Seite 1 von 5

zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 13. Aug 2010, 18:18
von Matador
Hallo liebe Entwickler und User Gemeinde,

erstmal ein RIESEN lob an die entwickler! :idea: (ohne user natürlich nutzlos also gilt mein Dank Euch Allen..)
Habe mich mal mit den angebotenen plugins beschäftigt und musste feststellen, dass es doch know-how erfordert diese ganzen plugins unter einen hut zu bringen. :roll: Mir ist dabei aufgefallen, dass alle plugins nur in schwarz und weiss oder besser in einsen und nullen denken (spam/nicht spam) und daher gern auch nicht spam im "spam" und spam gelegentlich im "nicht spam" landen, obwohl ich der überzeugung bin, jedenfalls keine fehler bei der einrichtung gemacht zu haben...den lernenden filter will ich hiernei nicht ausnehmen..

daher meine Fragen:
Wäre ein zentrales spamihilator-eigenes plugin welches 'prozente' sammelt nicht sinnvoll?
soll heißen: folgende plugins sind so konfiguriert: "wenn der filter eine spammail findet, beende den prozess. wenn der filter eine non spammail findet, fahre mit dem nächsten filter fort, melde aber deine spamwahrscheinlichkeit an das sammelplugin!" :wink:
ich finde einfach (und ich glaube die trefferquote könnte man erhöhen) das spamihilator sich zu sehr auf die einzelnen plugins verlässt - den lernenden filter bei bekannten mails ausgenommen.
aber was passiert wen eine unbekannte mail als non spam zum nächsten filter oder gar mailprogramm durchgelassen wird? jedenfalls nix gutes..

warum nutzt man hier nicht das know-how aller installierten plugins, die jeweils für sich eine kommende mail einordnet 0%-100% und nur diese info weitergibt an das genannte plugin, welches alle prozentsätze auswertet und dann erst ausfiltert? dann wäre eine reihenfolge nicht mehr sooo wichtig..

viel gesabbel-ich hoffe keiner ist verwirrt... :mrgreen:

und freu mich über antworten, anregungen und kritik!!

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 13. Aug 2010, 20:44
von anbuva
Hallo Matador!

vielen Dank für Deine lobenden Worte. :D Zuviel Gesabbel gibt es eigentlich nicht. Ich finde es schön, wenn man statt weniger unklarer Sätze, lieber mal mehr schreibt. Ich gehöre daher auch mehr zu denen, die vielleicht mehr als normal schreiben und anderen Augenschmerzen verursachen. Kritik ist insofern immer gut, da man ja auch positiv kritisieren kann und hier kann man ja auch wohl jede Idee aufnehmen und diskutieren; schließlich lebt so ein Programm auch davon. :wink:

In der Tat hatten wir das Thema in ähnlicher Form auch schon mal erörtert (mittels der Suchen-Funktion wird man einiges dazu hier im Forum finden können). So ein richtiges Fazit konnte man damals allerdings nicht ziehen, da es auch nicht so ganz einfach ist und Spamihilator in der jetzigen Form ja schon super läuft. Aber fand ich die Idee prozentual zu sammeln, um dann bei z. B. bei einer bestimmten Prozentzahl oder auch erst bei 100% oder auch eine Gewichtung nach der Menge der Filter die meinen Spam oder Non-Spam gefunden zu haben, eine klare Einordnung zu finden, auch sehr gut. Natürlich müsste man einige Filter als Ausnahme einsetzen können, da ein blockierter Absender oder Freund bestimmt keine weitere Kontrolle benötigt.

Ich könnte mir selber schon eine Verbesserung vorstellen, da ich bei meinem Aufkommen oft schon mal feststellen konnte, das manch eine falsch einsortierte Mail durch eine "Prozentsammlung" klar hätte erkannt werden können. Ich würde sogar behaupten wollen, dass ich damit meine eigene Erkennung auf 99,99% steigern könnte. Als einfaches Beispiel würde ich hier bei mir mal den DCC anführen, der schon mal eine Mail falsch einsortiert hatte, welche durch zwei andere Filter nachweislich nachträglich korrekt einsortiert worden wäre.

Gruß
anbuva

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 13. Aug 2010, 23:27
von Matador
Hi anbuva!!

na dann mal ran an den Speck ;-) wenn ich könnte würde ich... :lol:
Bin ABSOLUT Deiner meinung!!!!!

