Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Brauchen Sie Hilfe beim Benutzen eines Plugins?

Moderator: Forum-Team

Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon Alex » 18. Mai 2009, 16:02

Hallo,
ich bin seeehr zufriedener Spami-User (Version 0.9.9.29).
Da mich in letzter Zeit bestimmte Mails nerven, die von Spami durchgelassen werden, wollte ich einige Einträge meines Spam-Wort-Filters optimieren.

Klicke ich aber diese Wörter an um sie zu ändern, geht das nicht. Es öffnet sich ein Fenster, in der der Ausdruck grau hinterlegt und schreibgeschützt ist. Nur die Prozentangabe kann geändert werden.

Ist das so gewollt?


Und noch eine Frage: gibts ein Plugin, daß ausschließlich im Betreff sucht?
Ich bekomme immer wieder Mails die im Betreff mit "Jetzt ...." anfangen und würde diese gezielt rausfiltern. Mit einem Regex im Spamwortfilter würde das ja gehen, aber dann filtert er mir ja alles raus, was ein "Jetzt..." im Zeilenanfang hat, denke ich...

Danke für Eure Hilfe,

Alex
Benutzeravatar
Alex
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 40
Registriert: 17. Dez 2004, 20:00

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon anbuva » 18. Mai 2009, 17:21

Hallo Alex!

Das ist so gewollt, da es hier vordefinierte Wörter sind, welche sich bei der Spambekämpfung bewährt haben. Du kannst natürlich die Wertigkeit ändern bzw. eigene hinzufügen oder auch den Filter weiter nach hinten setzen, wenn diese nicht passen sollten.

So ein gewünschtes PlugIn ist mir nicht bekannt. Für die Non-Spam Suche aber schon. Normal sollten die anderen Filter aber anschlagen, gerade wenn diese Art Mail sich wiederholt.

BTW: Du scheinst noch eine ziemlich alte Version von Spami einzusetzen. Ich würde Dir gerne den Umstieg auf die aktuelle empfehlen.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon Alex » 18. Mai 2009, 19:28

Hallo anbuva,

es waren bei mir auch die selbst definierten Wörter nicht mehr änderbar.
Aber: Dank Deines Tipps habe ich mal upgedatet und auch dieses Problem hat sich ganz einfach in Luft aufgelöst: es klappt mit Version 0.9.9.44 einwandfrei!

DANKE!

Alex
Benutzeravatar
Alex
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 40
Registriert: 17. Dez 2004, 20:00

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon anbuva » 18. Mai 2009, 19:47

Hallo Alex!

Schön :D

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon Alex » 19. Mai 2009, 20:03

Nochmal zum "Subject-Filter".
Wenn ich's richtig verstehe braucht man den ja gar nicht - man kann sich ja durch eine Regular-Expression gezielt auf die Subject-Zeile beziehen - oder?

Folgender Ausdruck:

^Subject:\s[Aa]dobe\s*[Ss]oftware.*$

Sollte alle Mails erkennen, die im Subject "Adobe Software" enthält.
Oder????

Alex
Benutzeravatar
Alex
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 40
Registriert: 17. Dez 2004, 20:00

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon anbuva » 19. Mai 2009, 20:27

Hallo Alex!

Eine gute und neue Idee, aber ich bin mir da jetzt nicht ganz sicher, ob das funktionieren würde. Hast Du das mal ausprobiert?

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon Alex » 20. Mai 2009, 10:11

Hallo anbuva,

nein, noch nicht - mangels Spam :-)
Wenn ich aber den Quelltext der Mail nehme und im RegExCoach mit o.g. Ausdruck teste, wird's erkannt. Die Frage ist nur: was testet der Spamwortfilter eigentlich, was bekommt der in die Hand? Den ganzen Queltext?

Muß eigentlich so sein, weil vordefinierte RegEx z.B. auf die X-SPAM... Einträge abzielen. Also müsste das Gleiche Prinzip auch für "Subject" gelten.
WENN bei allen Mails der Betreff mit Subject gekennzeichnet ist...

