Verwaiste Plugins

Alles, was mit Plugins für Spamihilator zu tun hat. (Keine Plugin-Hilfe, Plugin-Bugs oder Plugin Feature Requests, siehe jeweils dort.)

Moderator: Forum-Team

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon Chactory » 25. Nov 2009, 22:25

Hallo zusammen!

Mein bereits heute morgen getippter Beitrag ist mir offenbar abgestürzt ...

Ich wollte gerne bestätigen, daß die von Anbuva in praktischen Tests erprobte Liste der funktionierenden Plugins bisher noch keine Fehleinschätzung enthielt, soweit ich es mitbekommen habe. Ich denke, wir können sie daher im Grunde so übernehmen.

Vielleicht sollte man prinzipielle Überlegungen, also etwa bezüglich Funktionalität, Aktualität, Usability auch noch abwägen.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon anbuva » 25. Nov 2009, 22:33

Chactory hat geschrieben:Vielleicht sollte man prinzipielle Überlegungen, also etwa bezüglich Funktionalität, Aktualität, Usability auch noch abwägen.

das würde ich befürworten!

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon Andreas_Z » 26. Nov 2009, 07:30

Hallo Chactory!

Chactory hat geschrieben:Vielleicht sollte man prinzipielle Überlegungen, also etwa bezüglich Funktionalität, Aktualität, Usability auch noch abwägen.

Ähh... wie meinst Du das?

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon Chactory » 26. Nov 2009, 21:57

Hallo Andreas_Z!

Filter, die nicht konfigurierbar sind. Deren Funktion unpraktisch oder fehlerbehaftet ist, auch wenn ursprünglich ambitioniert. Oder bei denen komplizierte Installationsvorschriften mit der Windows UAC zusammen beachtet werden müssen ... Die sollten meiner Ansicht nach mit entsprechenden Tipps dennoch in die "veraltete" Sektion. Aber vielleicht ist jemand anderer Meinung, dann würde ich darauf nicht insistieren.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon anbuva » 26. Nov 2009, 22:09

Hallo Chactory!

Nein, das sollte man auf jeden Fall auch nebenbei mit beachten! Ich bin da nach wie vor ganz bei Dir! Allerdings kenne ich jetzt keinen Filter mit komplizierten UAC-Installationsvorschriften; hast Du da ein Beispiel für uns?

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon michel » 27. Nov 2009, 07:26

Hi!

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, die meisten Plugins verwenden einen sehr einfachen Installer, der am Ende Spamihilator startet (z.B. der Empty Mail Filter). Bei der Installation wird man seit Vista gefragt, ob man das Programm mit erhöhten Rechten ausführen möchte. Wenn am Ende Spamihilator gestartet wird, läuft es wahrscheinlich auch mit erhöhten Rechten! Auf manchen System evtl. sogar im Administrator-Konto.

Gruß
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon Andreas_Z » 27. Nov 2009, 07:36

Hallo anbuva!

Zwar auf keinen Fall veraltet aber doch in seinen Installationsvorschriften komplizierter ist IMP-Filter. Allerdings würde ich hier eine entsprechenden Hinweis schreiben. Solchen guten uns gepflegten Filter sollten durch so eine Kategorisierung nicht schon von vornherein abgewertet werden.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon anbuva » 27. Nov 2009, 10:57

Hallo Andreas_Z!

Der IMP-Filter selber lässt sich ohne Probleme installieren. Nur die nachträgliche Konfiguration oder Verändern der Filterung selber ist eigentlich wohl für viele das "Problem", wenn man das überhaupt so bezeichnen will/darf, weil das ja nicht richtig ist; es sei denn, man möchte was anderes als die Vorgaben bzw. Beispiele benutzen, dann sollte man schon das Hauptprogramm dafür benutzen.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon anbuva » 27. Nov 2009, 11:06

michel hat geschrieben:...Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, die meisten Plugins verwenden einen sehr einfachen Installer, der am Ende Spamihilator startet (z.B. der Empty Mail Filter). Bei der Installation wird man seit Vista gefragt, ob man das Programm mit erhöhten Rechten ausführen möchte. Wenn am Ende Spamihilator gestartet wird, läuft es wahrscheinlich auch mit erhöhten Rechten! Auf manchen System evtl. sogar im Administrator-Konto....


