Seite 2 von 2

Re: Regel funktioniert nicht

BeitragVerfasst: 8. Nov 2016, 09:42
von renato
Lieber Dieter
Habe alles nochmals durchgelesen.

Ich hatte geschrieben:
Mache mal folgenden Test: Spami beenden, Mails abrufen, gibt das eine Fehlermeldung oder kommt das Mail durch.
Wenn es eine Fehlermeldung gibt, dann greift Outlook auf Spami zu, anderfalls sind die Einstellungen im Outlook falsch.

Deine Antwort war nicht klar.

n.B. bei einem Aliaskonto muss für das Senden das Hauptkonto verwendet werden, sonst Antwort: „Testnachricht senden: Von Outlook kann keine Verbindung mit dem Postausgangsserver (SMTP) hergestellt werden. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter.“

Re: Regel funktioniert nicht

BeitragVerfasst: 8. Nov 2016, 15:12
von Dieter1952
Hallo Renato,

ging sicherlich ein wenig unter. Unter Punkt 7 hatte ich geschrieben: "nochmaliges Beenden dieses Programms (damit meinte ich Spamihilator) führte zur Fehlermeldung mit Angabe dieser Adresse." Folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

Fehler (0x80042108) beim Ausführen der Aufgabe "Sicherheit@t-online.de - Nachrichten werden empfangen": "Von Outlook kann keine Verbindung mit dem Posteingangsserver (POP3) hergestellt werden. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter."

Inzwischen handelt es sich nicht einmal mehr um eine Alias-Adresse. ich habe einmal eine neue E-Mail-Adresse unter Telekom-Freemail angelegt - sie ist somit nicht mit meinem sonstigen Vertrag verbunden - und ich habe versucht, diese in Spamihilator herauszufiltern - das Ergebnis ist dasselbe. Sie rutscht durch und erscheint nicht einmal in Spami. Außerdem ist sie nicht in der Freundesliste aufgeführt. Auch der erste Teil dieses Beitrags bezieht sich auf diese Adresse.

Viele Grüße Dieter