Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Haben Sie eine tolle Idee für eine neue Funktion?

Moderator: Forum-Team

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon Chactory » 7. Mär 2008, 16:37

Hallo Michel,

vielen Dank für Deine Antwort!

michel hat geschrieben:Na, das freut mich, dass du inzwischen nur noch 4 Punkte hast :-)
:mrgreen: :wink: (Revidierte Feature-Request-Liste: auf der zweiten Seite.)

Zu 1.: Ja, die Programmstabilität ist inzwischen mit der Version 0.9.9.38 erstaunlich! Zu 2.: Ich habe tatsächlich länger keine echte Verwechslung im eigentlichen Sinne gelesen, aber die Funktion der beiden Bereiche ist den meisten Usern erstmal unklar, mal sehen, ob ich noch ein paar gute Beispiele finde ... 3.: Vielen Dank! Und 4.: Ok, das hatte ich wieder mal vergessen ... :oops:

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon anbuva » 9. Mär 2008, 19:04

Hallo zusammen,

@Chactory: vielen Dank für diese Zusammenfassung.

Im Moment habe ich keine Ergänzungen, kann aber von meiner Seite auch anmerken, dass die Stabilität von Spami schon phänomenal ist und dass ich bei mittlerweile einigen zig 1000 Mails nie Probleme beim Download einer Mail unter Vista hatte; so macht das auch Spaß; Super! :D .

Schönen Sonntag noch

anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon Chactory » 10. Mai 2008, 16:34

Hi Michel,

bei mir kann es schon mal etwas länger dauern, bis ich antworte ... :mrgreen:

michel hat geschrieben:1. [...] Ich denke, das hat man in den letzten Versionen gemerkt.
Ja, das sieht man auch daran, daß im Forum nur noch sehr selten Mailverlust oder Probleme beim Download großer Datenmengen berichtet werden.

michel hat geschrieben:[...] Trainingsbereich mit dem Papierkorb verwechselt [...]
Auch das ist möglicherweise kein häufiges Problem. Doch kommen immer wieder user related problems auf, bei denen man sich wünschte, daß die grundlegenden Voreinstellungen geeigneter für unerfahrene User wären. Und mir persönlich jedenfalls scheint es ganz offensichtlich zu sein, z.B. daß man mit Doppelklick den Trainingsbereich öffnet, den Papierkorb sollte man ja auch nur dann benötigen, wenn man mal beim Trainieren einen Fehler gemacht hat. Auch daß die Mails im Trainingsbereich vormarkiert werden, dürfte eininge Mißverständnisse bei der Verwendung des Spamihilators durch unerfahrene User vermeiden. Oder gibt es für die aktuellen Defaulteinstellungen Argumente, die ich vielleicht übersehen oder nicht verstanden habe?

michel hat geschrieben:Die Reihenfolge ist zum Teil willkürlich [...]
Hatte ich vergessen ...

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon Chactory » 10. Mai 2008, 16:36

Oh, entschuldigung! Habe meine eigene Antwort und auch Eure Antworten übersehen ... :oops:
C.
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon michel » 11. Mai 2008, 18:43

Chactory hat geschrieben:Oder gibt es für die aktuellen Defaulteinstellungen Argumente, die ich vielleicht übersehen oder nicht verstanden habe?

Für mich hat die Sicherheit immer Vorrang. Das dürfte bekannt sein. Deshalb ist meines Erachtens der Papierkorb wichtiger als der Trainingsbereich. Denn der Benutzer möchte natürlich wissen, wo die gerade gefilterten Spam-Mails geblieben sind und sie vielleicht wiederherstellen.

Ich sehe desweiteren ein großes Problem in der automatischen Vormarkierung in Zusammenhang mit dem Trainingsbereich als Default-Fenster für den Doppelklick und unerfahrenen Benutzern: Falsch klassifizierte Mails (also Non-Spam-Nachrichten, die fälschlicherweise als Spam eingestuft wurden), werden bei der automatischen Vormarkierung als Spam markiert. Wenn der unerfahrene Benutzer die Vormarkierung einfach so übernimmt (was bestimmt viele tun würden) würde dies die Erkennungsrate des Lernenden Filters auf Dauer verschlechtern. Außerdem würden Non-Spam-Mails, die der Benutzer ja eigentlich sucht, beim Lernen einfach so "verschwinden". Natürlich sind sie noch im Papierkorb, aber wenn der Trainingsbereich das Default-Fenster ist, versteht das der unerfahrene Benutzer nicht sofort und schreibt lieber einen Bug-Report im Forum oder per E-Mail :-) ("Mails verschwinden" oder "Hilfe! Wo sind meine Mails???") :-) :-) Alles schon gehabt :-)

Ich hoffe, mein Standpunkt ist klar. Ich möchte nicht stur erscheinen oder so, aber meiner bescheidenen Meinung nach, ist die aktuelle Einstellung einfach besser.

Gruß
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon Chactory » 11. Mai 2008, 18:58

Hallo Michel!

