Portable Version

Haben Sie eine tolle Idee für eine neue Funktion?

Moderator: Forum-Team

Portable Version

Beitragvon r-ene » 3. Okt 2008, 23:04

Hallo,
da ich meine Mails immer von verschiedenen Standorten abrufe und ich immer an einem anderen PC sitze, wollte ich fragen, ob es auch eine portable Version von Spamhiliator mal geben wird.
Wäre sehr praktisch! Oder gibt es eine andere Möglichkeit, die von Spamihiliator gepeicherten Mails "mitzunehmen"?
Lustige Spiele :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Die Intelligenz verfolgt dich, aber du bist schneller... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Lustige Spiele
r-ene
User
User
 
Beiträge: 3
Registriert: 21. Sep 2006, 17:52

Re: Portable Version

Beitragvon Andreas_Z » 7. Okt 2008, 08:05

Hallo r-ene!

Ob es eine portable Version geben wird, kann im Augenblick kaum einer sagen. Es sieht aber so aus, als wenn eher nicht. Michel schaft die Entwicklung der aktuellen Version ja gerade so neben seinem Studium und dem Umzug usw. Eine alternative, alle Spamimails mitzunehmen besteht in der Export/Import-Funktion. Ich kann mir nicht vorstellen, das das bequem ist und jede Eventualität abdeckt.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Portable Version

Beitragvon chogo » 10. Nov 2008, 19:01

Ich weiß nciht, wie es bei aktuellen Versionen ist, aber bei einer älteren Version (ich glaub X.10) konntest du einfach den Ordner auf einen Stick kopieren und Spami funktionierte. Bei aktuelleren gings dann nciht mehr, ich weiß aber nciht, wie es bei der ganz aktuellen Version ist.
chogo
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 5
Registriert: 2. Jun 2008, 14:32

Re: Portable Version

Beitragvon Andreas_Z » 11. Nov 2008, 07:27

Hallo chogo!

Die altern Versionen speicherten alle Einstellungen und Programmteile immer im Installationsordner. Hier war Sticknutzung möglich. Später kam ein Hintergrunddienst dazu, welcher die Mailprogrammanpassungen überflüssig machen sollte. Der muß aber immer installiert werden, damit er läuft. Also ist die Stickfähigkeit verloren gegangen. Dieser Dienst ist wegen Schwierigkeiten später wieder rausgeflogen. Aber dafür werden jetzt für die Vistakompatibilität alle Einstellungen defaultmäßig im Userprofil gespeichert. Diese Teilung erschwert wieder die Sticknutzung. Wenn man damit leben kann, das nach dem Abziehen des Sticks im Userprofil die Spamieinstellungen und der Papierkorb und der Trainigsbereich liegen bleiben, kann man es ja probieren. Man kann bei der Instalation auch von den Defaults abweichen und wieder die Installation für alles in EINEM Verzeichnis erzwingen. Die Setuproutinge spielt aber schon seit geraumer Zeit einige DLLs ein, die für den Betrieb der Software nötig sind. Die Tatsache, daß die Installation dadurch nur als Admin ausführbar ist, zeigt, daß diese sicher nicht im Spami-Installordner landen. Wenn auf anderen Rechnern diese DLLs fehlen, könnte das ebenfalls dazu führen, das Sticknutzung nicht möglich ist. Zum Schluß läßt sich sagen, daß man mit Probieren und den passenden Tools sicher die fehlenden Dateien aufspüren und auch auf den Stick kopieren kann. Eine Funktionsgarantie gibt es nicht.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Portable Version

Beitragvon anbuva » 11. Nov 2008, 11:43

Hallo Andreas_Z!

Interessant allemal. Vielleicht schafft es ja auch einer.... mittlerweile gibt es ja auch von anderer Software viele portable Versionen. Da haben sich einige manchmal sehr viel Mühe gegeben und gezeigt, dass es auch geht. Von Michel können und dürfen wir derzeit diesen Aufwand nicht verlangen, da braucht man erstmal eine Version 1 und einen Michel, der sich wirklich sehr langweilt, weil keine Ideen mehr da sind; im Moment ist der Spami immer noch eine Art "Baustelle", auf der man viel (neues, wie den Link-Filter) entdecken und entwickeln (siehe PlugIns) kann. Darum macht es ja auch soviel Spaß damit zu filtern. :D

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause


Zurück zu Feature Requests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

 industrious-southeast