie
Forumjunkie
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 1432
Registriert: 3. Jul 2003, 17:14
Wohnort: Bärlin

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon landx » 9. Aug 2003, 16:37

michel hat geschrieben:Das Programm wird weiterhin absolut kostenlos bleiben, aber der komplette Quellcode wird nicht mehr verfügbar sein. Ich werde bewusst bestimmte Dateien aus dem Quellcode-Paket herauslassen.

Wer ist eigentlich die Zielgruppe von Open Source ?
Du könntest diese Option als Quasi Demo (=kein kompletter Code) betrachten. Die Vollversion gibts nach schriftlicher Unterlassungserklärung...
die Privatleute dürfte die Unterzeichnung der Erklärung kaum abschrecken, weil sie ja die Software nicht verkaufen wollen und somit nicht gegen den Inhalt des Vertrages (Unterlassung...) agieren.
Windows XP Home. MS Outlook Express 6
GMX,Yahoo,Web.de,1&1 [MS SharePoint]
Pentium 4, 1.8 GHz, 512 MB RAM
Filter-Aggressivität: Normal
Benutzeravatar
landx
Besserwisser
Besserwisser
 
Beiträge: 577
Registriert: 12. Apr 2003, 00:53
Wohnort: Karlsruhe

....

Beitragvon SPaqes » 9. Aug 2003, 19:32

Hi,
folgendes hat mir das Google Oracel gerade durch zufall zu diesem Thema angezeigt (ich such ein Code in C - http://www.google.de/search?hl=de&lr=la ... de&spell=1)

OpenSourced + OpenPeople => OpenFun

Oder in unserem Fall wohl eher treffend ...

OpenSourced + OpenPeople => MyMoney

MfG SPages
Der Rentner unter den Rechnern: AMD Athlon 600 MhZ Windows 98, FDOS und Suse Linux.
Benutzeravatar
SPaqes
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 400
Registriert: 19. Jul 2003, 20:54
Wohnort: Freiberg/Sa./Germany

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon Mondkind » 11. Aug 2003, 16:50

Der Webmaster von download-web.de hat mir inzwischen mitgeteilt, dass er den SpamRemover Bericht ( siehe Links auf Seite 2 ) entfernt hat.
Habt ihr auch noch so schöne Erfolgsmeldungen parat? :)
Benutzeravatar
Mondkind
 
Beiträge: 1597
Registriert: 22. Mai 2003, 23:14
Wohnort: Bremen

Die GNU General Public License (GPL) sei ungültig...

Beitragvon landx » 15. Aug 2003, 11:15

SPaqes hat geschrieben:OpenSourced + OpenPeople => OpenFun

http://www.heise.de/newsticker/data/hps-14.08.03-000
Windows XP Home. MS Outlook Express 6
GMX,Yahoo,Web.de,1&1 [MS SharePoint]
Pentium 4, 1.8 GHz, 512 MB RAM
Filter-Aggressivität: Normal
Benutzeravatar
landx
Besserwisser
Besserwisser
 
Beiträge: 577
Registriert: 12. Apr 2003, 00:53
Wohnort: Karlsruhe

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon Boris » 15. Aug 2003, 11:44

Tja... und nun? Dieser ganze Lizenz-Kram für die Katz? Völlig umsonst?
Das kann's ja auch net angehen. :evil:

Gruß
Boris
"Der Computer löst Probleme, die wir ohne ihn nicht hätten."
Benutzeravatar
Boris
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 982
Registriert: 15. Apr 2003, 11:10
Wohnort: München

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon Mondkind » 15. Aug 2003, 12:31

Boris hat geschrieben:Tja... und nun? Dieser ganze Lizenz-Kram für die Katz? Völlig umsonst?
Das kann's ja auch net angehen. :evil:

Wie es scheint schon. Wenn es hart auf hart kommt, gibt es immer einen Anwalt mit einer guten Idee um die Täter gut dastehen zu lassen. :?
Benutzeravatar
Mondkind
 
Beiträge: 1597
Registriert: 22. Mai 2003, 23:14
Wohnort: Bremen

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon landx » 15. Aug 2003, 12:43

Boris hat geschrieben:Das kann's ja auch net angehen. :evil:

Wie schon Microsoft gesagt hat: Punkt! Net!
Später hat man daraus die ".NET-Technologie kreiert" :lol:
Windows XP Home. MS Outlook Express 6
GMX,Yahoo,Web.de,1&1 [MS SharePoint]
Pentium 4, 1.8 GHz, 512 MB RAM
Filter-Aggressivität: Normal
Benutzeravatar
landx
Besserwisser
Besserwisser
 
Beiträge: 577
Registriert: 12. Apr 2003, 00:53
Wohnort: Karlsruhe

Re: Von Open-Source und anderen komischen Programmen

Beitragvon michel » 15. Aug 2003, 13:30

landx hat geschrieben:Wie schon Microsoft gesagt hat: Punkt! Net!
Später hat man daraus die ".NET-Technologie kreiert" :lol:

Was soll uns dieses Posting schon wieder sagen?

Ich finde landx redet in letzter Zeit ganz schön viel Müll (also solche Sachen, die den Wert des Forums nicht unbedingt steigern)
(siehe folgende Beiträge:)
http://www.spamihilator.com/forum/viewtopic.php?p=4092#4092
http://www.spamihilator.com/forum/viewtopic.php?t=901#4066

@landx: Nimm es nicht persönlich, aber ich glaube ich mache dich zum "Laberhans" des Forums! ;-) ;-)

CU
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

 industrious-southeast