Woran erkennt der DCC-Filter die Anzahl Empfänger

Brauchen Sie Hilfe beim Benutzen eines Plugins?

Moderator: Forum-Team

Woran erkennt der DCC-Filter die Anzahl Empfänger

Beitragvon studymar » 24. Okt 2009, 12:45

Hallo,

woher erkennt der DCC-Filter eigentlich, wieviele Empfänger eine Mail bekommen haben.

Bei steht oft als Grund für als Spam-markierte Mails: "xxx" Empfänger haben diese Mail erhalten.
Allerdings steht im To-feld nur eine Person, cc-feld niemand. Zudem weiß ich bei der Mail auch, dass keine bcc eingetragen sind. Es ist aber ein Newsletter der nacheinander an jeweils eine Person verschickt wird (in summe zwar viele, aber woran will der Filter dasn erkannt haben?).

Viele Grüße
Mark
studymar
 

Re: Woran erkennt der DCC-Filter die Anzahl Empfänger

Beitragvon anbuva » 24. Okt 2009, 13:35

Hallo studymar!

Der Filter orientiert sich an den Angaben von DCC-Servern, wo die Informationen von "Spam-Mails" (Massenmails) zusammenlaufen. Hier werden Prüfsummen verglichen und gespeichert. Wenn Deine besagte Mail z. B. die Prüfumme 12345 hat und auf dem DCC-Server für die Prüfsumme 12345 schon mal 200 Personen registriert wurden, dann gibt es als Ergebnis eben, dass diese eine Mail schon einmal von 200 Personen empfangen wurden. Dabei ist die Prüfsumme relativ undeutlich oder ungenau, da auch gute Mails gefiltert werden und so das Ergebnis ein wenig verfälschen. Es könnte also sein, dass Deine Mail trotzdem einzigartig ist. Für solche Fälle habe ich z. B. auch die Schwelle im Filter auf relativ hoch (3500) gesetzt. Vorher hatte er bei mir oft Mails fälschlicherweise ausgefiltert. Trotzdem verrichtet der Filter seine Arbeit sehr gut. Bei mir (Platz 11 in der Reihenfolge von 23) filtert er zu ca. 30% den Spam aus.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause


Zurück zu Plugins: Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

 industrious-southeast