Nein, nein, wenn hier einer stur erscheint, dann ich, der Dich seit Jahrzehnten um Änderung der Defaulteinstellungen bittet ... :wink: Vielen Dank für Deine Erläuterungen, vielleicht habe ich jetzt erstmals Deine Motivation für bestimmte Voreinstellungen besser verstanden. Ich bin zwar immer noch meiner Meinung :mrgreen:, kann aber jetzt endlich Deine Systematik besser verstehen und akzeptieren.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon anbuva » 11. Mai 2008, 19:02

Hallo michel und alle anderen!

Ich kann mich der Ansicht von Michel nur anschließen. :wink:
Die Praxis zeigt es uns ja u. a. (z. B. Email-Konten) auch, wie man sich das Leben schwer machen kann, wenn man alles durch automatische Konfigurationen ungefragt übernimmt, ohne sich eigene Gedanken zu machen. Ich würde daher weiter sogar fast ketzerisch behaupten wollen, dass ca. 1/3 aller Probleme hier im Forum man ganz allein lösen könnte, wenn man selber sich die Mühe mit Nachdenken oder Nachschlagen (mittels Suche) machen würde.....

Gruß
anbuva (der übrigens durch eine positive berufliche Veränderung, wieder mal sehr eingespannt ist)
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon Chactory » 11. Mai 2008, 21:09

Hi Anbuva,

neben der Freude, Dich mal wieder zu lesen, freut mich auch sehr, daß
anbuva hat geschrieben:eine positive berufliche Veränderung
stattgefunden hat. :D

Viele Grüße,
Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon anbuva » 12. Mai 2008, 20:07

Hallo Chactory!

:D

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon Andreas_Z » 23. Mai 2008, 08:02

Hallo Ihr!

Chactory hat geschrieben:Hallo Michel!

Nein, nein, wenn hier einer stur erscheint, dann ich, der Dich seit Jahrzehnten um Änderung der Defaulteinstellungen bittet ... :wink: Vielen Dank für Deine Erläuterungen, vielleicht habe ich jetzt erstmals Deine Motivation für bestimmte Voreinstellungen besser verstanden. Ich bin zwar immer noch meiner Meinung :mrgreen:, kann aber jetzt endlich Deine Systematik besser verstehen und akzeptieren.

Gruß, Chactory


Dem kann ich mich eigentlich vorbehaltlos anschliessen. Allerdings versuche ich in solchen Situationen immer einen Kompromis zu finden, der beiden Sichtweisen miteinander vereint. Offensichtlich handelt es sich bei den Problemen, die die User mit Spami haben, vorwiegend um solche, die entstehen, wenn man das Arbeitsprinzip von Spami nicht anhand seiner Bedienung oder/und Gestaltung erfassen kann. Vielleicht hilft ja eine Umgestaltung der Oberfläche, das Verständnis für die Arbeitsweise optisch zu unterstützen. Ich überlege gerade, ob es eine Möglichkeit gibt, den Trainingsbereich und den Papierkorb einem Fenster nach Art des alten Nortenkommanders zu vereinen und mit einer kleveren Darstellung auf die automatsiche Kennzeichnung zu verzichten. Ich denke mir das so: auf der einen Seite sieht man alle Non-Spams und auf der anderen Seite die Spams. Die Spam-Seite entspricht dem derzeitigen Papierkorb. Die Non-Spam-Seite zeigt ausschliesslich Mails, die als gut erkannt und daher an das Mailprogramm weitergeleitet wurden. Der gesamte Lernprozess findet in Zukunft nicht mehr auf Knopfdruck am Ende der Markierungphase statt, sondern wird vollautomatisch wärend des Abholvorgangs vorgenommen. Gibt es False-Positivs und False-Negativs, können die im oben beschriebenen Fenster einfach durch Seitenwechsel umgewandelt werden, was dann im Hintergrund für diese eine Mail zu einer Korrektur des gelernten führt. Der Vorteil ist, dass ich jederzeit in der Lage bin, Mails von einem Lager ins andere zu verschieben. Ich kann also eine Non-Spam in Spam-Lager verschieben. Sie wird dadurch nicht aus dem Fenster entfernt sondern welchselt nur die Seiten. Das gleiche dann natürlich auch wieder Rückwärts. Wechselt eine Mail aus der Spam-Seite in die Non-Spam-Seite, wird sie automatisch zur Wiederherstellung angeboten. Das ganze ist ein Grundgerüst. Durchdacht habe ich das nicht. Aber vielleicht kommen mit Brainstorming schneller an Ziel.

Gruß Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon michel » 23. Mai 2008, 17:57

Hi!

Die Idee finde ich wirklich super! Ich habe zwei Anmerkungen:
1) Kann ich mir vorstellen, dass das Fenster recht schnell unübersichtlich wird, wenn auf beiden Seite die gleichen Spalten (und das sind ja nicht wenige) angezeigt werden. Gut man könnte das Fenster horizontal teilen, das wäre vielleicht eine Alternative.
2) Wo landen die Mails mit unbekannter Einstufung?

