[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4695: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4696: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Spamihilator • Thema anzeigen - löschen auf Server, aufgrund von Wörtern in Text oder Betref
Seite 1 von 2

löschen auf Server, aufgrund von Wörtern in Text oder Betref

BeitragVerfasst: 3. Jan 2005, 16:12
von michaelb

BeitragVerfasst: 3. Jan 2005, 18:56
von GrØØvio
@ michaelb,

es bleibt halt doch immer ein Restrisiko von 25% - 2% je nachdem wie dein
Spami trainiert wurde. Diesen Prozentsatz wollen sich die meisten ansehen
um sicher zu gehen das kein nonSpam gelöscht wird.

Bei den kannst schauen wie dein Spami eingestellt
werden kann damit dein Papierkorb wie eine Vorschau funktioniert und
die Spamnachrichten dann auf dem Server gelöscht werden wenn du sie
aus dem Papierkorb gelöscht hast.

BeitragVerfasst: 3. Jan 2005, 20:51
von Brunni
Ich denke daran sollte sich Michael mal machen ;)

Mit dem TOP -POP3-Befehl könnte er nämlich die Header holen, ohne die komplette Nachricht zu holen.

Ansonsten macht dein Vorschlag ja keinen Sinn?

Wie soll Spami entscheiden was Spam ist und was nicht, wenn er die Mail nicht vom Server holt?

BeitragVerfasst: 4. Jan 2005, 11:29
von michaelb
Hi,

danke für die Antworten. Sie treffen aber noch nicht ganz was ich meine.

Ich entnehme den Antworten, dass es 2 Stufen geben könnte:

1. nur Header runterladen, dort befindet sich schon die Betreffzeile. Ich würde gerne hier bereits filtern. Wörter in Nur Text wie „Rolex“, „* POLICY VIOLATION ! *“ sollten hier bereits dazu führen, die Mail automatisch vom Server zu löschen. Ich nehme an, dass „blockierte Absender“ auch in den Header gucken muß.
2. den Mailtext laden, dann automatisch löschen, wenn bestimmte Wörten auftauchen. Ich will garnicht mehr nachsehen. Wenn mir ein Freund die Mail schickt, dass er jetzt eine „Rolex“ hat, wäre das Pech. Aber ich gehe mal davon aus, das die Freundesliste eine höhere Priorität hat.

Diese brutale Filterung hatte bei dem anderen Program in knapp einem Jahr niemals versagt. Man konnte das über eine Log-Datei kontrollieren, die die Adressen und die Betreffzeile der gelöschten Mails protokollierte. Dafür gab es andere Probleme.

Im übrigen, bin ich mit der Erkennungsrate und Wirksamkeit von Spami schon nach 4 Wochen sehr überzeugt. 98 und 95 % sind nach so kurzer Zeit ein guter Wert.

Michael

BeitragVerfasst: 4. Jan 2005, 16:24
von Tom
Hallo zusammen,

dieser Vorschlag ist zwar gut gemeint, aber wurde bereits bis zum Erbrechen durchgekaut. Wenn Ihr die Suche benutzt, könnt Ihr es finden und warum das nicht umgesetzt wurde.
Als nächstes kommt dann sicher wieder der Vorschlag, den Spammern eine Unzustellbarkeitsmeldung zu schicken :wink: Das hatten wir auch schon x-Mal.

Gruß
Tom

BeitragVerfasst: 5. Jan 2005, 00:16
von GrØØvio

BeitragVerfasst: 5. Jan 2005, 00:26
von Dieter

BeitragVerfasst: 5. Jan 2005, 01:01
von GrØØvio

BeitragVerfasst: 5. Jan 2005, 13:22
von michaelb

BeitragVerfasst: 31. Jan 2005, 18:00
von RossiRat
Also ich finde den Beitrag NICHT unnötig. Mein Problem war eine Spamsammlung von 30.000 Mails auf einem aktuellen Konto und leider nur einen DSL 378 Anschluß. :evil:

Spami produzierte nur Timeouts, er schaffte es einfach nicht schnell genug die Mails zu bearbeiten. Also habe ich im Internet ein Programm namens NoMoreSpam gefunden. Das läuft auf dem Server und verursacht daher keinen Traffic. Ich nutze es als "Vorbrenner" für Spami für die groben Spammails und es funktioniert hervorragend dafür. Es kann sogar nach RegEx Ausdrücken suchen! Die Mails werden AUF DEM SERVER erkannt und gelöscht.

Das Programm habe ich gleich erweitert und verbessert. Da es unter GPL steht kann ich ich problemlos weitergeben. Aber ich warte noch auf eine Antwortmail vom Autor. Leider ist seine Homepage momentan down, aber der Googlecache kennt ihn noch:
[url]http://64.233.183.104/search?q=cache:B-hgPfhEr9AJ:www.unclejay.de/portal/index.php%3Fdo%3D040203%26cookie%3Df0a6394adc676e4ba1195673e9f4e84b+unclejay+nomorespam&hl=de%20target=nw[&url]
Speziell für Modem und Volumentarif-Nutzer ist das Programm ein Segen!
Habt Ihr fragen dazu, dann immer ran. ich kenne mich ganz gut damit aus.

BeitragVerfasst: 2. Feb 2005, 14:01
von RossiRat
Habe Antwort vom Autor bekommen. Er entwickelt das Programm noch weiter und ich werde ihm meine Änderungen schicken.

Er hat nichts dagegen, wenn ich das Programm in der geänderten Form weitergebe. Wer also Interesse an einem Vorbrenner für Spami hat, der melde sich bitte.

Das Programm macht aber nur Sinn, wenn man ein Modem benutzt oder mehr als 500 Spammails am Tag erhällt. Sonst würde ich bei Spami pur bleiben. :idea:

BeitragVerfasst: 15. Feb 2005, 09:07
von ckastern

BeitragVerfasst: 18. Feb 2005, 13:14
von michel

BeitragVerfasst: 18. Feb 2005, 18:57
von ckastern

Was soll denn das gezicke ???

BeitragVerfasst: 20. Dez 2005, 18:54
von Fighter
Meiner einer bekommt täglich auf diversen Konten von einer Person (immer der gleiche Absender) Spammails mit Virus. Und das seit über einem Jahr. Der Betreff ist immer der selbe: Re: Weihnachten card

Bei jeder Mail alamiert mein Virenprogramm mich. Allerdings entfernt das Programm nicht den Virus automatisch, sondern schlägt mehrere Varianten vor. Das Löschen einer Mail bedeutet jeweils immer 2 Klicks.

Wenn es nur die Möglichkeit gäbe einen bestimmten Absender zu blockieren und die Mails direkt vom Server zu löschen, dann wäre ich glücklich. Ansonsten werde ich wohl bald wieder zu Spampal zurück wechseln.

Gruß Jan