Seite 4 von 4

Re: Bewertung Security Suites

BeitragVerfasst: 31. Jan 2015, 11:30
von Chactory
Hallo Andreas_Z,

ja, diese Diskussion ist mal wieder ins Philosophische abgeglitten … ;)

Andreas_Z hat geschrieben:Jedoch musste er bei der Beantwortung der Fragen auf ein Niveau herunterdenken, das bei den allermeisten Leuten, die Computer einsetzten, leider normal ist. Dagegen kann meines erachtens die Politik nichts machen.
Ich denke oft, daß unsere Eliten etwas mehr Verantwortung für die Gemeinschaft aufbringen sollten, mehr Common Sense. Sie könnten es: sie besitzen den Kopf, die Bildung und die Mittel.

Daß der Bevölkerungsdurchschnitt mehr an Vergnügen und Konsum denkt, ist wahrscheinlich nicht zu ändern. Daß das „Prekariat“ vielleicht noch darunter liegt, was Nachdenklichkeit und Lebenskonzepte betrifft, wen wundert’s. Aber daß unsere Eliten sich abkoppeln, daß ihnen ihr eigener Profit und ihre Macht fast ausschließlich am Herzen liegen, das blockiert die allgemeine Entwicklung besonders.

Wir haben übrigens an unserer Schule ein ganz paar exzellente Lehrer gehabt, die uns wiederholt beigebracht haben, den eigenen Verstand zu benützen und nicht nur Fertigkeiten zu erlernen. Ich blicke heute mit besonderer Hochachtung auf diese wenigen besonderen Lehrerpersönlichkeiten zurück.

Gruß,
Chactory

Re: Bewertung Security Suites

BeitragVerfasst: 2. Feb 2015, 07:51
von Andreas_Z
Hallo Chactory!

Ja, das mit den Lehrern stimmt. Leider sieht man das immer erst, wenn man schon längst raus ist.

Gruß
Andreas_Z

Re: Bewertung Security Suites

BeitragVerfasst: 2. Feb 2015, 21:30
von Chactory
Hallo Andreas_Z!

Naja, war ja auch nicht jederzeit locker und easy in diesem Laden ... :mrgreen:

Gruß,
Chactory