Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Brauchen Sie Hilfe beim Benutzen des Spamihilator-Programms?

Moderator: Forum-Team

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon larifaribummbumm » 7. Jan 2014, 17:33

Hallo,

Offenbar ist das Problem, das ich beschreibe, schon bekannt (verzögerte Weiterleitung von Emails an den Posteingang des Mailprogramms).
Sagt wer? Mir ist es nicht bekannt und die Suche danach war doch auch erfolglos.

Eine Verspätung um mehrere Stunden ist auch schon nicht akzeptabel, die habe ich auch schon zuletzt mehrfach beobachtet, aber noch nicht verifizieren können, ob das von Spamihilator kommt.
Nicht akzeptabel, Stimmt! Aber: Rauszufinden ob es an Spammi liegt oder nicht, genügt ein Blick nach dem Abrufen der Mails in den Papierkorb von Spammi.
Wenn eine Mail vom Webserver abgerufen wird, als Spam makiert wird, dann landet sie da. Ab dann ist es die Entscheidung des Nutzers, ob diese weitergeleitet werden soll, oder halt nicht.
Dann werden diese Mails entweder gelöscht oder weitergeleitet.
Das Papierkorb und auch der Trainingsbereich werden nach einer definierten Zeit gelöscht.
Dieses ist auch ein- abstellbar und liegt in der Hand des Nutzers.
Diese Verzögerung kann auch von deinem Provider sein, und sowas kann man testen, in dem man sich Mails selber schickt und ihren Weg verfolgt...Hatte ich dir ja geschrieben.


Wie ist diese verzögerte Auslieferung technisch möglich?
Aus meiner Sicht nicht durch Spammi.
Maximal ein Abrufinterwall, ist nötig, um diese Mails wieder herzustellen. Siehe oben.

Selbst wenn dieser Effekt sich durch andere Bedienung evtl. minimieren lässt, so ist er doch ein Bug.
Das sehe ich eindeutig anders.

Nenn mir mal bitte einen Spamfilter, der so selbstständig arbeitet, dass der Nutzer sich um nichts mehr kümmern muss.

Das gibt es weder bei dieser Art von Programmen noch bei irgendwelchen anderen Programmen.
Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und vermute mal, dass du dich nicht mit der Benutzung des Programmes oder Spamfiltern auseinander gesetzt hast. Ich denke, man kann sich schon eine halbe Minute am Tag damit auseinandersetzen, was als möglicher Spam reinkommt.
Vielleicht könntest du dir dann auch diese Postings sparen...


Was passiert denn bei anderen Filtern? z.B. gmx.
Den kannst du auch auf verschiedene "Schärfen" einstellen und GMX filtert alles. Und dann schickt dir GMX täglich eine Mail und weist dich drauf hin, dass du selbst entscheiden musst.
Dann musst du dich da einloggen und manuell alles löschen/ wiederherstellen....
Und Spammi bietet dir das alles lokal und mit einem lernenden Filter und einer definierten Datenbank.
Bei mir liegt die Erkennungsrate bei über 99% bei 225.675 Mails!
viewtopic.php?f=1&t=9022&p=65270#p65251

Was erwartest du genau von so einem Programm? Ich lese leider immer was in Fettschrift von BUG, GAU und NICHT AKZEPTABEL...Etwas oder jemanden Anprangern ist immer der verkehrte Weg.

Ich finde, dass ist nicht die Art, die hier hilfreich ist um dein Problem zu finden/ lösen.

Man verzeihe mir meine forsche Redensweise..Ich sehe, dass ich dir nicht helfen kann.

An dieser Stelle klinke ich mich auch aus diesem Thema aus.

Grüße
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon CMEngelh » 7. Jan 2014, 18:46

Hallo larifari...,

dass schon einmal eine Weiterleitung "verzögert" war, hatte Alexander_Z in direkt vor meinem Post geschrieben.

Was ich kritisiere ist meine (seltene) Beobachtung, dass eine Email weder im Posteingang noch im Spami-Papierkorb (dort hatte ich wie beschrieben nachgeschaut) landet, sondern eine unbestimmte Zeit (bis zu mehreren Tagen) nur im Trainingsbereich zu sehen ist und dann doch noch in den Posteingang des Mail-Programms weitergeleitet wird. Das geht nicht. Wenn es so liefe wie Du und ich hoffen, d.h. immer entweder Papierkorb oder Posteingang und kein weiterer undefinierter Schwebezustand, dann wäre ja alles in Ordnung.