Gruß
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon Chactory » 23. Mai 2008, 20:24

Hi Andreas_Z und Michel,

Andreas_Z hat geschrieben:ob es eine Möglichkeit gibt, den Trainingsbereich und den Papierkorb einem Fenster nach Art des alten Nortenkommanders zu vereinen ... Der gesamte Lernprozess findet in Zukunft nicht mehr auf Knopfdruck am Ende der Markierungphase statt, sondern wird vollautomatisch wärend des Abholvorgangs vorgenommen ... Mails von einem Lager ins andere zu verschieben
das sind wirklich ganz großartige Ideen! 8) :D

michel hat geschrieben:dass das Fenster recht schnell unübersichtlich wird, wenn auf beiden Seite die gleichen Spalten (und das sind ja nicht wenige) angezeigt werden ... Wo landen die Mails mit unbekannter Einstufung?
Du hast sicher recht mit der übereinanderliegenden Darstellung, denn man nicht sinnvoll Spalten einsparen. Unbekannte Einstufung wie immer an den Mailclient übergeben.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon Andreas_Z » 27. Mai 2008, 07:11

Hallo Ihr beiden!

Ja. Die horizontale Teilung ist aufgrund der Spaltenzahl sicher besser geeignet. Auf Spalten zu verzichten, halte ich für nicht Sinnvoll. Dann gehen unter umständen für die nachträgliche Bewertung durch den User wichtige Infos verloren. Vielmehr würde ich sogar soweit gehen und die Spaltenzahl sogar noch variabel erweiterbar machen. Die Emailadresse des Absenders währe nämlich auch nicht uninteressant.

Mails mit unbekannter Einstufung sind natürlich ein Risiko. Ich würde da aber Chactory's Vorschlag ins Auge fassen. Die Mails sollten dann einfach als Non-Spam behandelt werden. Mir fällt aber gerade ein, das es da doch den unklassifierte-Mails-Filter gibt. Der kümmert sich doch immer um solche Fälle. Diese Funktion müßte dann, um eindeutig zu werden, fest in Spami integriert werden.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon michel » 28. Mai 2008, 13:42

Hi!

Eine Möglichkeit, die Spalten im Trainingsbereich/Papierkorb zu konfigurieren steht schon auf der TODO-Liste.

Was ich eigentlich meinte: Im Trainingsbereich gibt es momentan drei Zustände, die eine Mail beim Vormarkieren annehmen kann: Spam, Non-Spam oder Unbekannt. Wenn ich Andreas' Vorschlag richtig verstanden habe, dann würde die Unterteilung des Trainingsbereichs einer automatischen Vormarkierung entsprechen, wobei man nur zwei Zustände zu Auswahl hat. Wenn ich alle Mails mit unbekannter Einstufung im Non-Spam-Fenster anzeigen lasse, kann es u.U. wieder zu Bedienfehlern kommen, wenn - wie oben schon angesprochen - die Benutzer diese Einstellung einfach übernehmen, die Spam-Nachrichten nicht ins Spam-Fenster verschieben und lernen lassen.

Gruß
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

Re: Liste in letzter Zeit überlegter Verbesserungsmöglichkeiten

Beitragvon Andreas_Z » 28. Mai 2008, 14:09

Hallo michel!

Ja. Genau so meinte ich das. Bedienfehler können so zunächst auch nicht ausgeschlossen werden. Das stimmt schon. Vielleicht hilft dann eine etwas andere Sichtweise weiter. Es gibt in Zukunft nicht mehr Non-Spam, Spam und Unbekannt sondern Mails die an das Mailprogramm weiter geleitet wurden und solche die zurückbehalten wurden. Dass das zufällig auch (mal von den unbekannt eingestuften abgesehen) mit der Einstufung übereinstimmt, kann man doch einfach ausnutzen und ansonsten einfach nicht drüber reden :wink: . Für Mails mit unbekannter Einstufung noch eine Sektion im Fenster zu platzieren, wäre kontraproduktiv. Hmm... Wie könnte man das lösen. Mir schwirrt immer wieder der Gedanke durch den Kopf, das diese Mails ja sowieso immer (sicherheitshalber) an den Mailclient weitergereicht werden. Sie dann als Non-Spam zu behandeln, halte ich da nicht für gefährlich. Eine Entscheidung, ob Spam oder nicht, muß der User am Ende sowieso fällen. Und die kann ja dann mittels der neuen Fensterstruktur vorgenommen werden. Versuchen wir mal, von einen einfachen User auszugehen. Ich kann mir vorstellen, daß die Information, das eine bestimmte eMail eine unbekannte Einstufung erhalten hat, meist nicht sinnvoll verwertet wird. Sie informiert ja eigentlich nur darüber, daß diese Mail durch keinen der Filter eindeutig bewertet werden konnte. Statistisch ist das sicher hoch interessant und für die Entwickler und Systemnahen auch. Aber für die meisten anderen?

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

VorherigeNächste

Zurück zu Feature Requests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 industrious-southeast