Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Brauchen Sie Hilfe beim Benutzen des Spamihilator-Programms?

Moderator: Forum-Team

Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Shalom61 » 15. Nov 2014, 14:15

Betriebssystem: Windows 7
Architektur: 64-Bit
E-Mail-Programm: Anderes (Bitte im Text angeben)

Wurde eine Fehlermeldung vom System erzeugt? Wenn ja, welche (genaue Beschreibung)?
nein

Lässt sich der Fehler reproduzieren? Wenn ja, wie?
ja, bei jedem mailabruf

Ist eine andere Sicherheitssoftware außer Spamihilator auf dem System installiert? Wenn ja, welche?
nein

Wurde kürzlich ein Update oder eine Neuinstallation von Spamihilator durchgeführt?
Nein

Hast du das Forum bzw. die FAQ schon nach ähnlichen Problemen duchsucht?
Ja

Mein Mailprogramm: Outlook 2010
Penibel genaue und dreidutzendfach überprüfte Konfigurationseinstellungen, die alle korrekt sind.
Muster: posteingsserver&nutzername&143[oder 993]
Trotzdem poppt bei jedem Mailabruf ein Fenster auf und fordert Eingabe von Benutzername und Passwort. Diese sind im Fenster bereits voreingetragen, und zwar korrekt. Ich bestätige - und prompt poppt das Fenster wieder auf. Dieses Spiel kann ich stundenlang wiederholen... Klicke schließlich auf abbrechen.
Während es bei meinen Postfächern für gmx (pop) und freenet (imap) reibungslos läuft, kommt oben beschriebenes pop-up-Fenster bei meinem t-online-Postfach fast immer vor, bei meinen Postfächern eines anderen Providers permanent.
Eine Reihe von Fragen hier im Forum, die ähnliches Problem beschreiben, werden mit Hinweis auf fehlerhafte Konfigurationen beantwortet, die ich für meinen Fall nicht nachvollziehen kann.
Lange Rede kurzer Sinn: Wieso poppt dieses dämliche Fenster ständig auf, obwohl alle Konfigurationsangaben korrekt eingetragen sind???
Weiß da jemand weiter???
Vielen dank vorab!
Shalom61
 

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon larifaribummbumm » 15. Nov 2014, 17:25

Hallo Shalom61,

erstmal, nicht zum Thema passend, aber eine Sicherheitssoftware, wie ein Virenscanner, sollte schon auf einem Computer sein....

Habe gerade wenig Zeit, daher fasse ich mich kurz.

Für mich klingt es in der Tat zuerst so, als wenn da was mit der Konfig. nicht passt.
Der Grund ist deine Fehlerbeschreibung und die Tatsache, dass deine anderen Konten funktionieren.

Was ich nicht entdecken kann, ist, ob es schon mal funktionierte oder der Fehler neu auf tritt?
Welche Version von Spami? Screens wären schön....wenn, dann bittte die persönlichen Infotmationen darauf verpixeln!!!

Hier gibt es schon mal einen Ansatz der Konfig bei T.Online Konten.
http://www-old.spamihilator.com/forum/viewtopic.php?f=2&t=9110&p=65910#p65869
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Shalom61 » 16. Nov 2014, 10:11

Vielen Dank für deine Antwort, larifaribummbumm (was für ein toller Name :-))
Zunächst, Nachtrag:
- Ja, ich habe Virenprogramm, NortonINternetSecurity
- SpamiVersion 1.5.0.0.
Weiter:
Ist mir schon klar, dass meine Symptome nach einem Konfigurationsfehler klingen..., aber ich kann ihn beim besten Willen nicht entdecken..., da meine funktionierenden Postfächer nach exakt dem gleichen Muster konfiguriert sind, wie die nicht funktionierenden.
Hier mal screenshots der pop-ups bei den Postfächern, die nicht funktionieren:
link s14. directupload.net/ images/ 141116/ sth735qe.jpg
und
link s14. directupload.net/ images/ 141116/ anfygu84.jpg
sowie KonfigEinstellung:
link s14.directupload.net/ images/ 141116/ 2gwxwgbb.jpg

So, jetzt wär ich mal gespannt, ob du da einen KonfigFehler findest... :-)

Vielen Dank und guten Gruß!
p.s.: habe versucht die unter den oben angegebenen url hochgeladenen bilder hier direkt einzubinden, aber immer die nachricht erhalten, ich könne in diesem forum keine bilder und keine links posten...??!! daher auch die leerzeichen in den links, bitte entfernen und sorry für die umständliche art ... weiß aber sonst keinen rat, kriege die nachricht sonst nicht gepostet...
Shalom61
 

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon larifaribummbumm » 16. Nov 2014, 12:37

Hallo,

das dürfte daran liegen, dass du dich hier nicht für das Forum registriert hast.

