[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4695: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4696: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Spamihilator • Thema anzeigen - Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?
Seite 2 von 4

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 09:18
von anbuva
Hallo Chactory!

vielleicht auch eine Sache, dass man den User bewegen möchte, einfach auf eine kommerzielle Variante zu wechseln, wenn man zukünftige Probleme vermeiden möchte.

Gruß
anbuva

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 09:21
von Chactory
Hallo Anbuva!

Gut möglich.

Gruß, Chactory

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 10:17
von anbuva
Hallo Chactory!

ist aber auch allgemein so, dass öfter vor dem Problem steht, alte Daten auf ein neues System zu übertragen und das dann nicht möglich ist, weil die Versionsunterschiede zu groß sind oder auf ein neues Datenformat umgestellt wurde. Ich hatte das Problem letzens, wo ich über 2 Umwege und 2 versch. Softwareversionen einen Datenbestand in ein neues System einspielen musste, damit diese weiterverwendet werden konnten. Normal gab es diese eine Zwischen-Version schon gar nicht mehr und nur der Zufall wollte es, dass ich diese noch hatte.

Gruß
anbuva

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 10:50
von Chactory
Hallo Anbuva!

Ist doch immer wieder gut, wenn man nicht vorschnell alles wegwirft! :)

Gruß, Chactory

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 12:24
von anbuva
Hallo Chactory!

in diesem Fall war es mal gut so. Ich bin da sonst allgemein aber immer recht schnell mit der "Entsorgung"....

Gruß
anbuva

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 12:31
von Chactory
Hallo Anbuva!

Ja. :)

Habe übrigens gerade mal meine Outlook-Accounts durchgezählt. Mit allen möglichen Doppeleinträgen, mit denen ich etwa zuhause über https sende, statt wie im Büro mit http, komme ich insgesamt auf 28 Konten. :wink:

Gruß, Chactory

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 14:29
von anbuva
Hallo Chactory!

ich müsste da auch im Bereich liegen. Mittlerweile unnötig, aber damals anno Tabak noch benötigt. Die Provider boten manchmal nur wenige MB (mein Hauptprovider hatte anfangs nur 5 MB) Platz und Beschränkungen beim Senden, so dass man seine Mails auf andere bzw. mehrere Anbieter (auch Freemailer) aufteilen musste. Heute wirklich lachhaft, da man mittlerweile ja GB-Größen hat.

Gruß
anbuva

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 14:55
von Chactory
Hallo Anbuva!

Echt, GB? Oh Mann, ich glaube, ich muß mal bei meinem Provider einen neuen Vertrag anmahnen, ich habe wohl immer noch die für damalige Zeiten großzügigen 20 MB.

Gruß, Chactory

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 18:18
von anbuva
Hallo Chactory!

:shock: 20 MB? Welcher Provider ist das denn? Das kann doch kein kostenpflichtiger sein, oder doch? Selbst die Freemailer haben ja schon teilweise GB-Größen im Programm.

Gruß
anbuva

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 18:31
von Chactory
Hallo Anbuva!

Hmm, AOL, bzw. jetzt Alice-DSL. Werde mal anfragen, wie groß eine Mail sein darf und wie groß der Speicherplatz meiner Mails zusammengenommen sein darf.

Gruß, Chactory

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 18:58
von anbuva
Hallo Chactory!

da frag mal nach. Kann mir vorstellen, dass vielleicht die Einzelgröße einer Mail beim Senden gemeint ist. Aber Gesamtgröße des Postfachs; würde mich dann doch schon etwas wundern :roll:

Gruß
anbuva

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 19:02
von Chactory
Hallo Anbuva!

Ja, das ist die Größe einer einzelnen Mail. Ich hatte Deinen Beitrag oben so verstanden. Wie groß das Postfach insgesamt ist, weiß ich nicht, aber anzunehmen, daß es dann ebenfalls im Gigabyte-Bereich liegt. Ich werde mal nachforschen.

Gruß, Chactory

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 19:34
von anbuva
Hallo Chactory!

das ist dann natürlich was anderes. Hätte mich auch wirklich stark gewundert :wink:

Gruß
anbuva

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 12. Nov 2010, 07:34
von Andreas_Z
Hallo Chactory!

hatte ich auch so verstanden. Ich muß zugeben, dass ich sowieso kein Freund von großen Mailanhängen bin. Mail ist nie so gedacht gewesen und daher auch entsprechende Schwächen. Ist wie bei der Post. Wer versenden möchte, sollte das nicht im Brief tuin sondern im Paket (Hier FTP). Leider hat nicht jeder einen FTP-Server zu Hause laufen (und hinter Firewalls ist der leider auch nicht ganz unproblematisch).

Gruß
Andreas_Z

Re: Kann man in Outlook Express mehr als 32 Konten verwalten?

BeitragVerfasst: 12. Nov 2010, 09:35
von Chactory
Hallo Anbuva und Andreas_Z!

Läßt sich denn ein ftp-Server auch mit einem Computer betreiben, der nicht dauernd am Netz ist? Und wie sieht das sicherheitstechnisch aus?

Gruß, Chactory