Mit Deiner Unterstellung, ich hätte mich nicht mit der Benutzung auseinandergesetzt, machst Du es Dir ein bisschen einfach. Ich wollte hier nicht Ärger machen, sondern einen Bug melden. Wenn Du den Bug für Spami ausschließen kannst, dann kennst Du den Code, der die Emails zwischen Posteingang, Papierkorb und Trainingsbereich verteilt? Dann lässt sich diese Fehlfunktion also sicher ausschließen? Dann bin ich wirklich ratlos. Aber Du argumentierst ja nur mit unterstellter Unfähigkeit meinerseits.

Ich habe zu keiner Zeit behauptet, dass ich mich "um nichts mehr kümmern" will, ich hatte genau beschrieben, dass ein Blick in den Papierkorb und bei fälschlich durchgelassenen Spams auch in den Trainingsbereich sinnvoll erscheint.

Diese Unterstellungen sind grenzwertig und es ist konsequent, wenn Du dann die Diskussion beendest. Mir ist langsam nicht nur die Spami-Software ein bisschen unheimlich, sondern auch dieses Forum. Aber Danke für die investierte Zeit. Gruß, CMEngelh
CMEngelh
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jan 2014, 00:19

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon larifaribummbumm » 7. Jan 2014, 19:09

Hallo,

ich bin in diesen Forum freiwillig und als normaler User angemeldet.

Das mein letzter Post "spitz" war, ist mir klar.
Für ein Programm, welches offensichtlich Tausendfach im Betrieb ist, ist hier wenig los in Richtung Fehlern oder Bugs.
Admins invenstieren hier jede Menge Zeit um Hilfestellung zu geben.

Ich möchte dich nicht als Person angreifen, finde es aber unpassend diese negativen Schlagwörter fett zu posten, ohne zu wissen wo der wahre Fehler liegt. Und dieses so weiter zu führen...

In meinem Fall kann ich immer nur sagen, dass ich erstmal davon ausgehe, dass ein Fehler bei mir und meiner Nutzweise/ oder meinem System liegt.
In meinen Augen ballerst du erstmal los und schaust dann was kommt.
Ich hatte dich mehrmals um Informationen und Testmöglichkeiten gebeten, da gehst du aber scheinbar nicht drauf ein.

Ich betone, dass es sich hier, wie auch davor um MEINE Meinung handelt und nicht um die des Forumbetreibers und dessen Nutzern.
Wenn das hier nicht angebracht ist, bitte ich einen Admin meinen Account entsprechend zu "bereinigen".

Das ich mich nicht weiter zu dem Thema äußern möchte, hatte ich kommentiert mit "ich kann dir nicht helfen".

Grüße
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon CMEngelh » 7. Jan 2014, 19:50

Hallo larifari...,

Du hast mit Deiner Kritik recht, soweit ich zur Beschreibung des Fehlers anfangs wohl etwas zu starke Vokabeln gebraucht hatte. Das ist dem Schock geschuldet, dass nun wieder eine Email nicht an einem der beiden Orte war, wo sie hätte sein müssen. Ich habe alle geforderten technischen Daten gegeben und wüsste nicht, welche entscheidende Information noch fehlt. Wenn Andreas_Z von verzögerter Zustellung weiß, dann scheint das meinem Problem ziemlich ähnlich.

Vielleicht warten wir, ob ein solcher Effekt noch einmal auftaucht, bei jemandem anderen oder mir. Sollte das der Fall sein werden wir das umfassend mit Screenshots dokumentieren. Jetzt, Tage nach dem Vorfall, ist es dafür zu spät.

