Gästebuch-Spam

Hier kann über alles diskutiert werden, was mit Spam zu tun hat.

Moderator: Forum-Team

Gästebuch-Spam

Beitragvon Dieter » 17. Jun 2006, 13:59

Hallo,

daß in Gästebüchern viel Spam abgeladen wird, ist man ja schon gewohnt. Da versucht jetzt aber anscheinend einer, das ganze etwas systematisch aufzuziehen. In vielen Gästebüchern werden Einträge (zu Testzwecken ???) abgeliefert, die als Name irgendeinen Phantasienamen, als Mail-Adresse "mail@xg0n.net" und als Kommentar "abc123" enthalten. Mit Google kann man Tausende solcher Seiten finden. Ein besonders schönes Beispiel ist das Gästebuch der Stadt Friedberg in Bayern.

Ich weiß nicht, was der Spammer damit bezweckt. :? Will er sich vielleicht für eine größere Aktion vorbereiten? Ich habe auch Einträge gefunden, wo statt "abc123" der Versuch gemacht wurde, eine URL abzuladen.

In dem Gästebuch einer von mir verwalteten Site fing der Spuk am 8. Mai an. Da ich aber aus anderen Gründen per Programm alle Gästebucheinträge zunächst einmal abfange und überprüfe, ist davon in meinem Gästebuch nichts erschienen. Jetzt wird es aber langsam ungemütlich: Jede Nacht kommen so etwa 15 bis 20 derartiger Einträge herein, so daß ich diese nunmehr mit einem Programmzusatz automatisch wegwerfe. Was ist aber, wenn der Spammer täglich sein "Gesicht" ändert? Muß man dann auch noch einen Spami für Gästebücher schreiben? :shock:

Hat sich jemand schon mit dem Problem befaßt? Weiß jemand etwas Genaueres?

Gruß
Dieter
Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8500 3.16 GHz, 3.25 GB Ram, WinXP Home Edition SP3,
Outlook Express 6, Outlook 2007
Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T8100 2.10 GHz, 4.00 GB Ram, Windows 7 Ultimate,
Windows Live Mail, Outlook 2007
T-Online/1&1/Gmx/Strato, Call & Surf Comfort Plus, DSL 16000
Benutzeravatar
Dieter
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 1545
Registriert: 14. Sep 2003, 10:16
Wohnort: München

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon anbuva » 17. Jun 2006, 15:19

Hallo Dieter!

Ist in diesem Gästebuch keine Sicherheitssperre o. ä.. Ich bemerke bei vielen Gästebüchern inzwischen, dass die Einträge erst überprüft oder bestätigt werden müssen, bevor sie online erscheinen.
Wollte selber auch mal eines machen und würde daher auch diese Form zuerst bevorzugen.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon Dieter » 17. Jun 2006, 15:50

anbuva hat geschrieben:Ist in diesem Gästebuch keine Sicherheitssperre o. ä.. Ich bemerke bei vielen Gästebüchern inzwischen, dass die Einträge erst überprüft oder bestätigt werden müssen, bevor sie online erscheinen.

In diesem wohl nicht. In dem von mir verwalteten ist eine. Aber das ist ja nicht der Punkt. Wenn diese Einträge massenhaft gemacht werden, dann ist die Verwaltung der Sicherheitsperre ganz schön aufwendig. :cry:

Gruß
Dieter
Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8500 3.16 GHz, 3.25 GB Ram, WinXP Home Edition SP3,
Outlook Express 6, Outlook 2007
Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T8100 2.10 GHz, 4.00 GB Ram, Windows 7 Ultimate,
Windows Live Mail, Outlook 2007
T-Online/1&1/Gmx/Strato, Call & Surf Comfort Plus, DSL 16000
Benutzeravatar
Dieter
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 1545
Registriert: 14. Sep 2003, 10:16
Wohnort: München

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon anbuva » 17. Jun 2006, 16:05

Hallo Dieter!

Da stimme ich Dir zu. Wenn man sich nicht beruflich damit auseinandersetzen muss, also dafür bezahlt wird, ist das wie ein Kampf gegen die Windmühlen, der zu Lasten der eigenen freien Zeit geht.
Ich wüsste aber da sonst keine andere Möglichkeit, da wirksame Automatiken (Art Wortfilter; kennen wir ja schon von Spami) bislang ja auch noch nicht so wirksam sind; man muss ja noch trotzdem immer selber wieder kontrollieren.
Trotzdem würde ich diesen Mehraufwand, auch auf meiner eigenen HP, in Kauf nehmen, bevor mir jemand "Heile, heile, Segen" :wink: ins Gästebuch einträgt und ich mit dem Buch unter Generalverdacht fallen könnte.

