[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4695: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4696: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Spamihilator • Thema anzeigen - Link-Filter und www.
Seite 1 von 1

Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 6. Sep 2008, 17:37
von michel
Hi!

Ich habe heute die Erkennung von Links im Link-Filter verfeinert und auch die Behandlung verschiedener Sonderfälle (wie z.B. .co.uk-Domain-Endungen) hinzugefügt. Wenn man in der aktuellen Version z.B. die Adressen "test1.co.uk", "test2.co.uk" und "test2.co.uk" zur Liste hinzufügt, dann werden diese zu "co.uk" zusammengefasst, was eigentlich nicht erwünscht ist. Dies wird nun abgefangen, wobei alle möglichen bekannten Top-Level-Domains beachtet werden.

Eine weitere Überlegung ist es, ein "www." am Anfang eines Links stets zu ignorieren. Wenn der Filter somit z.B. von einer Mail lernen würde, die "www.server.de" enthielte, würde er "server.de" in seine Liste eintragen und könnte bei der nächsten Mail auch "irgendwas.server.de" erkennen. Der Nachteil ist, dass eventuell genau das "www." ein Filterkriterium sein könnte. Sind euch Domains bekannt, bei denen "www.server.de" z.B. Non-Spam ist und "irgendwas.server.de" Spam bzw. umgekehrt? Was meint ihr dazu? Könnte es Probleme geben, wenn der Filter ".www" grundsätzlich ignoriert?

Gruß
Michel

Re: Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 7. Sep 2008, 00:11
von Chactory
Hallo Michel,

daß eine URL "http://www.server.de" Spam-Inhalte bereitstellen könnte, eine "http://irgendwas.server.de" dagegen nicht, halte ich für sehr unwahrscheinlich, da der höhere Domain-Level "server" ja identisch ist. Mir ist keine Domain bekannt, bei der dies anders wäre. Tolle Weiterentwicklung! :)

Gruß, Chactory

Re: Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 23. Sep 2008, 07:50
von Andreas_Z
Hallo michel, Hi Ihr!

ich melde mich mal wieder zurück. Uralub, Bauarbeiten und Arbeit halten ganz schön auf Trab. Deshalb gebe ich auch erst jetzt einen Kommentar hierzu ab.

@Chactory: Nur eine kleine Korrektur. www ist der Server, der Rest ist Domain. Wenn www weggelassen wird, werden also alle Links aus der selben Domain erkannt. Das ganze fuktioniert nach dem Prinzip servername.domainname.domainname.....topleveldomain.

Da der Linkfilter in der Regel Links erkennen soll, auf denen in Spam beworbene Produkte verkauft werden, ist es, glaube ich, kein Problem, das www einfach weg zu lassen. Mir fällt sponatan keiner ein, der Regulär eine einzige Domain betreibt und auf einem Server dieser Domain Mist verkauft und auf dem anderen seriöse Dinge. Sollte es das dennoch mal geben, würde er ja durch den Lernprozess automatisch in die "Ignorliste" eingetragen werden. Zu beachten ist vielleicht, das es immer moderner wird, im DNS Einträge für Domains vorzunehmen, die auch ohne www auf den www zeigen. so würde Aufruf von spamihilator.com auf die selbe Seite zeigen wie www.spamihilator.com. Wenn also jemand einen solchen Link in einer Mail hat, gäbe es keinen Unterschied mehr zwischen eine einfachen und einen langen Link.

Gruß
Andreas_Z

Re: Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 23. Sep 2008, 22:06
von Chactory
Hallo Andreas_Z,

vielen Dank für Deine Antwort. :)

Gruß, Chactory

Re: Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 5. Okt 2008, 06:55
von michel

Re: Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 5. Okt 2008, 20:01
von Chactory
Hallo Michel!

Auch nach reiflichem Nachdenken kann ich mich an keinen Fall erinnern, in dem eine Subdomain wertvoll wäre, wenn eine Hauptdomain "spammig" ist oder umgekehrt. Mein AOL-Webspace und ähnliche werden im Allgemeinen als Unterverzeichnis gespeichert (http://hometown.aol.de/chactory/, siehe auch bei ).

Gruß, Chactory

Re: Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 7. Okt 2008, 07:46
von Andreas_Z
Hallo michel!

Wenn es solche Seiten gibt, ist die Frage nach dem überwiegenden Nutzen schwer zu beantworten. Es wird immer unterschiedliche Ansichten geben. Ich würde daher folgende Lösung vorschlagen. Lass die berücksichtigung von www drin. Ohne eine Anleitung zu lesen, würde ich intuitiv genau dieses Verhalten erwarten und finde es daher auch transparenter. Das vermeidet am Ende bestimmt viele Diskusionen über die Sinnhaftigkeit, weil jeder eindeutig sieht, was gefiltert wird und was nicht.

Gruß
Andreas_Z

Re: Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 7. Okt 2008, 13:20
von Herman
Hallo Michel.

Ich könnte mich mit einer Sonderbehandlung des "www" nicht anfreunden.
Entsprechend der vom User gewählten Einstellung des Link-Filters wird der "www"-Eintrag doch sowieso zu einem übergeordneten Eintrag zusammengefasst, oder entsprechend der vom User gewählten Einstellung ("ungleicher Typ") eben als eigenständiger Eintrag behalten.
Da stellt sich die Frage, ob ein Server sowohl "gute" als auch "schlechte" Subdomains hostet, doch gar nicht, das ist doch in Deiner Link-Filter-Einstellung "nur gleichen Typ zusammanfassen" schon abgehandelt.

Gruß
Hermann

Re: Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 7. Okt 2008, 17:34
von anbuva
Hallo michel!

Lass das Ding drin. So ist es auf jeden Fall eindeutiger!

Gruß
anbuva

Re: Link-Filter und www.

BeitragVerfasst: 8. Okt 2008, 16:59
von michel