Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Haben Sie eine tolle Idee für eine neue Funktion?

Moderator: Forum-Team

Ich verstehe Eure Diskussion nicht

Beitragvon Gast » 19. Okt 2004, 08:36

Ich verstehe Eure Diskussion nicht.

Spamihilator ist dafür nicht ausgelegt, der Schwerpunkt liegt hier eindeutig auf dem lernenden Filter und der geht über das Trainings-Modul. Um das zu bedienen sollte Spamhi lokal laufen.

:arrow: Spami verändert keine Mails, stellt aber bestimmte Mails nicht an den Mailreader durch.

Wer eine solchen Feature haben will, der soll zu anderen Programm wechseln. Beispiel: SpamPal (spampal.de) macht genau das, was ihr hier diskutiert .. und wurde von Anfang an dafür konzipiert .. ist mindestens ebenso zuverlässig.

:arrow: Spampal verändert Mails (Header, Betreff), stellt aber alle Mails an den Mailreader durch.

PS: ich bin Spampal zu Spami gewechselt, gerade weil Spami so ist wie es ist.
Gast
 

Re: Ich verstehe Eure Diskussion nicht

Beitragvon S3bast1an » 19. Okt 2004, 17:18

Clemens hat geschrieben:PS: ich bin Spampal zu Spami gewechselt, gerade weil Spami so ist wie es ist.


Du koenntest das Feature abschalten .. das ist schon alles was Du tun muesstest, also relativ wenig Grund zur Aufregung.

Gruss
S.
childintime[äht]gmx.de ;) ...
Tragt eure Mailkontodaten hier ein, damit für möglichst viele Provider Hilfe angeboten werden kann.
Bild
Benutzeravatar
S3bast1an
Forumjunkie
Forumjunkie
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 1432
Registriert: 3. Jul 2003, 17:14
Wohnort: Bärlin

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon BillyX » 19. Okt 2004, 22:09

Hallo S3bast1an!

Mir kommt die Aussage von Clemens auch ziemlich ignorant vor. Aber immer wieder die gleiche Diskussion anfangen bringt auch nichts.

@Sebastian Hast du vor Teile aus meinem URL-Filter in deinen zu übernehmen (nur so aus Interesse)?

Gruß
BillyX
Die Redenden wissen nicht viel - Die Wissenden reden nicht viel!
http://www.CuteConnections.Com
Spam these adresses: SpamCatcher@CuteConnections.Com Delete@CuteConnections.Com Recycle@BillyX.com Muell@BillyX.com
BillyX
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 409
Registriert: 16. Mai 2003, 17:51
Wohnort: Linz

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon S3bast1an » 20. Okt 2004, 06:59

BillyX hat geschrieben:@Sebastian Hast du vor Teile aus meinem URL-Filter in deinen zu übernehmen (nur so aus Interesse)?


Hab leider zur Zeit echt keine Zeit. Ein bisschen was hatte ich auch schon angefangen. Das Problem koennte sein, dass ich nicht das ganze Konzept des Filters aendern will, sondern nur die URL-Verwaltung und ich glaube wir habe insgesamt unterschiedliche Ansaetze.

Gruss
S.
childintime[äht]gmx.de ;) ...
Tragt eure Mailkontodaten hier ein, damit für möglichst viele Provider Hilfe angeboten werden kann.
Bild
Benutzeravatar
S3bast1an
Forumjunkie
Forumjunkie
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 1432
Registriert: 3. Jul 2003, 17:14
Wohnort: Bärlin

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon BillyX » 20. Okt 2004, 07:01

Hallo S3bast1an!

Geb ich dir recht ;-) Aber vielleicht findest noch die eine oder andere Idee die du übernehmen kannst.

Gruß
BillyX
Die Redenden wissen nicht viel - Die Wissenden reden nicht viel!
http://www.CuteConnections.Com
Spam these adresses: SpamCatcher@CuteConnections.Com Delete@CuteConnections.Com Recycle@BillyX.com Muell@BillyX.com
BillyX
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 409
Registriert: 16. Mai 2003, 17:51
Wohnort: Linz

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon Gast » 20. Okt 2004, 14:25

Hej, ich wollte nicht "arrogant" wirken.

Meine Intention war, die Diskussion zusammenzufassen und zu zeigen, dass es für dieses Bedürfniss bereits Programme gibt (besonders für Server-Verwendungen wie es Bodo Olschewski beschrieben hat).. und ich mich frage, ob Spamhilator unter diesen Umständen extra umgestrickt werden sollte ..

Oder andersherum formuliert: Warum wartet Ihr monatelang auf eine Funktion, die von anderen Programmen vergleichbarer Qualität bereits angeboten wird?