Im Prinzip gibt es ja nur folgende Kategorien/Fälle (korrigiert mich bitte)

1) unbekannt für spami (und unbekannt für Empfänger und Massenmail/newsletter unbekannt für Empfänger)
2) unbekannt für spami (aber kein junk, weil bekannt für Empfänger und trotz Massenmail/newsletter interessant für Empfänger)
3) bekannt für spami und empfänger (kloßbrühe)

generelle einstellungen:
- wenn der filter eine spammail findet, melde spamwahrscheinlichkeit an das sammelplugin.
- wenn der filter eine non spammail findet, melde spamwahrscheinlichkeit an das sammelplugin!
nix mehr mit 'beende den prozess' oder 'fahre fort...'-kein schwarz/weiss denken mehr..



1) *unbekannt für spami (und unbekannt für Empfänger und Massenmail/newsletter unbekannt für Empfänger)*

die mail durchläuft ein plugin nach dem anderen (je nachdem wie viele installiert sind):
fall 1.1 (vergessener newsletter von pcwelt :wink: - z.b. giveaway of the day also interessant)
plugin 1 (dcc) meldet 100% (haben ja 2500 Empfänger erhalten)
plugin 2 (dnsbl ) meldet 50% (weil keine ahnung-die scatterer jungs das so einsortieren)
plugin 3 (attachment) 5% (eigentlich alles prima mit dem anhang)
plugin 4 (air) meldet 20% (in großen Firmen erhalten und ähnliche empfänger oder viel web.de)
plugin 5 (bad tag) meldet 15% (weil webmaster oder admin doof)
plugin 6 (spamwortfilter) meldet 100% (weil "immobilien" drin steht-denkt mal an die immobilienscout mails!!)(mal am rande:warum steht sowas in den vordefinierten Ausdrücken mit 70% ?)
masterplugin: (100+50+5+20+15+100)/6=48,33% >> kein junk
mit aktueller einstellung wärens 100% gewesen..(dcc)
differenz zur realität: ~6-7%!!!! (um auf 49% zu kommen)
-link filter, regelfilter, lernender und 'attachment extensions ausnahmen' mal ausgenommen,
weil die mail zum ersten mal auftaucht und diesen plugins unbekannt ist (nach anpassung nicht mehr) und der server tester würde irgendwas zw. 10&20% liefern oder?

fall 1.2 (junk massenmail)
plugin 1 (dcc) meldet 100% (haben ja 20000 Empfänger erhalten)
plugin 2 (dnsbl ) meldet 100% (weil auch keine ahnung-is halt junk)
plugin 3 (attachment) 10% (kein anhang da)
plugin 4 (air) meldet 85% (spam technik: try&error-ma gucken wie viel ankommt)
plugin 5 (bad tag) meldet 60% (weil webmaster oder admin halbwegs schlau)
plugin 6 (spamwortfilter) meldet 100% (weil ich * POLICY VIOLATION ! * in der apotheke kaufe)
masterplugin: 75,83% >> junk
mit aktueller einstellung wärens 100% gewesen.. (wir nähern uns der wahrheit :wink: )
-link filter, regelfilter, lernender und 'attachment extensions ausnahmen' mal ausgenommen,
weil die mail zum ersten mal auftaucht und diesen plugins unbekannt ist



2) *unbekannt für spami (aber kein junk, weil bekannt für Empfänger und trotz Massenmail/newsletter interessant für Empfänger)*

die mail durchläuft ein plugin bla bla bla:
fall 2.1 (jetzt erinnert sich Empfänger an den pcwelt newsletter)
plugin 1 (dcc) meldet 100% (haben ja 20000 Empfänger erhalten)
plugin 2 (dnsbl ) meldet 40% (weil die scatterer jungs halt doof sind)
plugin 3 (attachment) 5% (kein anhang da)
plugin 4 (air) meldet 30% (?)
plugin 5 (bad tag) meldet 10% (weil pcwelt - webmaster oder admin)
plugin 6 (spamwortfilter) meldet 10% (weil ich * POLICY VIOLATION ! * in der apotheke kaufe)
masterplugin: 32,5% >> kein junk
mit aktueller einstellung wärens 100% gewesen.. :roll:


