Zugriff auf Kundendaten bei AOL

bla bla bla, das nichts mit Spamihilator zu tun hat.

Moderator: Forum-Team

Zugriff auf Kundendaten bei AOL

Beitragvon larifaribummbumm » 29. Apr 2014, 12:33

Der aktuellen Spam-Welle auf AOL Mailadressen ging ein Zugriff auf AOL-Kundendaten voraus.
Betroffen sollen ungefähr zwei Prozent aller Mail-Nutzer sein.
Unter der Datenbeute befinden sich auch verschlüsselte Passwörter.
Das Unternehmen räumt ein:
Unbekannte haben sich Zugriff auf Daten von Kunden von AOL Mail verschafft.
Betroffen sind Mail- und Postanschriften, verschlüsselte Passwörter, die Antworten auf die "Passwort vergessen" Fragen und auch die Adressbücher der Nutzer.

Die Spammails werden über andere Server mit gefälschten Absenderadressen, den erbeuteten Mail-Adressen der AOL-Kunden versendet.
Als Empfänger werden unter anderem die Adressbücher der Nutzer eingesetzt.
AOL will die betroffenen Kunden informieren.

Quelle: Heise.de

Also Passworte ändern, Sicherheitsfrage überarbeiten, eventuell Adressbücher löschen. (sollte man eh nie Online haben!).
Zudem überprüfen, ob die Passworte mit anderen Accounts in Verbindung stehen...
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Zugriff auf Kundendaten bei AOL

Beitragvon Chactory » 1. Mai 2014, 11:11

larifaribummbumm hat geschrieben:Der aktuellen Spam-Welle auf AOL Mailadressen ging ein Zugriff auf AOL-Kundendaten voraus.
:shock:
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Zugriff auf Kundendaten bei AOL

Beitragvon larifaribummbumm » 1. Mai 2014, 14:06

Hallo Chactory,
und ich dachte, AOL ist auf der roten Liste der aussterbenden Arten..
Da ich ungerne Links poste, kann der Beitrag schnell gegoo** werden.

Viel Spass beim Passworte ändern..
*zwinker*

Ich bin mal gespannt, ich war da auch mal Kunde... allerdings vor mehr als 10 Jahren.
Daher dürfte die Zeit rum sein, wo die noch Daten von mir gepeichert haben dürfen..
Wobei diese Frist sicher für Amiland nicht zählt...
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

 industrious-southeast