Spamihilator verändert email-Konten

Haben Sie einen Fehler in Spamihilator entdeckt?

Moderator: Forum-Team

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon michel » 19. Feb 2012, 11:42

Hallo,

wir haben keine Statistik darüber wievielen Leuten er *keine* Probleme bereitet. Deshalb würde ich ihn im Moment nicht deaktivieren, solange es keine Alternative gibt, die wirklich einfacher ist.

Gruß
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon Chactory » 19. Feb 2012, 11:46

Hallo Michel!

Solche statistischen Zahlen werden wir nicht erhalten. Wir haben nur eine schweigende Mehrheit, die wahrscheinlich damit klarkommt, oder einige Probleme gutwillig selber bewältigt, und eine nicht unerheblich verärgerte sehr kleine Minderheit, die mit ihrem Zorn möglicherweise erhebliche Stimmung macht. Das sollte man nicht ignorieren. Wenn Du Dich zur Freude der schweigenden Mehrheit dafür entscheidest, den Setup-Assistenten beizubehalten, dann plädiere ich für klarere "Gefahrenhinweise" auf der radikal gekürzten und vereinfachten Spamihilator-Eingangsseite.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon michel » 19. Feb 2012, 11:57

Hallo Chactory,

das halte ich für übertrieben. Wir sollten vielleicht eher die Prioritäten überdenken. Wenn uns der Online-Setup-Assistent wichtig ist, dann sollte ich vielleicht dort als erstes weitermachen und z.B. den Sprachfilter nach hinten verschieben.

Gruß
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon Chactory » 19. Feb 2012, 12:04

Hallo Michel!

Ja, das wäre vielleicht eine gute Idee. :)

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon anbuva » 19. Feb 2012, 12:06

Hallo zusammen!

eine Deaktivierung wäre als erstes angebracht. Lassen wir sonst den erst einmal drin. Für Outlook würde er ja noch reichen; man müsste den nur manuell starten und mit einer entsprechenden Meldung am Anfang ausstatten. Das wäre mein Kompromiss.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon anbuva » 19. Feb 2012, 12:08

michel hat geschrieben:Hallo Chactory,

das halte ich für übertrieben. Wir sollten vielleicht eher die Prioritäten überdenken. Wenn uns der Online-Setup-Assistent wichtig ist, dann sollte ich vielleicht dort als erstes weitermachen und z.B. den Sprachfilter nach hinten verschieben.

Gruß
Michel



Nein, bitte nicht, auf den Sprachfilter warte ich doch schon ewig.... :evil: :mrgreen:
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon Chactory » 19. Feb 2012, 12:10

Hallo anbuva!

:lol:

Gruß
Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon Andreas_Z » 21. Feb 2012, 07:46

Hallo michel!

Ich weiß, dass Du wenig Zeit hast und Deine Prioritäten sehr genau überdenken mußt. Dennoch muß ich Chactory voll zustimmen. Im derzeitigen Zustand macht der Wizard keinen Sinn und sollte auf jeden Fall deaktiviert werden. Er macht auch aus meiner Sicht zu viele Probleme, als das man das ignorieren kann. Statt dessen ein Link auf eine Seit mit Konfighinweisen, halte ich zum derzeitigen Zeitpunkt für besser. So können wir Zeit schinden, bis die entgültige Lösung fertig ist. Ausserdem können wir diese Seite mitpflegen. Den Wizard kannst nur Du allein Pflegen.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon Andreas_Z » 21. Feb 2012, 07:51

Hallo Jetfighter3!

Es tut mir leid, dass Du nicht das erhalten hast, was erwartet hattest. So ein Feedback ist aber sehr wertvoll für uns. Nur so können wir Ideen für zukünftige Änderungen sammeln. Leider ist aus der Historie heraus Spami per Default so eingestellt, dass Spam-Mails immer abgeholt werden und dann nur noch im lokalen Papierkorb liegen. Das ist aus einer Zeit, in der Postfächer nicht so viel Platz hatten, wie heute. Es gibt aber die Konfig-Option, auch Spams auf dem Server liegen zu lassen. Die muß nur angeschaltet werden und schon ist alles gut. In Deinem Fall hätte das natürlich noch vor dem ersten Abholen passieren müssen. Welche Einstellung heute als Default sinnvoll wäre, ist scher zu sagen. Andere würden sich vermutlich genauso ärgern, wie Du jetzt, wenn die Einstellungen anders wären. Da hilft meistens nur, beim Einsatz eines solchen Programme simmer vor die Einstellungen durchsehen.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon anbuva » 21. Feb 2012, 08:13

Hallo Andreas_Z!

unter Outlook 2010 verbleibt z. B., sofern man die Standardeinstellungen benutzt, immer eine "Kopie" auf dem Server, welche nach 14 Tagen gelöscht wird. Ist mir nur durch Zufall aufgefallen, als ich nach dem Neuaufsetzen eines Systems auf einmal viele alte Mails bekam. Das war bei der vorherigen Version nicht so.

