Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Haben Sie eine tolle Idee für eine neue Funktion?

Moderator: Forum-Team

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon Chactory » 27. Sep 2008, 21:44

Hallo zusammen!

Prinzipiell kann doch die Funktion der Blockierten-Liste Mails auf dem Server löschen, oder irre ich mich? Diese Liste funktioniert aber leider nur mit den Mailadressen der Absender, die Angabe des Absendernamens ist eigentlich unnötig und wird nicht bewertet. :? Ansich finde ich die Idee wirklich gut! :) Es wäre schon toll, wenn man ein paar Wörter angeben könnte, die - im Absendernamen - eine Lizenz zum Löschen darstellen, z.B. das oben genannte "Casino". Ich finde auch, daß ein sicherer User diese Möglichkeit gut gebrauchen könnte.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon TCLo » 27. Sep 2008, 21:48

Vielen Dank für die Unterstützung - genau SO sehe ich das nämlich auch!
TCLo
Spam-Jäger
Spam-Jäger
 
Beiträge: 29
Registriert: 28. Aug 2008, 13:50

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon anbuva » 27. Sep 2008, 23:57

Hallo Chactory!

Über diese neue Möglichkeit würde ich mich sicherlich auch freuen, auch wenn ich sie nicht nutzen würde :roll: . Trotzdem bewegen wir uns im Kreis. Ich kann Dir aus der Praxis sagen, dass gerade die unsicheren User diese neue Möglichkeit genau dann auch ausprobieren werden (wollen) und später (wenn wir Pech haben) dann über den Spami schimpfen, weil eine wichtige Mail (Gewinnbenachrichtigung über 5.000 Dosen Hechelpulver, diesmal der Marke "Casino" (ok, ist jetzt etwas gesponnen), wo man immer fleißig dran teilgenommen hatte) abhanden gekommen ist. Ob Michel so etwas einbauen wird, sollte ihm überlassen werden; bin daher auch mal auf sein Statement gespannt bzw. ob es von dem abweicht, was er sonst damals schon zu dem Thema beigetragen hatte....
Ich würde jedenfalls immer auf Nummer sicher gehen wollen und das kann man nur so, wie es sich jetzt verhält...

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon Chactory » 28. Sep 2008, 00:30

Hi Anbuva,

anbuva hat geschrieben:Gewinnbenachrichtigung über 5.000 Dosen Hechelpulver, diesmal der Marke "Casino" (ok, ist jetzt etwas gesponnen), wo man immer fleißig dran teilgenommen hatte) abhanden gekommen ist.
theoretisch könnte man durch leichtfertigen Umgang mit einer solchen Funktion sicherlich Fehler machen. Aber bitte bedenke auch bei Deinem Urteil, daß es genau diese Funktion mit der Mailadresse ja längst gibt. Michel hat an der Checkbox eine Warnung angebracht. Von Fehlern liest man nicht oft.

anbuva hat geschrieben:Ob Michel so etwas einbauen wird, sollte ihm überlassen werden
Aber sicher doch. :wink: Niemand will Michel etwas aufdrängen. Hier geht es doch nur darum, daß der User TCLo eine gute Idee hatte. Ist mir schon klar, daß Michel irgendwie immer die guten Ideen aller möglichen Leute hier ausbaden muß. :mrgreen:

Gruß und gutes Nächtle nach Niedersachsen,
Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon anbuva » 28. Sep 2008, 16:36

Chactory hat geschrieben:theoretisch könnte man durch leichtfertigen Umgang mit einer solchen Funktion sicherlich Fehler machen. Aber bitte bedenke auch bei Deinem Urteil, daß es genau diese Funktion mit der Mailadresse ja längst gibt. Michel hat an der Checkbox eine Warnung angebracht. Von Fehlern liest man nicht oft.


Sorry, das habe ich jetzt übersehen :roll: , meine Schuld. Allerdings sehe ich aber auch die Gefahr hier nicht so groß, als jetzt bei den Nachrichten, welche nur den Betreff sehen. Ein Betreff ist schnell eingetragen, welcher sich aber auch später u. U. zweideutig darstellen könnte. Ein Email-Adresse sehe ich hier daher auch als eindeutiger. Ist aber auch eben meine persönliche Sicht der Dinge :) .

Ich will aber auch gerne mitspielen :wink: : Grundsätzlich begrüße ich jede Idee und auch PlugIn; ich mache mir eben nur meine Gedanken. Auch wenn ich es als nicht wichtig sehen würde, würde ich es als weiteres PlugIn auch positiv begrüßen :shock: . Klingt paradox oder wirr; okay, liegt aber auch in der Vergangenheit meines Leben mit Spami begründet (Chactory weiß sicher, was ich meine) :? . Wenn man also ein PlugIn entwickelt, sollte es dann aber in aller Deutlichkeit (und darüber hinaus; z. B. durch Beispiele) darauf hinweisen, dass eine gelöschte Mail nur aufgrund eines simplen Betreffs gelöscht werden kann und damit auch unwiderruflich verloren wäre. Ja, ich bin da wohl ein Sicherheitsfanatiker und DAU-Mitdenker.... :mrgreen:

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon Andreas_Z » 29. Sep 2008, 08:39

Hallo anbuva, Hallo TCLo!

@anbuva: Ich kann mich Deiner Meinung nur Anschliessen. Beruflich merke ich immer wieder, wie sehr sich viele Menschen mittlerweile auf das Medium E-Mail verlassen. Es herrscht schon fast erschreckende Kurzsichtigkeit vor. Solche Leute sind dann meist die, die am lautesten über die Spamflut schimpfen und sich ärgern, wenn etwas verloren geht. Alles muß immer schnell, schnell sein. Ob das gut ist und Sinn macht, ist nachrangig.

