Seite 1 von 1

Spamihilator von "Aussen" zugänglich machen

BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 18:22
von Un1matr1x
Hi,

ich habe hier im Forum schon von Wünschen für einen mobilen Spamihilator gelesen und auch ich bin ein Smartphone-Spammail-Geplackter User.
Mein(e) Idee/Wunsch wäre aber einfach den Spamihilator BEWUSST (aus per default, nur über Experten Einstellungen) in das Netzwerk öffnen zu können (im Idealfall nur für lokale Netze) das man alle Mailanfragen über den Desktop-PC laufen lässt, auch via VPN von unterwegs und der lästigste Spam weg ist.
Da man solch eine Einstellung bewusst wählen müsste, sollte jeder Nutzer sich im klaren darüber sein das er dann z.B. nur via RemoteDesktop oder eben direkt später am PC auf falsepositiv zugreifen kann (oder direkt am Mailserver) und daher sollte dies auch kein Problem sein.

MfG

Re: Spamihilator von "Aussen" zugänglich machen

BeitragVerfasst: 15. Jul 2012, 09:45
von Chactory
Hallo Un1matr1x!

Vielen Dank für Deinen Beitrag!

Ich finde das eine sehr interessante Idee. Da sich sehr viele Leute mit den Smartphones überhaupt keine Gedanken um die Sicherheit ihrer Apps und ihrer Daten machen, ist die Idee einer Smartphone-Version eigentlich genial - ist es eigentlich schwer, etwas als App zu programmieren oder zu compilieren?

Man kann ja Spamihilator zusammen mit dem JANA-Server, mit dem KEN-Server, und vielleicht auch mit Outlook Exchange betreiben. Die User müssen damit einverstanden sein, denn der Admin, der den Spamihilator-Trainingsbereich prüft, kann ja dabei alle Mails im Klartext lesen.

MfG

Re: Spamihilator von "Aussen" zugänglich machen

BeitragVerfasst: 15. Jul 2012, 12:20
von anbuva
Hallo Chactory!

würde mich auch interessieren. Das Thema Smartphone wird ja immer mehr.

Gruß
anbuva