Spami leitet einige Mails erst nach Neustart weiter...

Haben Sie einen Fehler in Spamihilator entdeckt?

Moderator: Forum-Team

Spami leitet einige Mails erst nach Neustart weiter...

Beitragvon Andi » 4. Okt 2003, 21:26

Hallo!
Ich rufe online meine Mails auf meinen Konten (7 an der Zahl) mit einem kleinem flinken Freewareprogi (AVirMail) schon mal über Spami vorab ab, um Spam vorab zu löschen und um nicht extra jedesmal mein Outlook zu starten. Nun habe ich neuerdings folgendes Problem:
Bei Freenet (und auch den anderen Konten zuvor) werden durch AVirMail alle Mails abgerufen, gefiltert und bei Spami damit auch "zwischengelagert"; rufe ich danach aber mittels Outlook über Spami meine Konten ab, werden sämtliche Mails zwar nun schneller (durch diese Zwischenlagerung) geladen, aber die von Freenet bleiben bei Spami komischerweise hängen; d. h. Outlook bricht mit einer Fehlermeldung "Serververbindung unterbrochen" ab. Beende ich Spami (zwangsweise einmal) und rufe ich danach den Spami wieder manuell auf, klappt seltsam alles wunderbar. Sämtliche zuvor geladene Mails werden nun abgeholt. :?
Eine Veränderung der Zeitabstände und der Konten-Reihenfolge , beim Abrufen der Mails, habe ich schon getestet!
Über den Berg ist es kürzer als zu Fuß
Benutzeravatar
Andi
User
User
 
Beiträge: 3
Registriert: 23. Jul 2003, 11:59
Wohnort: Friesenland

Zurück zu Bugs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

 industrious-southeast