Kein Mailsenden mehr möglic

Haben Sie einen Fehler in Spamihilator entdeckt?

Moderator: Forum-Team

Kein Mailsenden mehr möglic

Beitragvon Delphineblue » 22. Jul 2009, 14:09

Hallo habe heute Spamihilator installiert jedoch kann ich jetzt keine mails mehr senden
Fehler 535 Authentication failure
bitte um schnelle hilfe ich arbeite mit Incredimail
Delphineblue
 

Re: Kein Mailsenden mehr möglic

Beitragvon Chactory » 22. Jul 2009, 19:55

Hallo Delphineblue!

Dein Problem ist, daß Du für Empfangen und Senden nicht getrennte Einstellungen verwendest. Bitte lies mal die kurze und verständliche Erklärung in der Online-Hilfe, dort unter "Hinweise".

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Kein Mailsenden mehr möglich

Beitragvon madaya87 » 30. Jan 2012, 20:10

Hallo,

Bin neu hier.....
Ich habe jetzt das zweite Mal den Spamihilator installiert und wieder ging es eine zeitlang gut und gestern war auf einmal kein Mailversand mehr möglich war. In den email Konteneinstellungen war bei allen emailadressen bei den Servereinstellungen das pop.gmx.de gegen die IP-Adesse ausgetauscht worden. Also habe ich alles wieder geändert und nun bekam ich beim Mailversand ein Fenster in dem aufeinmal beim Benutzernamen pop.gmx.de***@gmx.de stand :?: Das kann meines Erachtens nur mit dem Programm zusammenhängen, weil es damals genau dasselbe Problem war.
Ein anderes Problem ist das wenn ich mittels Drücken der Strg-Taste verschiedene mail als spam markiere und dann die anderen als Non-Spam, so werden sie alle als Spam markiert.
Hat jemand eine Idee was das sein kann?? Ich finde DaS Programm wirklich gut und würde es gerne weiter nutzen.

madaya87
madaya87
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jan 2012, 18:58

Re: Kein Mailsenden mehr möglich

Beitragvon anbuva » 30. Jan 2012, 20:36

Hallo madaya87!

da Du POP nutzt (und kein IMAP) hängt das bei Dir auch mit den Einstellungen zusammen. Spamihilator ändert keine Einstellungen für den Versand, da diese auch nicht benötigt werden. Ich vermute hier andere Ursachen, die mit den obigen quasi identisch wären. Bitte überprüfe Deine Einstellungen anhand der letzten Antwort oben bzw. der Hilfen hier Forum und anhand der Online-Hilfe bzw. der FAQ.

Weiterhin kommt mir das sehr merkwürdig vor, wenn bei Dir auf einmal Daten auftauchen, die Deine IP sein sollen. Es sei denn Du meinst 127.0.0.1, das wäre der localhost und hat nichts mit einer IP-Adresse zu tun. Ansonsten tippe ich (wenn nicht selbstverschuldet) auf irgendwelche Fremdprogramme bei Dir auf dem PC, die einen Schabernack mit Deinem PC treiben möchten. Das könnte auch s. g. "Tuning-Software" sein.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Kein Mailsenden mehr möglich

Beitragvon madaya87 » 30. Jan 2012, 20:58

Hallo anbuva!

Danke....hatte mit einer sooo schnellen Antwort nicht gerechnet. Ja, stimmt, war der localhost. :lol:
Habe eigentlich kein "Tuningprogramm" drauf, hmm?? Da muß ich dann mal dort Nachlesen. Unter welchem Punkt finde ich das in der Online-Hilfe?
Und woran liegt es das Problem mit der Spammarkierung...das alle geändert werde? :roll:

Gruß
madaya87
madaya87
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jan 2012, 18:58

Re: Kein Mailsenden mehr möglich

Beitragvon anbuva » 30. Jan 2012, 21:20

Hallo madaya87!

http://wiki.spamihilator.com/doku.php?i ... figuration
Zum Versenden kommt es darauf an, was für ein Mailprogramm Du nutzt. In Outlook z. B. findet man den Punkt fürs Versenden "Gleiche Einstellungen wie für Posteingang", der anfangs oft angemarkert ist. Ohne Spamihilator wäre das ja kein Problem, aber wegen dem Spamihilator nimmt Outlook dann für das Versenden ja die Daten wie schon beim Empfang, also die veränderten. Das ist dann natürlich nicht korrekt. Du musst hier die Daten so eingeben, wie vom Provider für den Versand vorgegeben worden sind.