Der Fehler muss ja tatsächlich nicht unbedingt bei Spamihilator liegen. Mit Outlook Express habe ich auch schon den Verlust von Emails (aber nicht das Wieder-Auftauchen) erlebt und der Fehler könnte auch irgendwo bei mir liegen. Wenn jemand über die verzögerte Zustellung mehr weiß, kann er es ja hier anbringen. Gruß, CMEngelh
CMEngelh
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jan 2014, 00:19

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon larifaribummbumm » 7. Jan 2014, 20:59

Hallo CMEngelh,

:D Danke, dass du meine Sichtweise akzeptierst.:D

Ich bin meistens sehr freundlich, mag aber auch mal ewas kratzen..
Mit meiner Andeutung des "Benutzerfehlers" wollte ich dich nicht beleidigen und wenn es bei dir so ankam, entschuldige ich mich bei dir dafür und hoffe, dass du meine Entschuldigung annimmst.

Dieses ist ein sehr nettes, freundliches Forum und ich bin gerne hier.
Wie ich geschrieben hatte, hier ist jeder bemüht die Fehler zu finden, und ich sehe, dass das sehr oft klappt.
Der Support, das Forum und die FAQ sind, für ein Freeware Programm überdurchschnittlich gut.

Wenn etwas nicht klappt, dann ist das sehr ärgerlich, da gebe ich dir voll und ganz Recht.
Wenn Mails "verschwinden" ist das, wie du schon richtig sagst, nicht zu dulden.
Trotzdem müssen wir Ruhe bewahren und der Sache Zeit geben.

Ich wünsche mir, dass wir dir auch zeitnah helfen können und freuen uns, wenn du auch mit Spammi zufrieden bist.

Grüße
Lari (was hat mich bei der Erstellung von diesem Nicknamen nur geritten)...
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon renato » 7. Jan 2014, 23:23

@larifaribummbumm
Grüße
Lari (was hat mich bei der Erstellung von diesem Nicknamen nur geritten


https://www.google.ch/#q=larifari :D
*duckundweg*
Viele Grüsse Renato
------------------------------------------------------------------------
AMD Ryzen 1700, Samsung 960, Seagate 2TB, Windows 10 Pro (Insider)
Benutzeravatar
renato
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Beta-Tester
 
Beiträge: 320
Registriert: 21. Sep 2007, 08:54
Wohnort: Schweiz

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon larifaribummbumm » 8. Jan 2014, 07:24

Guten Morgen Renato,

WIKI:
Larifari steht für "sinnloses Geschwätz".

oha, ... da habe ich mir ja selber ein Ei gelegt.. :roll:
Ich gehe jetzt zum schämen in die Ecke :wink:

Grüße
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon Chactory » 8. Jan 2014, 21:29

Hallo alle zusammen!

Andreas_Z hat geschrieben:Dass Mails verzögert ankommen, ist früher schonmal passiert.
@Andreas_Z, wo denn? Meinst Du die Geschichten mit den besonders kodierten Mails, an denen sich frühere Versionen von Spamihilator selten mal verschluckt hatten, sodaß ab dieser Mail gar keine mehr empfangen werden konnten, bis man die manuell rausgelöscht hatte?

CMEngelh hat geschrieben:Offenbar ist das Problem, das ich beschreibe, schon bekannt (verzögerte Weiterleitung von Emails an den Posteingang des Mailprogramms).
Nein, eigentlich nicht (jedenfalls nicht mir, und jedenfalls nicht mit dieser Version).

CMEngelh hat geschrieben:Wie ist diese verzögerte Auslieferung technisch möglich? … so ist [es] doch ein Bug.
Ehrlich gesagt, verliere ich gerade ein wenig die Lust, immer wieder spekulativ ein Argument nach dem anderen durchzukauen, ohne daß Du mal wirklich substantielle Fakten darlegst und auf meine oben geschriebenen Fragen/Bitten antwortest.

Tatsächlich muß man sich mit dem Trainingsbereich schon ein wenig beschäftigen, siehe auch meine oben geschriebenen Einstellungstipps. Das Lernen aus Deiner individuellen Bewertung von Mails als Non-Spam oder Spam sorgt erst dafür, daß Spamihiltor immer sicherer wird. Lernfähig sind der Lernende Filter (Bayesian Filter) und der Linkfilter.

