Remote Desktop

Haben Sie einen Fehler in Spamihilator entdeckt?

Moderator: Forum-Team

Re: Remote Desktop

Beitragvon wolle » 20. Apr 2010, 20:43

Ja ich verstehe ich es auch nicht ganz. Also Spami, läuft zumindest weiter, aber der Zugriff auf localhost scheint Probleme zu machen bzw. wo anders zu landen. Ich habe deshalb mein Mailproggi mal auf 127.0.0.1 umgestellt, aber mit dem selben Ergebnis. Nur, scheint es wie gesagt gut auszusehen, wenn ich während der RDP Sitzung Spami schliesse und neu starte.
Meine Vermutung geht nach wie vor auf ne initial Umleitung oder "Störung" des Zugriffs auf localhost sobald man eine RDP Sitzung startet.
Mal sehen wie sich das künftig verhält. Vielleich passiert das auch nur beim Server 2008 ?!

Viele Grüße,
Wolle
wolle
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 14
Registriert: 18. Sep 2008, 22:02

Re: Remote Desktop

Beitragvon Andreas_Z » 23. Apr 2010, 07:09

Hallo wolle!

Das das speziell mit dem 2008er zusammen hängt, halte ich auch für wahrscheinlich. MS hat ja wieder kräftig gebaut unter der Haube. Meines wissens nach gibt es in den Einstellung für eine RDP-Session die möglich, diverse Geräte in die Session einzubinden. Vielleicht liegt hier der Hase im Pfeffer.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Remote Desktop

Beitragvon wolle » 25. Apr 2010, 13:12

Andreas_Z hat geschrieben:Das das speziell mit dem 2008er zusammen hängt, halte ich auch für wahrscheinlich. MS hat ja wieder kräftig gebaut unter der Haube. Meines wissens nach gibt es in den Einstellung für eine RDP-Session die möglich, diverse Geräte in die Session einzubinden. Vielleicht liegt hier der Hase im Pfeffer.

Ich konnte hier weder auf Client noch auf Remoteseite etwas in den Einstellungen finden.
wolle
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 14
Registriert: 18. Sep 2008, 22:02

Re: Remote Desktop

Beitragvon Andreas_Z » 26. Apr 2010, 18:42

Hallo wolle!

Ich habe jetzt zwar keine Idee mehr dazu, aber könnte morgen mal nachfragen. Ich absolviere gerade ein Win2008 Training. Vielleicht kann da jemand helfen.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Remote Desktop

Beitragvon anbuva » 26. Apr 2010, 19:55

Hallo Andreas_Z!

das passt dann ja gut :wink: Viel Spaß dort :)

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Remote Desktop

Beitragvon Andreas_Z » 1. Jul 2010, 09:55

Hallo wolle!

Was lange dauert äh..... ich habe da mal eine Frage. Hast Du auf diesem Server zufällig auch die Rolle Terminalserverdienste installiert?

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Remote Desktop

Beitragvon wolle » 1. Jul 2010, 10:38

Andreas_Z hat geschrieben:Hallo wolle!

Was lange dauert äh..... ich habe da mal eine Frage. Hast Du auf diesem Server zufällig auch die Rolle Terminalserverdienste installiert?

Gruß
Andreas_Z

Da muss ich leider passen, die ist nicht drauf. Ist ne Standardinstallation. Falls noch weitere Fragen wären, ich bin grad am Koffer packen und somit bald wed - die nächste Antwort könnte also etwas dauern....
wolle
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 14
Registriert: 18. Sep 2008, 22:02

Re: Remote Desktop

Beitragvon Andreas_Z » 5. Jul 2010, 07:20

Hallo wolle!

Kein Problem und gute Reise....

Wenn Du wieder bist, beantworte mir doch mal die folgende Frage. Greifst Du per RDP vom XP-Rechner auf den 2008er oder umgekehrt? Ich habe mir den ganzen Thread nochmal durchgelesen und bin da nicht mehr so sicher.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Remote Desktop

Beitragvon wolle » 18. Jul 2010, 12:36

Andreas_Z hat geschrieben:Wenn Du wieder bist, beantworte mir doch mal die folgende Frage. Greifst Du per RDP vom XP-Rechner auf den 2008er oder umgekehrt? Ich habe mir den ganzen Thread nochmal durchgelesen und bin da nicht mehr so sicher.

Sodele ich bin wieder zurück. Ich greife von XP bzw Win7 via RDP auf einen 2008 auf dem der Spammi läuft zu. Zugriffziel ist also 2008.