Ansonsten findest Du hier im Forum massig viele Hinweise für die Konfiguration. Bitte bemühe hier einmal die Such-Funktion, da wir viele Sachen schon zig-mal behandelt haben.

Das mit dem Markieren kann ich so nicht nachvollziehen bzw. mir (vielleicht benötige ich ja ein Denkanstoß) ist nicht klar, wie Du genau vorgehst. Dir ist aber hoffentlich klar, dass Du natürlich nur immer das eine machen kannst und dann markieren und nicht alles zusammen bzw. vermischen.
Vielleicht hast Du ja mal ein Screenshot und eine genauere Beschreibung von dem was Du genau und wo machst bzw. machen willst.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Kein Mailsenden mehr möglich

Beitragvon madaya87 » 30. Jan 2012, 21:54

Hallo anbuva!

Ja, ich habe spams und nicht-spams aufeinmal gekennzeichnet. War das falsch? Muß ich erst die spams markieren, dann auf "Lernen" und dann die nicht-spams und dann auf "Lernen"? Dann habe ich's falsch gemacht.
Ich habe im email-programm alles wieder richtig eingestellt und nun überprüft spamihilator die mails nicht mehr :cry: Oh je...die Technik....passiert immer sowas wenn man am wenigsten Zeit hat. Ok, ich bin ja auch gerade eingetrudelt und noch nix gelesen, sorry. Werd' ich jetzt nachholen. Aber trotzdem...DANKE :D

Gruß
madaya87
madaya87
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jan 2012, 18:58

Re: Kein Mailsenden mehr möglich

Beitragvon anbuva » 30. Jan 2012, 22:15

Hallo madaya87!

Du kannst natürlich beides machen. Also die Non-Spams und dann dir Spams markieren, so dass am Ende beides zu erkennen ist. Du kannst aber nicht alles auf einmal markieren und das automatisch nach Spam oder Non-Spam einteilen lassen. Spamihilator kann ja nicht unterscheiden, was Du letztendlich nun als Spam oder Non-Spam markiert haben möchtest.
Wenn Du es anders meinen solltest, wäre eine weitere Erklärung sicherlich ratsam, da ich sonst hier keine weitere Hilfe wüsste bzw. Dein Problem nicht weiter verstehen würde. Vielleicht denke ich hier auch zu kompliziert, wo es doch so einfach wäre. :wink:

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Kein Mailsenden mehr möglich

Beitragvon madaya87 » 30. Jan 2012, 23:08

Hallo anbuva!

:lol: Kann schon sein. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. :D Es ist so wie Du sagtest. Ich markiere die spams mit gedrückter Strg Taste alle. Dann mache ich dasselbe mit den Non-Spams und klicke das Symbol zwecks Markierung an und just in diesem Moment werden diese auch als Spam markiert. Kannst Du mir folgen.....? Das ist alles....ok? :wink:

Gruß
madaya87
madaya87
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jan 2012, 18:58

Re: Kein Mailsenden mehr möglich

Beitragvon anbuva » 30. Jan 2012, 23:36

Hallo madaya87!

das geht so auch nicht; in keinem Programm und auch nicht in einem Explorer oder anderem Dateimanager. Du musst hier zuerst die einen markieren, entsprechend mit Spam oder Non-Spam kennzeichnen, Markierung wieder "lösen" und danach bei den anderen entsprechend vorgehen. Nun sollte das aber klappen. Übung macht den Weltmeister :wink:

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Kein Mailsenden mehr möglich

Beitragvon Andreas_Z » 31. Jan 2012, 07:54

Hallo madaya87!

Wie wäre es denn damit, die Mail schon durch Spami vormarkieren zu lassen? Siehe Einstellungen - Trainingsbereich - Vormarkieren.

Dein Problem mit der Konfig-Änderung im Mailprogramm hat sicher andere Ursachen. Spami kann das nicht. Auch nicht versehentlich. Es gibt keine Möglichkeit für Spami, ins Mailprogramm einzugreifen. Das aus Localhost die IP-Adresse 127.0.0.1 wird ist zwar funktional richtig, sollte sich aber auch nicht von selbst verstellen. Genausowenig wie der Benutzername. Wenn es kein Bedienfehler ist, vermute ich hier ein Programm das noch dazwischen funkt. Das kann von beliebiger Schadsoftware bis zur Security-Suite mit eigenem Spam-Filter alles sein.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany


Zurück zu Bugs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

 industrious-southeast