CMEngelh hat geschrieben:habe den Trainingsbereich bisher bis auf die trainierten Emails nicht entleert
Der Trainingsbereich läßt sich doch gar nicht selektiv leeren? Wenn der Trainingsbereich gelernt wurde, dann leert er sich. Das bedeutet, daß die dort nur gespiegelten Mails gelöscht werden. Die zum Mail-Client weitergeleiteten Mails sind ja bereits im Mail-Client, die ausgesiebten im Papierkorb. Beim Papierkorb ist es anders: Was dort gelöscht wird, ist auch wirklich weg. Wie ich bereits oben schrieb, kommt es mir am effektivsten vor, im Alltag mit dem Trainingsbereich zu arbeiten. Der Papierkorb dient mir eher als ein Sicherheitsding, ähnlich wie der Windows-Papierkorb.

CMEngelh hat geschrieben:Mein System: Windows XP, Outlook Express, Firewall Microsoft, Virenschutz Avira Free Antivirus.
Eigentlich eine gut funktionierende Konstellation … Habe damit auch eigene Erfahrungen auf einem meiner Systeme.

@CMEngelh, vielen Dank für die Header – aber die nützen leider nichts, ich benötige zum besseren Verständnis die bereits oben erfragten Informationen aus dem Spamihilator.

larifaribummbumm hat geschrieben:Der Papierkorb und auch der Trainingsbereich werden nach einer definierten Zeit gelöscht.
Das ist auch nochmal ein ganz wichtiger Hinweis! Ich glaube, voreingestellt sind 30 Tage.

larifaribummbumm hat geschrieben:Maximal ein Abrufinterwall, ist nötig, um diese Mails [im Papierkorb, nach falsch-positiver Filterung, ~Chactory] wieder herzustellen.
Yep!

larifaribummbumm hat geschrieben:Bei mir liegt die Erkennungsrate bei über 99% bei 225.675 Mails! viewtopic.php?f=1&t=9022&p=65270#p65251
Saubere Filterrate! :) Spricht für eine kluge Pflege des Spamfilters. Und der Erfolg: Dein Spamihilator ist inzwischen außerordentlich zuverlässig und spart Dir sicher inzwischen auch viel Zeit.

CMEngelh hat geschrieben:Ich wollte hier nicht Ärger machen, sondern einen Bug melden.
Das ist schon ok. :) Allerdings habe auch ich meine Probleme damit, daß Du – zumindest meiner Einschätzung nach – den Nachweis immer noch schuldig geblieben bist. Daß Du immer noch nicht die erbetenen Informationen aus dem Spamihilator-Trainigsfenster, vielleicht sogar mit Screenshot, geliefert hast, aber immer wieder Deine Vermutung eines Bugs wiederholst, zehrt natürlich auch ein wenig an meinen Nerven. ;)

CMEngelh hat geschrieben:Vielleicht warten wir, ob ein solcher Effekt noch einmal auftaucht, bei jemandem anderen oder mir. Sollte das der Fall sein, werden wir das umfassend mit Screenshots dokumentieren.
@ CMEngelh, das wäre wirklich ganz wunderbar! :)

renato hat geschrieben:https://www.google.ch/#q=larifari :D *duckundweg*
larifaribummbumm hat geschrieben:Larifari steht für „sinnloses Geschwätz“. oha, ... da habe ich mir ja selber ein Ei gelegt..
Wenn ich Dich einfach Lari nennen dürfte, würde ich mich tatsächlich sehr viel wohler fühlen. :mrgreen:

Gruß,
Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon larifaribummbumm » 9. Jan 2014, 07:55

Guten Morgen Chactory,

larifaribummbumm war eine spontane Eingebung, da ich auf keiner Webseite oder Forum den gleichen Nick angebe.

Da kommen schon mal üble Nutzer Nicks bei raus, die ich selber auch nur über C & P einsetzen kann.

Ich habe auch nichts gegen ein " Hallo L", ich weiß ja, dass ich dann gemeint bin.


Bei CMEngelh hatte ich bewusst mal einen "Spiegel" eingesetzt, da schon in dem ersten Posting die vorgegebenen Ausfüllhilfen/ Systemkonfigurationen nicht beachtet wurden, sondern gleich auf Programm (und am Ende dessen Programierer) geschossen wurde. Ich kann gut verstehen, dass man sauer ist, wenn Mails verschwinden, aber ohne Analyse des Problems und dessen Fehlerlokalisierung halte ich die Anpangerung als Fehler.