Ich werde mir mal selber entsprechende Mails schicken und schauen, ob mein RegEx funktioniert. Ich werde berichten :-) (Bin aber grad in der Arbeit...)

Alex
Benutzeravatar
Alex
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 40
Registriert: 17. Dez 2004, 20:00

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon Alex » 20. Mai 2009, 20:13

Hallo nochmal,

jetzt habe ich es ausprobiert: funktioniert leider nicht.

Wenn ich mir den Quelltext der gesamten Mail ansehen und den RegEx darauf anwende wird es im RegExCoach richtig angezeigt.

Spami läßt die Mail aber mit "unbekannter Einstufung" durch.

Das verstehe ich nicht...
Worauf wird denn der Spam-Wort-Filter angewendet? Nur auf den Body der Mail?
Nicht auf den gesamten Queltext?

Was macht aber dann folgender RegEx von Chactory für einen Sinn:

(?i)x-spam-level:\s\*{8,36}

Der geht ja auch auf die Header-Informationen...

Versteh' ich nicht. Kann mich jemand aufklären???


Danke!!!
Alex
Zuletzt geändert von Alex am 21. Mai 2009, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Alex
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 40
Registriert: 17. Dez 2004, 20:00

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon anbuva » 20. Mai 2009, 20:47

Hallo Alex!

ich gehe auch davon aus, dass er nur im Body sucht; aber ich würde gerne mal auf Chactorys Antwort warten; er ist hier der wahre Profi dafür.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon Alex » 21. Mai 2009, 16:14

Hallo anbuva,

so wie ich es mittlerweile herausgefunden habe geht der Spam-Wort-Filter auf Betreff UND Body - aber nicht auf den gesamten Quelltext der eMail. (Also der Text, in dem z.B. auch die X-SPAM- Headerinfos enthalten sind).
Das ist eigentlich schade, könne man doch so ganz bequem tolle RegEx-Filter zusammenbasteln, die sich NICHT nur auf den Text (Subject oder Body) beziehen.

Und RegEx die sich auf X-SPAM ... beziehen dürften völlig wirkungslos sein.
Man kann leider nur RegEx definieren, die sich auf das beziehen, was Spami im Trainingsbereich anzeigt, wenn man eine Mail doppeltklickt. Dabei darf man die Kopfzeilen nicht einblenden.
Nur das darf man dann offenbar als Grundlage für RegEx verwenden.

Dagegen funktioniert der Substring-Filter auf den gesamten Quelltext der Mail, also auch auf X-Spam-Status - Einträge. Aber leider unterstützt der Substring-Filter wiederum keine RegEx.
Ahhh.

Eigentlich schade, man müsste das Beste von Beiden nehmen können...

Alex
Benutzeravatar
Alex
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 40
Registriert: 17. Dez 2004, 20:00

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon dme » 21. Mai 2009, 18:55

Hallo Alex,


mit dem IMP-Filter

http://www.text-konverter.homepage.t-online.de/Spamfilter_ge.html

köennen reguläre Ausdrücke im gesamten Quelltext der Mail gesucht werden. Einziger Nachteil ist, dass dazu mit dem exteren TextTransformer-Programms (freie Version)

http://www.TextTransformer.de

ein Projekt erstellt werden muss. Wenn das Projekt nicht mehr machen soll als nach Spam-Regex'n zu suchen, sähe es z.B so aus:


Code: Alles auswählen
{{
int iResult = 0;
}}
SKIP?

   (
        SPAM_REGEX1
      | SPAM_REGEX2
      | SPAM_REGEX3
   )  {{ iResult = -1; }}
   SKIP?
)?
{{
out << iResult;
}}


Die regulären Ausdrücke werden auf der Token-Seite des TextTransformers definiert und können in einem integrierten Dialog (über F2 aufzurufen) einzelnd getestet werden.

Bisher hat sich außer Anbuva noch niemand getraut, den IMP-Filter zu verwenden. Würde mich freuen, wenn Du der zweite wärst. Bei Fragen helfe ich gern weiter.