Wie gesagt: Ich finden Spami gut, gerade weil Spam komplett VOR dem Mailprogramm abgefangen wird.

Entspannten Tag noch. Ich werde mich hier nicht mehr einmischen ..
Gast
 

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon Chactory » 5. Nov 2004, 01:59

Hab ich die Frage eigentlich richtig verstanden?

- Man empfängt mit der bisherigen Spami-Arbeitsweise die Mails erst nach Prüfung durch Spami, und man überprüft im Trainingsbereich die Mails sozusagen bei Spami zuhause, und nicht bei sich.
- Die von Euch gewünschte Methode würde Mails mit allen Filtern und Plugins zwar untersuchen, dann aber mit einer Markierung zum eigenen Mailclienten weitergeben. Also nur eine Art "Vorschlag" von Spami. Und der Mailclient würde dann die jeweilige Mail nach seinen Filterregeln weiterverarbeiten, z.B. mit "spam" markierte in den Ordner Spam legen.

Welchen praktischen Nutzen hat die von Euch gewünschte Methode? So oder so muß doch Spami die Mail prüfen. So oder so muß ich Spami überprüfen - und das geht besonders gut im Trainingsbereich. Dann leite ich alle regulären Mails an meinen E-Mail-Client, der mit Regelwerken z.B. nach Empfängeradresse o.ä. sortiert.

Würde nicht die Umsetzung des Wunsches wahrscheinlich bedeuten, ein ganz neues Programm zu programmieren? (Dies fragt, ich gebe es lieber gleich zu, ein Unwissender erster Güte. :wink: )
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon Andreas_Z » 5. Nov 2004, 10:40

Hallo Chactory!

Sinn macht diese Funktion bei allen, die einen eigenen Mailserver wie Jana betreiben. Die könne Spami dann vor den Jana hängen und dann von mehreren Rechnern aus Spami-Geprüfte Mails holen.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon Chactory » 5. Nov 2004, 20:07

hi andreas, danke für deine antwort. der jana server scheint ziemlich im kommen zu sein?
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon Aeroschmelz » 12. Aug 2005, 10:07

Ist ja auch ein nettes kleines Programm und für zu Hause sehr nützlich.
Aeroschmelz
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 10
Registriert: 25. Feb 2004, 18:24

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon Chactory » 13. Aug 2005, 18:37

Jepp, hab's mir neulich auch mal angesehen, sehr viele und sehr interessante Features.
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Spam markieren und durchleiten

Beitragvon Stanley » 19. Jun 2006, 14:02

Hallo,

ich habe mir die Beiträge hier durchgelesen und möchte mich auch für die Option stark machen, dass als Spam erkannte Mails irgendwie (wählbar - im Subject oder mit Headerzeile) markiert werden und dann an das Mailprogramm weitergeleitet werden.

1.
In dem Thread wurde gemeint, dass das Verändern der Mail rechtlich problematisch sei und deshalb nicht gemacht wird.
Ich meine, es ist unendlich viel problematischer, einem Empfänger eine an ihn adressierte Mail vorzuenthalten. Es könnte passieren, dass eine Mail fälschlicherweise als Spam klassifiziert und zurückgehalten wird, obwohl sie ham und wichtig ist. Daher ist das Argument mit der rechtlicher Situation für mich nicht nachvollziehbar, es wird ja auch bei den Providern so gefiltert, dass das Subject mit ***SPAM*** oder ähnlich markiert wird.

2.
Es wurde hier unterstrichen, dass Spammi lernen soll, damit er immer besser wird. Aber jetzt lernt Spammi nur aus der Meinung des Admins, der den Papierkorb durchguckt. Wenn Spammi die Mails an die User durchleiten würde, könnte man eine viel bessere Lernmöglichkeit eröffnen:
- man bittet die User, false positive an die adresse keinspam@domain.de und false negative spam@domain.de weiterzuleiten
- im Spammi stellt man mit Whitelist und Blacklist ein, dass Mails an spam@domain.de sofort als Spam erkannt und gelernt werden und dass Mails an keinspam@domain.de als Ham erkannt und gelernt werden (sie können anschließend an ein Admin-Konto geleitet werden, der sie ab und zu löscht)
Damit könnten alle User Spammi mit Lerninfos füttern und nicht nur der Admin.

3.
Ein Durchleiten der Mails würde in Firmenumgebungen (z.B. mit JanaServer) die Mitarbeiter sensibilisieren, wenn sie wüssten, wieviel Spam durch ihre Unvorsichtigkeit im Umgang mit den E-Mail-Adressen entsteht.