3) bekannt für spami (* POLICY VIOLATION ! * kauf-mail von mandy@heisse-schenkel.de)
die mail durchläuft ei bla bla bla:
plugin 1 5000000% etc. etc.
link filter, regelfilter, lernender und 'attachment extensions ausnahmen' greifen hier, weil sie ein veto haben.. natürlich mit user opt-in: "bist du sicher, dass du 'mandy@heisse-schenkel.de' zu den vertrauenswürdigen absendern...?"


ich glaube einfach, dass spami damit noch besser werden kann..
und ich finde spami ist schon der beste..
schaut euch comodos idee an.. die fragen beim absender nach, ob er ein mensch ist..~captcha~
(gute idee nur leider hängt er sich ständig auf und verlässt sich nur auf einen pfeiler!!)

freue mich über feedback , ideen anregungen.. vielleicht können wir die idee ja aufleben lassen und ein schlauer fuchs nimmt sich der sache an :roll:

gruß vom fuß

ps: mal schauen was mandy dazu sagt :wink:

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 10:42
von Chactory
Hallo Matador und Anbuva!

Das ist schon eine gute Idee, und Wert, sie wieder einmal zu überdenken. Von der Warte eines "Master-Plugins" habe ich das noch nicht betrachtet. Man könnte dann alle anderen Plugins ihre Bewertungen abgeben lassen, beim Filterverhalten bei allen auf Fortfahren schalten, und das Masterplugin an letzte Stelle einstellen und es die Entscheidung treffen lassen. Bloß, wer programmiert uns das? Momentan haben wir keine Anwender im Boot, die auch programmieren können ...

Gruß, Chactory

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 10:55
von anbuva
Hallo Chactory!

das war schon damals das Problem und ist es auch noch heute. Wir bräuchten hier einen pfiffigen Helfer, der so etwas realisieren könnte (wenn nicht sogar Michel selber, der hat aber schon genügend andere Baustellen und im Moment geht es ja auch in erster Linie um die letzten Fehlerbehebungen vor der Version 1.x.).
Also von meiner Seite würde ich das generell sehr begrüßen wollen, da ich seine Ausführungen gut nachvollziehen kann, wie ich es oben ja auch schon einmal für mich kurz dargstellt habe.

Gruß
anbuva

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 11:02
von Chactory
Hallo Anbuva!

Wir beiden müßten uns mal in einem Urlaub treffen und zusammen ein solches Plugin programmieren ... :)

Gruß, Chactory

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 11:03
von anbuva
Hallo Chactory!

das mag für die ersten Stunden noch passen, aber danach würden wir aus dem Keller nicht mehr rauskommen... :lol:

Gruß
anbuva

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 11:04
von Chactory
Hallo Anbuva!

Was glaubst Du, wo ich gerade bin ... :lol:

Gruß, Chactory

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 11:06
von anbuva
Hallo Chactory!

fängst also schon mal wieder ohne mich an, was? :mrgreen:

Gruß
anbuva

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 11:12
von Chactory
Hallo Anbuva!

Auf keinen Fall! Hier im Keller ist es nur zusammen schön! :) Du bist doch - remote - auch schon da! :wink:

Gruß, Chactory

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 11:21
von anbuva
Hallo Chactory!

mit dem virtuellen Korkenzieher, ja 8)
()---=

Gruß
anbuva

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 18:34
von Chactory
Hallo Anbuva!

:lol:

Grüßle, Chactory

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 17. Aug 2010, 10:37
von Matador
ich komme mit ;-)

Aber ernsthaft: Ich denke sogar da führt kein Weg dran vorbei!

Spami stünde damit sozusagen auf der Intelligenz der Masse!
Eigentlich sind damit Fehler fast ausgeschlossen.. (den User mal ausgenommen :idea: )

Wenn ich nicht gerade erst anfangen würde mich laaaaaangsam in php reinzufummeln, würde ich's versuchen..nur für zwei Baustellen reicht die Zeit einfach nicht..

Also an Alle scriptkiddys: Ran an die Buletten ;-)

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 17. Aug 2010, 11:58
von Chactory
Hallo Matador!

Eine absolut unterstützenswerte Idee! :)

Gruß, Chactory

Re: zentrales mini-sammelzentrum

BeitragVerfasst: 17. Aug 2010, 14:22
von anbuva
Hallo Chactory!

ich kann mich auch nur wiederholen, da ich schon damals dafür positiv gestimmt war. :)

Gruß
anbuva