Ich kann da nicht mehr helfen, da ich keinen Ansatz habe, wo der Fehler liegen kann.
Ich denke, dass jede Form von Bug eine Gemeinsamkeit haben muss. Und dieser Fehler muss sich unter den gleichen Bedingungen wiederholen. Das ist das schöne an einem Computer, der macht stupide seine Arbeit, ohne zu denken.

In erster Linie denke ich bei sowas immer an einen Einstellungs und-oder Benutzerfehler.
Das bedeutet aber nicht, dass ich einen Nutzer für dumm halte.
Ich habe ja auch einen erfolgreichen Weg gefunden, dieses Programm für mich optimal zu nutzen, was aber etwas von der Stardartbedienung abschweift.

Ich denke, dass dieser Fall nur gelöst werden kann, wenn da ein Muster zu erkennen ist, und man diverse Dinge austestet.
Auch mir der Empfehlung einer Neuinstallation hatte ich geliebäugelt, aber ich vermute den Fehler in einer anderen Richtung.

Ich hoffe auch weiterhin auf netten Umgang und dass der Fehler entdeckt und beseitigt wird.

Grüße L <----kurz fürlarifaribummbumm
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon Andreas_Z » 10. Jan 2014, 08:41

Hallo Chactory!

Ich hatte kein bestimmtes Posting im Sinn. Ich kann mich nur erinnern, das es schonmal User mit dem Problem gab, dass Mails nicht zugestellt wurden aber im TB lagen. Ich habe gerade mit der Suche auch nicht relevantes gefunden. Es kann also sein, dass da was verwechselt habe.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon Chactory » 10. Jan 2014, 21:15

Hmm ... ich werde auch noch mal sorgfältiger im Forum danach suchen ...
Nach meiner Erinnerung waren ähnliche User-Fragen Anwendungsprobleme.
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon larifaribummbumm » 11. Jan 2014, 07:44

Guten Morgen,


viewtopic.php?f=2&t=8992&hilit=thunderbird#p65045

Kommt der Sache schon recht nah, denke ich.
Auch die Konfig. des Systems.
Outlook, GMX, Avira..
Aber auch ohne Lösung, da auch keine Rückmeldung mehr..
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon Chactory » 11. Jan 2014, 17:14

Hallo larifaribummbumm!

Ja, das stimmt. Vielen Dank für Deine sorgfältige Suche. Aber das ist nach meiner Einschätzung gerade ein gutes Beispiel für einen User (Entschuldigung aus der Ferne für meine Bewertung! :oops:), der eher unsystematisch vorgegangen ist und der nicht sehr genau wußte, was er dort so auf dem Comuter machte. Der dortige Fall blieb meiner Meinung nach letztlich ebenfalls ohne Nachweis des Vorgangs der "verschwundenen" Mails.

Gruß,
Chactory

PS: Habe gerade nochmals den (leider einzigen) Screenshot angesehen, den er gemacht hat. Der bildete die Outlook-(2013?)-AddIns ab. Spamihilators Briefkastensymbol rechts unten ist ausgegraut, also deaktiviert ... :?
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon Andreas_Z » 13. Jan 2014, 07:29

Hallo larifaribummbumm!

Ja, den Beitrtag hatte ich auch gefunden. Hat aber nicht so recht gepasst. Mal sehen, wie es weiter geht.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Email weder in Posteingang noch in Papierkorb

Beitragvon larifaribummbumm » 13. Jan 2014, 08:01

Guten Morgen,
Andreas_Z,
Chactory,

Ich sage mal "Treffer"!

Spamihilators Briefkastensymbol rechts unten ist ausgegraut, also deaktiviert ...

Ja, das habe ich jetzt auch gesehen.
Wenn Spammi deaktiviert ist, läuft es trotzdem mit, das Fenster erscheint auch beim Abrufen, jedoch werden die Mails nicht "gescannt".

Da könnte es schon mal vorkommen, dass ein User das nicht merkt, besonders dann, wenn die "inaktive Programme ausgeblendet" sind (wie Windows das als Standarteinstellung hat).

Ob es die Lösung war, weden wir wohl nie ohne Rückmeldung des Users rausfinden....
Ein Künstler ist jemand, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
larifaribummbumm
Assistent
Assistent
 
Beiträge: 696
Registriert: 3. Okt 2012, 14:40

VorherigeNächste

Zurück zu Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

 industrious-southeast