Ehrlich gesagt scheitert es schon daran, die Bilder zu laden..
Leerzeichen entfernt, http://www. vorgesetzt, bei mir klappt es nicht..
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Shalom61 » 16. Nov 2014, 12:59

So, Registrierung vorgenommen ... aber ich bekomme immer noch die Rückmeldung, ich dürfe keine bilder/links hochladen :-(

Ich versuchs jetzt mal per "Dateianhang"...

spami1.jpg
screenshots
spami1.jpg (133.81 KiB) 3924-mal betrachtet


spami2.jpg
spami2.jpg (114.01 KiB) 3924-mal betrachtet


spami3.jpg
spami3.jpg (99.66 KiB) 3924-mal betrachtet
Shalom61
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: 16. Nov 2014, 12:44

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Shalom61 » 16. Nov 2014, 13:00

screenshots kommen gleich... müssen noch vom "moderator" genehmigt werden :-)
Shalom61
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: 16. Nov 2014, 12:44

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Shalom61 » 16. Nov 2014, 13:01

... und noch ein screenshot mit KonfigEinstellungen:

spami5.JPG
spami5.JPG (206.46 KiB) 3924-mal betrachtet
Shalom61
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: 16. Nov 2014, 12:44

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Capricorne » 16. Nov 2014, 16:14

... einfach ohne "www" davor, dann funktionieren die Links!
gruß, capricorne
Capricorne
 

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Shalom61 » 17. Nov 2014, 12:41

Ich gebe auf...
Ich habe hier als registriertes Mitglied zwei Postings mit screenshot gepostet, die - so der Hinweis - vom Moderatorenteam noch genehmigt werden müssen. 24 Stunden später sind die Postings immer noch nicht erschienen.
Unterdessen bleibt das oben bestehende Problem unverändert vorhanden. Schlimmer noch: auch bei den Mailaccounts, die "reibungslos" mit Spami laufen, kommt es immer mehr zu Problemen: Outlook hängt sich immer öfter bei der Abrage der Mails und abbonierten Ordner auf...
Ganz offenbar - so mein Fazit - verträgt sich Outlook 2013 mit Spamilihator nicht. Konsequenz: ich habe nun Spami deinstalliert... und schon flutschen alle Postfächer perfekt! ... Leider natürlich auch die Flut an Spams...
Frustriert grüßt
Shalom61
Shalom61
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: 16. Nov 2014, 12:44

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Shalom62 » 17. Nov 2014, 12:42

Ich gebe auf...
Ich habe hier als registriertes Mitglied zwei Postings mit screenshot gepostet, die - so der Hinweis - vom Moderatorenteam noch genehmigt werden müssen. 24 Stunden später sind die Postings immer noch nicht erschienen.
Unterdessen bleibt das oben bestehende Problem unverändert vorhanden. Schlimmer noch: auch bei den Mailaccounts, die "reibungslos" mit Spami laufen, kommt es immer mehr zu Problemen: Outlook hängt sich immer öfter bei der Abrage der Mails und abbonierten Ordner auf...
Ganz offenbar - so mein Fazit - verträgt sich Outlook 2013 mit Spamilihator nicht. Konsequenz: ich habe nun Spami deinstalliert... und schon flutschen alle Postfächer perfekt! ... Leider natürlich auch die Flut an Spams...
Frustriert grüßt
Shalom62
= derselbe wie Shalom61
Shalom62
 

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon larifaribummbumm » 17. Nov 2014, 14:00

Hallo,

das tut mir leid, dass du diese Erfahrungen machen musstest.

Ich habe es bislang nicht geschafft, die Bilder deiner Links zu laden.
Vermutlich kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

Das man als neuer Nutzer nicht gleich Zugriff auf alle Funktionen hat, musste so sein. Spam lässt grüßen.

Anders als in anderen Foren sitzen hier nicht den ganzen Tag User /Admins vor und kümmern sich drum. Spamihilator ist ein Freeware Programm, die Hilfe ist mehr als gut erklärt und nur wenige Nutzer suchen hier Hilfe. Oft ist es die Konfiguration oder die falsche Bedienung.
Die Admins machen dies hier auch als Hobby, was meiner Meinung nach, fast als Vollzeitjob zu sehe wäre. Daher kann es passieren, dass sich mal keiner meldet, wenn "Not am Mann" ist.

Ich würde mir wünschen, wenn du noch nen entspannten Kaffee trinkst.
Fachkundige Hilfe kommt bestimmt und vielleicht kann das Problem gefunden + behoben werden.

Grüße
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Shalom62 » 17. Nov 2014, 14:12

Danke für dein Verständnis... und sorry für mein frustriertes Posting. Meine Frustration richtet sich in erster Linie ja nicht gegen die Moderatoren dieses Forums. Deine Erläuterungen dazu kann ich gut verstehen und akzeptieren. Mein Hauptfrust hat einfach mit den entnervenden Fehlern des Spami zu tun. Auch hier will ich relativieren, um nicht mißverstanden zu werden: Ich habe Spami seit Ewigkeiten genutzt - zusammen mit OutlookExpress, einwandfrei und fantastisch! Wegen Umstellung von WindowsXP auf Win7 habe ich erstmals zu Outlook 2010 gegriffen, das offenbar etwas gegen Spami hat. Mir tut der Abschied von Spami mehr als leid - gerade weil ich das Programm so zu schätzen gelernt habe! Das nur mal als Hintergrund meiner Frustration...