Gruß
dme
Benutzeravatar
dme
Spam-Terminator
Spam-Terminator
 
Beiträge: 71
Registriert: 28. Dez 2008, 23:45

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon anbuva » 21. Mai 2009, 21:28

Hallo dme!

Ich gebe zu, dass sich manch einer von unseren Usern überwinden müsste, weil er eben nicht ganz so einfach nach dem 08/15 Prinzip installieren und benutzen lässt (obwohl sehr viele Beispiele und Hilfen vorhanden sind, die man dafür sehr gut benutzen könnte) wie andere PlugIns oder andere Filter hier (obwohl manche Filter/PlugIns auch überlegt zu konfigurieren sind), aber es lohnt sich auf jeden Fall. Der IMP leistet mir jedenfalls (so wie ich ihn für mich konfiguriert habe) sehr gute Dienste :D

Interessant wäre es hier tatsächlich, ob der Filter bei Alex den gewünschten Erfolg bringen würde; vorstellen könnte ich mir das jetzt schon, da er hier die gewünschte Kombination bilden würde. Ein Versuch wäre es wohl wert :wink:

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon Chactory » 21. Mai 2009, 21:39

Hallo zusammen!

Alex hat geschrieben:Worauf wird denn der Spam-Wort-Filter angewendet? Was macht aber dann folgender RegEx von Chactory für einen Sinn: (?i)x-spam-level:\s\*{8,36} Der geht ja auch auf die Header-Informationen...
Ich habe das gerade nochmals durchgetestet. Der Spamwortfilter erkennt Spamwörter im Mail-Subject und im Mail-Text, aber nicht innerhalb der Headerdaten. Somit kann man "Subject: irgendeintext ..." nicht verwenden. Ich weiß nicht mehr, warum ich die von Dir zitierten Einträge gemacht habe, meine Erinnerung trügt vielleicht. Aber ich dachte, das hätte in früheren Versionen mal funktioniert ...

anbuva hat geschrieben:er ist hier der wahre Profi dafür
Vielen Dank, Anbuva, aber zu viel der Ehre – ich bin leider höchstens ein versierter und erfahrener Laie ... Fragen zur Programmierung sollte Alex daher lieber Michel Krämer oder anderen Programmierern hier im Forum stellen.

Alex hat geschrieben:so wie ich es mittlerweile herausgefunden habe geht der Spam-Wort-Filter auf Betreff UND Body - aber nicht auf den gesamten Quelltext der eMail.
Das ist eigentlich schade, könne man doch so ganz bequem tolle RegEx-Filter zusammenbasteln, die sich NICHT nur auf den Text (Subject oder Body) beziehen.
Dagegen funktioniert der Substring-Filter auf den gesamten Quelltext der Mail, also auch auf X-Spam-Status - Einträge. Aber leider unterstützt der Substring-Filter wiederum keine RegEx.
Ich hoffe, daß Michel dies liest. Es wäre großartig, wenn dieser wirklich mächtige Spamwortfilter auf den gesamten Mail-Quelltext angewandt würde. Möglicherweise programmiertechnisch nicht einmal sehr aufwendig zu realisieren?

dme hat geschrieben:mit dem IMP-Filter können reguläre Ausdrücke im gesamten Quelltext der Mail gesucht werden.
Bisher hat sich außer Anbuva noch niemand getraut, den IMP-Filter zu verwenden. Würde mich freuen, wenn Du der zweite wärst. Bei Fragen helfe ich gern weiter.
Würde mich ebenfalls freuen, vielleicht ist der interessierte Alex genau der richtige Kandidat, um diese etwas komplizierte und umfangsreiche Methode auszuprobieren.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon anbuva » 21. Mai 2009, 22:17

Hallo Chactory!

ich kann es jedenfalls nur empfehlen und würde es damit auch begrüßen.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamwort-Filter: Einträge nicht änderbar

Beitragvon Chactory » 21. Mai 2009, 22:22

Hallo Anbuva!

:)

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Nächste

Zurück zu Plugins: Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 industrious-southeast