Email an Eigene Mailadresse angeblich an viele Nutzer

Brauchen Sie Hilfe beim Benutzen eines Plugins?

Moderator: Forum-Team

Email an Eigene Mailadresse angeblich an viele Nutzer

Beitragvon oha321 » 7. Aug 2013, 19:27

Hallo, ich bitte um eine Erklärung.
Wenn ich Testmails an meine eigenen Email-Adressen sende, Inhalt nur wenige Zeichen im Betreff, werden diese vom DCC-Filter als Spam gefiltert, weil die Mails angeblich an viele (38-40) Empfänger gegangen seien.
Wie kommt das?
Dankeschön.
oha321
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: 13. Nov 2007, 10:09

Re: Email an Eigene Mailadresse angeblich an viele Nutzer

Beitragvon Chactory » 7. Aug 2013, 21:41

Hallo oha321!

Ja, das Phänomen ist bekannt und leicht zu erklären. Aus diesem Grund habe ich zuerst den DCC-Filter auf die höchstmögliche Schwelle eingestellt und inzwischen deaktiviert ... :(

Der DCC-Filter ist ja kein Spamfilter, sondern ein Filter für Massenmails. Er schlägt also zu, wenn er eine Mail wiederzuerkennen meint, die von sehr vielen Usern empfangen wurde - ganz wertfrei.

Dem DCC-Server werden dabei übrigens nicht die Mails übermittelt, sondern ein Hash-Wert, der aus einer Mail errechnet wird. Aus diesem Grund kann es vorkommen, daß kurze Mails einen einfachen Hashwert erhalten, der anderen kurzen Mails ähnelt, und daß somit fälschlich beim DCC-Server die Zahl für diesen Hashwert steigt.

Gruß,
Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)


Zurück zu Plugins: Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

 industrious-southeast