Vielleicht werden meine Postings mit screenshots ja noch freigeschaltet... und du oder jemand anderes findet ja noch eine lösung für mein Problem... und ich kann erfreut zu Spami zurückkehren :-)

Mit Dank und Gruß,
Shalom62
= Schalom61
Shalom62
 

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon larifaribummbumm » 17. Nov 2014, 17:57

Hallo,

welches Outlook hast du denn nun genau?
Du scheibst einmal 2010 und einmal 2013.

In deinem Eingangspost schriebst du, keine Sicherheitssoftware, später dann doch nen V- Scanner.
Ich will nicht motzen, aber sowas macht es nicht einfacher einen Fehler zu finden.
Erfahrungsgemäß gibt es X Möglichkeiten, wo sich der Fehler eingeschlichen hat.
Jeder PC ist anders konfiguriert und das Zusammenspiel von Software und Benutzereinstellungen macht das oft unübersichtlich.

Wie hast du denn den Wechsel gemacht? Backup+ Import der alten, (bis dahin funktionierenen?) Installation von Spami oder komplette Neuinstallation von Spami?

Dies hier war für mich ne wichtige Frage:
"Was ich nicht entdecken kann, ist, ob es schon mal funktionierte oder der Fehler neu auf tritt?"

Ich kann deine Frustration gut verstehen...warten wir mal ab, ob sich das ändert.

Grüße
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Shalom62 » 18. Nov 2014, 00:09

Sorry sorry für die Ungenauigkeiten..., hektische Nervosität, nervöse Hektik...
also: Outlook 2010; dann Neuinstallation von Spami Vers. 1.5., keinerlei backup oder import alter Daten!
Noch eine Beobachtung: zwei meiner insgesamt sechs email-accounts laufen per pop-Abruf, alle anderen per imap. Mit den pop-Postfächern keinerlei Probleme mit Spami. Bei den imap-accounts hakt es. Bei den t-online und freenet-accounts läuft es zeitweilig, dann wieder nicht, d.h. besagte pop-up-fenster mit Frage nach Benutzername u. Passwort tauchen ständig auf und sind nur durch Abbruch der ganzen Aktion vom Schirm zu bekommen. Bei den anderen accounts eines weiteren Anbieters tauchen die beschriebenen pop-ups direkt, unmittelbar und permanent auf. Ansonsten siehe meine Fehlerberschreibung im ersten posting.
larifaribummbumm: nochmal zu den angegebenen Adressen zu den screenshots mit leerzeichen: wenn man die leerzeichen entfernt und dann so in die Adresszeile des browsers eingibt - also OHNE ein die drei "w" davorzusetzen, öffnen sich in allen meinen fünf browsern sofort meine screenshots.
Schließlich: meine Postings als angemeldeter, registrierter Nutzer, die ich am Sonntag-Nachmittag abgesetzt habe, sind bis jetzt - Dienstag, 00.05 Uhr - immer noch nicht freigeschaltet. Das nur noch mal der Vollständigkeit wegen festgehalten... Nix für ungut...
Guten Gruß und danke für deinen Optimismus.
Shalom62
 

Re: Ewig aufpoppende Abfrage nach Benutzername u. Passwort

Beitragvon Chactory » 23. Nov 2014, 21:57

Hallo!

Shalom61 hat geschrieben:Ich gebe auf ... Ich habe hier als registriertes Mitglied zwei Postings mit screenshot gepostet, die - so der Hinweis - vom Moderatorenteam noch genehmigt werden müssen. 24 Stunden später sind die Postings immer noch nicht erschienen.
Sorry dafür! :oops: Bin beruflich so eingespannt, dass ich jedesmal abends ohne Spamihilator ins Bett falle ... :wink: Entschuldigung auch an Lari, der hier so freundlich die Stellung hält! :D

Habe jetzt Deine Screenshots gesehen und vermisse die weiterführenden Einstellungen.

Lieber Shalom, da einige Accounts klappen, andere nicht, glaube ich weniger an ein Spamihilator-Problem, und mehr an noch nicht ganz korrekte Einstellungen. Leider sind die notwendigen Änderungen in den Mailkonten nicht trivial, denn neben den notwendigen Kontoeinstellungen muss man auch die Sicherheitseinstellungen mitbeachten.

Mit Geduld und Spucke (naja, jedenfalls mit Ersterem) klappt es dann doch immer.

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Nächste

Zurück zu Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

cron

 industrious-southeast