Interessant wäre es aber einmal, ob es noch andere Ideen gibt. Ich selber wüßte da im Augenblick auch nichts mehr.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon Chactory » 17. Jun 2006, 19:01

Hallo Dieter und Anbuva!

Gästebuchspam ist wirklich eine Pest!
Seht Euch mal doch diese Tipps-Zusammenstellung an.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon anbuva » 17. Jun 2006, 19:32

Hallo Chactory!

Danke für diese Info. Bist Du dort auch als User aktiv? 8)

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon Chactory » 17. Jun 2006, 20:04

Hallo Anbuva!

Manchmal lese ich dort etwas ... Einige Mitglieder dort sind sehr versiert. (Teilweise ist dort aber auch der Ton etwas zu aufgeregt, weil das Forum auch von Geschäftemachern unterwandert wird und daher manch einer dort gerne jemand anderem unterstellt, ein Troll zu sein. ;-) )

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon anbuva » 17. Jun 2006, 20:12

Hallo Chactory!

Oh, so etwas kenne ich nur zu gut. Die Psyche mancher Menschen treibt schon seltsame Blüten. Ich sage immer: Die wahren Verrückten sind dort draußen und frei zu finden :wink: !

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon anbuva » 17. Jun 2006, 20:13

Hallo anbuva!

Häh...???

Gruß
ALTER EGO
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon Chactory » 17. Jun 2006, 21:40

:lol: :wink:
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon Dieter » 17. Jun 2006, 23:09

Chactory hat geschrieben:Gästebuchspam ist wirklich eine Pest!
Seht Euch mal doch diese Tipps-Zusammenstellung an.

Danke Chactory, sehr interessant. 8) Das beste Gegenmittel, nämlich die Moderation, läuft bei mir ja schon lange. :wink: Ich frage mich nur, was der von mir angesprochene Spammer will: Er setzt keine Website-Adresse ab, die eMail-Adresse gibt es nicht, ... :?

Übrigens: Noch ein interessantes Beispiel

Gruß
Dieter
Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8500 3.16 GHz, 3.25 GB Ram, WinXP Home Edition SP3,
Outlook Express 6, Outlook 2007
Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T8100 2.10 GHz, 4.00 GB Ram, Windows 7 Ultimate,
Windows Live Mail, Outlook 2007
T-Online/1&1/Gmx/Strato, Call & Surf Comfort Plus, DSL 16000
Benutzeravatar
Dieter
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 1545
Registriert: 14. Sep 2003, 10:16
Wohnort: München

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon anbuva » 17. Jun 2006, 23:27

Hallo Dieter!

Er handelt gemäß seinem natürlichen Instinkt.

Bild

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon Chactory » 18. Jun 2006, 02:37

Dieter hat geschrieben:Ich frage mich nur, was der von mir angesprochene Spammer will: Er setzt keine Website-Adresse ab, die eMail-Adresse gibt es nicht, ...
Möglicherweise Testreihe für automatisiertes Spammen mittels Zombi-Netzwerken. Solches Testen ermöglicht natürlich auch, Gegenmittel zu entwickeln, das tut aber kaum jemand ...
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Anti Spam

Beitragvon SPaqes » 18. Aug 2006, 10:25

Hi,
ich habe mein Gästebuch nun völlig Spam frei bekommen ...

1. Gucken ob der Spamer einen Browser angibt (bei einigen steht hier nix)
2. Prüfen ob der Spamer sich gleich selbst als "User-Agent" meldet
3. Ein scheinformular mit CSS versteckt
4. Prüfen des Header
5. Ein paar Spamwörter filtern
6. Nur Einträge per "POST" zulassen

Hier die Spammerliste: http://www.php-is-easy.de/qxrp4/spam.txt

Download hier: http://www.php-is-easy.de/download/gb.zip

MfG SPages
Der Rentner unter den Rechnern: AMD Athlon 600 MhZ Windows 98, FDOS und Suse Linux.
Benutzeravatar
SPaqes
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 400
Registriert: 19. Jul 2003, 20:54
Wohnort: Freiberg/Sa./Germany

Re: Gästebuch-Spam

Beitragvon Andreas_Z » 18. Aug 2006, 13:48

Hallo SPaqes!

Beeindruckend. Mal sehen, wie lange es hält. Die Funktion Deines Gästebuches ist dadurch nicht beeinträchtigt? :?

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Nächste

Zurück zu Spam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 industrious-southeast