Ja, das kann tatsächlich stimmen. Da ich aber immer sicherheitshalber den Spami von Hand selber noch einmal neu starte, war es für mich nie ein Problem und habe da auch nie direkt darauf geachtet. Lässt sich in Spami evtl. eine Abfrage beim Starten a la "Vorsicht, Sie befinden sich im Admin-Modus" einbauen? Heutzutage sollte es ja eigentlich eher unüblich sein, dass man mit vollen Rechten unter Vista & Co. arbeitet. Die bessere und schönere Möglichkeit wäre natürlich den Installer von den PlugIns anzupassen; hier sollte man auf den automatischen Start ganz verzichten.
Auf jeden Fall würde ich es schade finden, wenn nur aufgrund dieser einen Installer-Sache PlugIns in eine "schlechtere" Rubrik verschoben werden müssten.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon Chactory » 27. Nov 2009, 16:16

Hallo zusammen!

Bitte entschuldigt, daß ich mich so ungenau ausgedrückt habe! Ich meinte etwa einen Filter wie Charset, der zwar immer noch funktioniert, wenn man genau beachtet, wo und mit welchen Rechten die dll-Datei gespeichert werden muß. Den IMP-Filter, der alle aktuellen Anforderungen an Installation und UAC korrekt erfüllt, würde ich selbstverständlich ebenfalls für die Sektion der aktuellen Filter empfehlen!

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon anbuva » 27. Nov 2009, 18:49

Hallo Chactory!

ich hatte Dich schon verstanden :wink: Verstehst Du mich denn auch ? :mrgreen:

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon Chactory » 27. Nov 2009, 22:03

Hallo Anbuva!

Selbstverständlich! Und wenn du bestimmte Plugins erhalten willst, sollte diese sich meiner Meinung nach in einer eigenen Sektion befinden, damit weniger versierte Computernutzer nicht in UAC-Fallen tappen, wie es jetzt gelegentlich passiert. Es sollte meiner Ansicht nach eine Sektion für aktuelle und intuitiv verwendbare Plugins, eine für Plugins, für die man eine Gebrauchsanleitung für eine korrekte Installation, und eine weitere für nicht mehr einsetzbare Plugins geben. Aber - weil ich Deine Meinung ganz genau kenne - ich will das nicht puschen, nur äußern.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon anbuva » 27. Nov 2009, 22:33

Hallo Chactory!

das war doch oben nur scherzhaft in psychologischer Hinsicht gemeint :lol:

...es geht ja nicht um meine Meinung, aber im Bezug zu der UAC und Installation möchte ich noch anmerken, dass alle PlugIns und Filter erhöhte Rechte bei der Installation benötigen, damit sie korrekt funktionieren. Das würde ich daher nicht z. B. als UAC-Falle bezeichnen wollen, da man dann ja fast jede Installation schon als Falle bezeichnen müsste.
Hast Du aber mal ein konkretes Beispiel, was man vielleicht hier mal (für mich) nennen könnte? Vielleicht bin ich durch mein routiniertes Vorgehen mit Trennung Admin und Benutzer auch mittlerweile nur betriebsblind für andere Dinge geworden.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon michel » 28. Nov 2009, 17:40

Hallo,

ich finde die Idee mit drei verschiedenen Kategorien auch gut. So kann jeder selbst entscheiden, ob er sich für versiert genug hält, eine DLL an einen ganz bestimmten Ort zu kopieren, damit sie funktioniert.

Gruß
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

Re: Verwaiste Plugins

Beitragvon Chactory » 28. Nov 2009, 21:06

Hallo zusammen!

anbuva hat geschrieben:das war doch oben nur scherzhaft in psychologischer Hinsicht gemeint :lol:
Das kannst Du mal sehen, daß ich Dich immer sehr ernst nehme. :wink:

anbuva hat geschrieben:Hast Du aber mal ein konkretes Beispiel
Na klar!

michel hat geschrieben:So kann jeder selbst entscheiden, ob er sich für versiert genug hält, eine DLL an einen ganz bestimmten Ort zu kopieren, damit sie funktioniert.
Ja, genau so meinte ich's. :)

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

VorherigeNächste

Zurück zu Plugins: Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 industrious-southeast