Auf jeden Fall kann man sehen, wie wichtig das ist, auch oder alle Einstellungen zu kontrollieren.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon michig1 » 21. Feb 2012, 19:14

Hallo anbuva + Chactory.
Sorry, konnte nicht früher antworten.
Zur Frage nach der Installation: Runtergeladen -> Vollinstallation -> Installation in Outlook.
Also Standard, bei dem man eigentlich nichts falsch machen kann und keine Probleme auftreten sollten. Andere Programme, die irgendwas mit Outlook oder Mails zu tun haben, gibt es nicht.
Insofern kann ich nicht mit weiteren Informationen dienen.
Außer vielleicht:
Bei der Beschreibung der Probleme ist mir der Fehler unterlaufen, dass ich auf dem benutzten PC nicht Outlook XP, sondern 2007 habe. Und bei der Installation ist mir aufgefallen, dass Spami Outlook 2000/XP/2003 gefunden hat. Von 2007 steht da nichts. Kann das vielleicht ein Grund für die Probleme sein. Da gibt's ja wohl Unterschiede. Oder ist nur die Liste unvollständig?
Zum Löschen der Mails: Ja, in den Kontoeinstellungen ist das Löschen abgeschaltet. Ich bin jetzt nicht alle empfohlenen Einstellungen durchgegangen, aber in Spami ist 'Lasse Spam-Mails auf dem Server' deaktiviert. Also kein Wunder, wenn sie gelöscht werden. Aber darauf muss man erst mal kommen.
Die gelöschten Mails waren noch im Papierkorb, ich konnte sie also wiederherstellen. Wenn sie dort auch nicht gewesen wären, hätte ich ja von deren Existenz nie etwas erfahren ...
Vielleicht ist es hilfreich, ein paar wichtige Einstellungen bei der Installation abzufragen. Denn man kann vom Anwender, auch wenn er erfahren ist, nicht erwarten, dass er vor der Anwendung erst alles kontrolliert.

Gruß
michig1
michig1
 

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon anbuva » 21. Feb 2012, 19:51

Hallo michig1!

normal (so jedenfalls in den letzten Jahren) werden von einem Mailprogramm die Mails abgeholt, auf den Client gebracht und auf dem Server gelöscht. Natürlich gibt es auch Einstellungen, dass die Mails noch ein wenig auf dem Server bleiben dürfen; das ist aber eher die Ausnahme.

Dass die Mails (Spams) noch im Papierkorb waren, ist eine Grundfunktion vom Spamihilator. Erkannte Spam-Mails (oder versehentlich auch NonSpams) werden nicht einfach gelöscht, sondern in den Papierkorb sortiert. Erst dort werden sie nach einer gewissen Verweildauer (die man einstellen kann) gelöscht. Wenn ich das korrekt sehe, wäre hier nichts zu bemängeln.

Was ich mir aber vorstellen kann ist, dass der Assistent möglicherweise Einstellungen verbogen hat. Das ist aber ein Thema, was ja schon oft angesprochen wurde. Der Assistent kann mittlerweile nicht jede Konfiguration, Mailprogramm etc. abdecken. Hier rate ich daher grundsätzlich immer zu den manuellen Einstellungen (Anleitungen zuhauf hier im Forum). Das ist etwas, was man aber auch bei anderen Mailprogrammen immer noch erledigen muss; sofern man keine Providerabhängigen 08/15-Lösungen benutzt.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon Chactory » 21. Feb 2012, 20:03

michig1 hat geschrieben:Vielleicht ist es hilfreich, ein paar wichtige Einstellungen bei der Installation abzufragen.
:idea: :idea: :idea:
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon anbuva » 21. Feb 2012, 20:20

Hallo Chactory!

die Installation ist die eine Sache, aber wie weit möchte man da noch gehen bzw. was soll bei der Installation alles aufpoppen? Ich finde, dass wir eine hervorragende Hilfe usw. haben. Ich könnte mir vorstellen, dass es bei einem Zuviel an Infos auch wieder kontraproduktiv werden könnte und man dann erst recht wichtige Einstellungen durcheinanderbringt. Weiterhin würde ich auch in Frage stellen, ob man überhaupt darauf achten würde. Ich selber bin ja oft auch ein nur Durchklicker, ohne zu lesen. Wir haben hier wohl ein paar grundsätzliche Dinge zu klären, über die man nachdenken sollte. Vielleicht sollte man ein Link einbauen, der nach der Installation auf die Hilfe-Seite führt, wo die Einstellungen beschrieben werden.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Spamihilator verändert email-Konten

Beitragvon Andreas_Z » 22. Feb 2012, 09:58

Hallo anbuva!

Na ja, jetzt poppt der Wizard auf. Später der Dialog für die wichtigen Einstellungen :wink: . Das wäre doch was. Ich bin auch erstmal dafür. Obgleich wir wirklich genau darüber nachdenken müssen. Welche Optionen sollten abgefragt werden. Einen einfachen Link würde ich nicht so gut finden. Viele User, die sich gut der Technik auskennen, sind froh, wenn die Installation geklappt hat. Sich dann noch durch die Konfig zu kämpfen, ist dann eher abschreckend. Wenn aber einge wenige Einstellungen abgefragt werden, halte ich das für einen sinnvollen Mittelweg. Auf diese Weise könne solche Situationen, wie hier oben, verhindert werden - hoffe ich.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

VorherigeNächste

Zurück zu Bugs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

 industrious-southeast