Sicherheit ist unbequem und hat viel Disziplin und Erziehung zu tun. Aus meiner Sicht wäre ein Sofort-Löschen-anhand-von-Wörtern-aus-dem-Subjekt-Plugin ein großer Fehler. Es unterstützt die oben genannte Verhaltensweise. Ein kurzer Blick, auf zwei Wörter reicht definiv nicht für eine sichere Spamerkennung. Das Beispiel Casino soll ruhig mal weiter herhalten. Ich habe Casinos gar nichts zu tun und würde ebenfalls ohne Bedenken jede Mail mit einem solchen Inhalt löschen. Vor zwei Jahren hatte sich aber einer meiner Kollegen um die Organisiation unserer Firmenweihnachtsfeier gekümmert und dabei einen Casino-Besuch vorgesehen. Hätte ich einen solchen Filter, seine E-Mails wäre niemals bei mir angekommen und ich hätte noch nichtmal die Möglichkeit, diese wiederherzustellen. Und hier sind wir dann jetzt beim Thema unvollkommen @TCLo. Das ist es, was ich meinte. Eine Inhaltsbeurteilung anhand von zwei-drei Wörtern ist auch dem Menschen nicht möglich. Erst recht nicht einer Anti-Spam-Routine. Löschen ist immer entgültig. Und bei Deinem Plugin würdest Du wahrscheinlich oft nicht mal merken, daß etwas schief gelaufen ist. Auch Logfiles enthalten nicht den Inhalt einer Mail. Tut mir leid für die Schwarzmalerei. Ich bin das von berufswegen und aufgrund eigener Erfahrungen sehr auf Sicherheit bedacht. Um die Angelegenheit mal zu beurteilen, könntest Du ja mal den Spam-Wortfilter aktivieren und ganz vorn plazieren. Der hat eine vergleichbares Verhalten. Beoachte mal, wie oft dieser False-Positives und wie False-Negativs verursacht. Bei mir sind durch diesen Filter so oft gute Mail aussortiert worden, daß ich ihn abgeschaltet habe. Außerdem ist durch die sich ständig ändernde Spamwelt ständiges Nachpflegen nötig. Das macht die Sache nicht wirklich einfacher. Oft ist man nicht mal mit einem schönenen RegExp in Lage, eine Sapm sauber zu filtern.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon TCLo » 29. Sep 2008, 08:47

Mir geht´s ja nicht primär ums Subject, sondern um den Absender...
TCLo
Spam-Jäger
Spam-Jäger
 
Beiträge: 29
Registriert: 28. Aug 2008, 13:50

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon Andreas_Z » 29. Sep 2008, 08:49

Hallo TCLo!

Das habe ich so nicht verstanden. Dann hat Chactory den nötigen Hinweis auf die Liste der blokierten Absender gegeben. Die macht, was Du suchst.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon TCLo » 29. Sep 2008, 08:52

Tatsächlich, der filter auch ohne @hassenichgesehen.com?

Okay, dann is die ganze Aufregung umsonst...zumindest größtenteils!
TCLo
Spam-Jäger
Spam-Jäger
 
Beiträge: 29
Registriert: 28. Aug 2008, 13:50

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon Andreas_Z » 29. Sep 2008, 09:02

Hallo TCLo!

Das sollte er tun. Das Sternzeichen ist als Wildcard erlaubt.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon anbuva » 29. Sep 2008, 09:20

Hallo Andreas_Z!

Danke! Ich glaube Du und Chactory's Hinweis haben jetzt hier Lösung gebracht....
trotzdem warte ich natürlich auch gespannt auf Michels Kommentar. Vielleicht sollte er hier (unabhängig von anderen PlugIn-Entwicklern) ein endgültiges Statement abgeben, welches für zukünftige Fragen eindeutig bleibt und wo wir dann auf diesen Thread verweisen können :wink:

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon TCLo » 29. Sep 2008, 10:11

Andreas_Z hat geschrieben:Hallo TCLo!

Das sollte er tun. Das Sternzeichen ist als Wildcard erlaubt.

Gruß
Andreas_Z


Aha!

Dann handelt es sich wahrscheinlich bisher um Bedienfehler meinerseits. Werde das erneut testen!

Besten Dank und Entschuldigung für die Aufregung... :wink:
TCLo
Spam-Jäger
Spam-Jäger
 
Beiträge: 29
Registriert: 28. Aug 2008, 13:50

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon anbuva » 29. Sep 2008, 10:20

Hallo TCLo!

muss mich allerdings auch entschuldigen, da ich die Möglichkeit bei den Blockierten Absendern ja auch völlig übersehen hatte. Insofern gibt es da ja auch schon so eine Funktion....

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon TCLo » 30. Sep 2008, 21:22

Also, sorry, daß ich doch nochmal nerve.

Ich hab jetzt mal in die Liste der blockierten Absender zunächst

*Royal Club Casino* und später *Casino* eingetragen. Beides allerdings völlig ohne Erfolg - was mache ich falsch?
TCLo
Spam-Jäger
Spam-Jäger
 
Beiträge: 29
Registriert: 28. Aug 2008, 13:50

Re: Warum kein Plugin für Absendername oder Betreff?

Beitragvon Chactory » 30. Sep 2008, 23:36

Hallo TCLo!

Möglicherweise deshalb.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

VorherigeNächste

Zurück zu Feature Requests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 industrious-southeast