4.
Nach meiner Vorstellung dürfte das Einbauen dieser Option keinen großen Umbau des Programms erfordern.
An der Stelle, wo Spammi jetzt die Ergebnisse der plugin-Prüfungen prüft und entscheidet, ob die Mail im Papierkorb landet oder nicht, könnte es noch in der ini-Datei nachschauen und eventuell anstelle die Mail in den Korb zu befördern ihr eine zusätzliche Headerzeile hinzufügen oder die Subject-Zeile am Anfang oder am Ende mit SPAM? oder so markieren und doch weiterleiten.

Damit böte diese Funktion IMHO für viele etliche Vorteile.
Sofern sie eine Option wäre, die anstelle der bisherigen Arbeitsweise gewählt werden könnte, bringt sie für die jetzt zufriedenen User keine Nachteile (sie bleiben bei der alten Arbeitsweise).

Natürlich gibt es auch Programme, die so etwas machen (K9, SpamPal). Aber jedes Programm hat doch seine eigene Philosophie usw.
Es gibt sicher User, die Spammi nett finden und nur diese eine Funktion vermissen. Sie wollen nicht gleich das ganze Programm wegen der einen Funtion wechseln. Könnte der Autor diesen Usern doch vielleicht einen Schritt entgegenkommen?

Stanley
Stanley
User
User
 
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jun 2006, 13:40

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon Chactory » 24. Jun 2006, 23:28

Hallo Stanley,

vielen Dank für Deinen interessanten Beitrag!

Stanley hat geschrieben:dass als Spam erkannte Mails irgendwie (wählbar - im Subject oder mit Headerzeile) markiert werden
Diese Möglichkeit wird immer mal wieder von Usern erbeten, sodaß ich spekuliere, daß Michel Krämer, der Programmator, sie vielleicht als Option zur Verfügung stellen wird.

Stanley hat geschrieben:Ich meine, es ist unendlich viel problematischer, einem Empfänger eine an ihn adressierte Mail vorzuenthalten.
Spamihilator ist AFAIK ursprünglich als User-Antispamtool programmiert worden, nicht für ein Netzwerk.

Stanley hat geschrieben:Damit könnten alle User Spammi mit Lerninfos füttern und nicht nur der Admin.
Ich sehe das aber nicht unproblematisch, weil möglicherweise durch Fehler einzelner User der Spamihilator-Lerneffekt suboptimal bleibt.

Stanley hat geschrieben:Ein Durchleiten der Mails würde in Firmenumgebungen (z.B. mit JanaServer) die Mitarbeiter sensibilisieren, wenn sie wüssten, wieviel Spam durch ihre Unvorsichtigkeit im Umgang mit den E-Mail-Adressen entsteht.
Das würde ich mir von unserer IT-Abteilung nicht gefallen lassen, die IT-ler haben mirgegenüber keinen pädagogischen Auftrag.

Stanley hat geschrieben:Nach meiner Vorstellung dürfte das Einbauen dieser Option keinen großen Umbau des Programms erfordern.
Das kann ich zwar nicht beurteilen, aber siehe mal Michels Todo-Liste ...

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5, 8 GB RAM, Windows 7 Pro 64 Bit
Neu: Inspiron 14 5000, Intel Core i7, 16 GB RAM, Win 10 Pro 64 Bit
Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon Andreas_Z » 25. Jun 2006, 07:05

Hallo Stanley!

Kann Chactory nur zustimmen. Außerdem wiegt aus meiner Sicht Datenschutz immer mehr als der Verlust einer Mail. Da würde ich auch niemals von ab gehen. Leider wird dieses Thema von vielen, vielleicht auch aus bequemlichkeit, unterschätzt bzw. ignoriert.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Markierung des Spams im Betreff mit Client-Weiterleitung

Beitragvon Stanley » 25. Jun 2006, 18:24

Andreas_Z hat geschrieben:Hallo Stanley!
Außerdem wiegt aus meiner Sicht Datenschutz immer mehr als der Verlust einer Mail.


Sorry, aber ich verstehe irgendwie nicht, was du damit meinst.

Wie sollte denn der Datenschutz überhaupt tangiert werden, wenn eine Mail vom Spami automatisch, d.h. ohne dass sie ein menschliches Auge sieht, markiert wird und weitergeleitet wird?

Meinst du nicht, dass der Datenschutz gerade dann verletzt wird, wenn der Admin Mails, die an jemanden anderen bestimmt sind, zu lesen bekommt, weil Spami die Mail für Spam hält?

IMHO stellt gerade das Nichtweiterleiten der Mails (wodurch sie durch Dritte - den Admin - gelesen werden) einen Verstoß gegen den Datenschutz dar.

Stanley
Stanley
User
User
 
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jun 2006, 13:40

VorherigeNächste

Zurück zu Feature Requests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 industrious-southeast