Grüssle Wolle
wolle
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 14
Registriert: 18. Sep 2008, 22:02

Re: Remote Desktop

Beitragvon Andreas_Z » 19. Jul 2010, 08:35

Hallo wolle!

OK. Du greifst auf von einem Client per RDP auf einen 2008er Server zu, der nicht die Terminalsienste-Rolle installiert hat. Daher ist nur RDP für Admin für max. zwei gleichzeitige Zugriffe aktiviert. Hierbei ist wichtig zu wissen, das seit Win2008 die zählweise der Desktopsessions geändert wurde. Hier müßte eventuell Michel mal was zu sagen. Es kann sein, dass Programmtechnisch festgelegt ist, dass sich Spami mit einem bestimmten Desktop verbindet. Dann erscheint es auf dem Remotedesktop natürlich nicht mehr und wird erst nach einem Neustart sichtbar. Das kann aber nur Programmiertechnisch behoben werden. Ich fürchte, das Michel in dieser Richtung keinerlei Vorkehrungen getroffen hat oder treffen wird. Es handelt sich schliesslich trotzdem um ein Programm für klassische Desktoprechner. Die einzige Hoffnung die ich habe, ist Win7. Das setzt schliesslich auf den selben Kernel wie Win2008.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Remote Desktop

Beitragvon wolle » 19. Jul 2010, 20:33

Hallo Andreas_Z!

Ja das Scenario entspricht deiner Beschreibung. Allerdings ist es so, dass wenn ich mich per RDP verbinde sehr wohl das Icon vom Spammi in der Traybar sehe und auch bedienen kann. Nur kann er halt erst wieder Mails abholen, wenn ich ihn einmal beendet habe und dann wieder neu starte. Schliesse ich die RDP Sitzung funktioniert das Mailabholen weiterhin. Erst bei einer erneuten RDP Sitzung fängt das ganze Spiel wieder von vorne an.

Viele Grüße
Wolle
wolle
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 14
Registriert: 18. Sep 2008, 22:02

Re: Remote Desktop

Beitragvon Andreas_Z » 20. Jul 2010, 10:54

Hallo wolle!

Das ist dann allerdings ein Bug. Das dürfte nicht passieren. Ich habe dann auch keine Vorstellung mehr, woran das liegen soll. Mal sehen, ob Michel dazu was sagen kann....

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Remote Desktop

Beitragvon MadTax » 20. Jul 2010, 16:26

wolle hat geschrieben:Meine Vermutung geht nach wie vor auf ne initial Umleitung oder "Störung" des Zugriffs auf localhost sobald man eine RDP Sitzung startet.
...
Wolle

Ich verwende den Spamihilator in Verbindung mit Olfolders auf einem XPpro Rechner im Keller, den Mail-Server. Auf diesen Rechner greife ich nur per RDP zu. Das stört den Spmihilator überhaupt nicht. Ich habe für die Abfrage zwischen Olfolders/Outlook 2003 und Spami den Port auf 112 (wegen anderer Störungen) umgestellt. Ich vermute, deswegen funktionierts. Es passt auch zu der zitierten Vermutung. Probiert das mal aus und schreibt das Ergebnis.

MadTax
MadTax
 

Re: Remote Desktop

Beitragvon Andreas_Z » 21. Jul 2010, 07:43

Hallo MadTax!

Ja, ein Test ist es wert, Aber wolle betreibt Spami auf einem Win2008-Server, nicht auf einem XP-Rechner. Das ist schon ein Unterschied. Dennoch ist der Hinweis nicht schlecht. Remote-Desktop bietet diverse Einstellmöglichkeiten, um Geräte, Schnittstellen usw. in die Session umzuleiten. Vielleicht liegt hier der Hase im Pfeffer.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Remote Desktop

Beitragvon MadTax » 21. Jul 2010, 09:51

Hi Andreas,

das mit Win 2008 hatte ich gelesen, bevor ich geschrieben habe. Ich habe mich nur getraut zu antworten, weil der Thread von Stephankönig eröffnet wurde, der auch auf XP den Spami betreibt und genau das gleiche Problem hat.

Ob mein Vorschlag zur Fehlerbehebung beiträgt, weiß ich nicht. Am Ende steht mein Rechner wieder auf einer Ader und nur wegen des Kraftfelds funktioniert es.

Ich bin auf die Ergebnisse des Feldversuchs gespannt.

MadTax
MadTax
 

VorherigeNächste

Zurück zu Bugs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

 industrious-southeast