Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Alles, was mit Spamihilator zu tun hat. (Keine Hilfe, Bugs oder Feature Requests, siehe jeweils dort.)

Moderator: Forum-Team

Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon wolf41 » 14. Dez 2014, 18:55

Hallo,
ich verwende schon seit vielen Jahren Spamihilator ohne Probleme. Bei der Installation der neuen Version 1.6.0.0 habe ich wohl irgendetwas falsch gemacht.
Jetzt hängt sich der Spamihilator oft auf und ich muss den Rechner wieder runter fahren. Außerdem lädt sich das Programm nicht automatisch mit Thunderbird sondern ich muss ihn extra öffnen.
Ich verwende Win7 auf einem 64 Bit -Rechner und arbeite mit Firefox und Thunderbird. Ich habe sowohl die 64 Bit-Version des neuen Programmes 1.6.0.0 als auch die 32 Bit-Version auf dem Rechner, habe aber gemäß der Empfehlung, dass bei der 64 Bit Version einiges evtl nicht läuft die 32 Bit-Version aktiviert. Dabei ist bestimmt etwas schief gelaufen.
Wie sollte ich vorgehen, um das ganze noch einmal richtig aufzusetzen?
Danke Wolf
wolf41
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 33
Registriert: 25. Mär 2007, 18:12
Wohnort: Hannover

Re: Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon Chactory » 25. Dez 2014, 02:45

Hallo wolf41!

Hängen dieser und der andere Problembericht zusammen?

Zur Deinstallation und Reinstallation empfielt sich aus meiner Sicht und nach meiner Erfahrung:
- Zuerst im Trainingsbereich lernen lassen, Treiningsbereich somit leeren, Papierkorb prüfen und leeren.
- Nicht mit dem Wizard die Mailkonten zurücksetzen oder einstellen lassen.
- Deinstallieren und alle auf dem Computer befindlichen "spamihilator"-Verzeichnisse manuell suchen und löschen (ich meine das jetzt nicht respektlos, aber manche User haben alte und neue Versionen übereinander installiert, oder 32- und 64-Bit-Versionen zusammen auf einem Computer, oder mit unterschiedlichen Windows-Usern installiert).
- Reinstallieren (dabei den Mailkonten-Wizard wieder abbrechen).
- Einstellungen durchsehen, ggf. Plugins durchsehen, keine Einstellungen importieren.

Sollte Deine Problem-Odyssee mit der Installation der Version 1.6.0 begonnen haben, dann verwende vielleicht lieber erstmal die Version 1.5.0 weiter. Die war stabil und super, dagegen die 1.6.0 dient hauptsächlich der Vermeidung des SSL-Sicherheitsproblems bei bestimmten Providern.

Gruß,
Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon wolf41 » 25. Dez 2014, 10:56

Hallo,
vielen Dank für die Antwort. Dazu habe ich drei Fragen.
- wo bekomme ich die Version 1.5.0 wieder her?
- was ist mit dem Wizard gemeint und wie muss man dabei genau vorgehen?
- ich habe sowohl dir 64Bit als auch 32Bit-Version auf dem Rechner. Einfach in Programme und Funktionen auf deinstallieren gehen und danach mit der Suchfunktion restliche Verzeichnisse suchen mit Spamihilator? Ist die Reihenfolge egal?

Danke Wolf
Zuletzt geändert von wolf41 am 25. Dez 2014, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
wolf41
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 33
Registriert: 25. Mär 2007, 18:12
Wohnort: Hannover

Re: Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon Chactory » 25. Dez 2014, 14:46

Hallo wolf41,

ich habe leider nur Version 1.5.0 für 64-Bit-Windows gespeichert. Wenn ich Deine Angaben im anderen Thread allerdings noch richtig erinnere, trifft 64-Bit auf Deine Windows-Architektur zu. Ich kann Dir gerne die Version per Persönlicher Nachricht zum Download bereitstellen.

Der „Wizard“ ist der Mailkonten-Setup-Assistent, ein Assistentenfenster, das Spamihilator im Anschluß an die Installation oder Deinstallation öffnet. Ich empfehle bei der Deinstallation „Abbrechen“, damit Du Deine Mailkonten nicht resettest, und bei der Installation ebenfalls, damit nichts durcheinanderkommt.

Möglicherweise befinden sich jetzt bei Dir verschiedene Programmbestandteile des Spamihilators in verschiedenen Ordnern des Bereichs für Programme und des Bereichs für Windows-Einstellungen. Ich würde tatsächlich mit der Spamihilator-Routine deinstallieren, aber danach manuell den gesamten Computer mit dem Stichwort „spamihilator“ durchsuchen und alles löschen. Die Reihenfolge ist dann egal. Da Michel Krämer, der Programmautor, sehr sauber und systematisch programmiert hat, ist damit auch wirklich alles weg.

(Die Windows-Registry durchschaue ich selbst nicht ganz, aber ich glaube, daß es sich um Windows-Spuren, und nicht um Spamihilator-Einträge darin handelt, das meiste befindet sich unter „...\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\S-1-5-18\Components\... und wird vom Betriebssystem eingetragen und liegengelassen und stört meines Wissens nicht.)

Gruß,
Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon wolf41 » 25. Dez 2014, 22:57

kurze Frage noch zur Deinstallation:
was meinst du damit:
Ich würde tatsächlich mit der Spamihilator-Routine deinstallieren, ..
Kann man nicht einfach unter Systemsteuerung -> Programme und Funktionen die Programme per Doppelklick deinstallieren?
Oder soll der Set-Up Assistent verwendet werden?
Danke Wolf
wolf41
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 33
Registriert: 25. Mär 2007, 18:12
Wohnort: Hannover

Re: Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon Chactory » 26. Dez 2014, 18:50

Hallo Wolf,

sorry, ungenaue Formulierung. Ich meinte die Windows-Software-Deinstallation, die aber meines Wissens ihrerseits das Spamihilator-Deinstallationsprogramm startet. Also, von Dir korrekt vorgeschlagen:

wolf41 hat geschrieben:Kann man nicht einfach unter Systemsteuerung -> Programme und Funktionen die Programme per Doppelklick deinstallieren?

Gruß,
Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon wolf41 » 31. Jan 2015, 17:24

Chactory hat geschrieben:Hallo wolf41,

ich habe leider nur Version 1.5.0 für 64-Bit-Windows gespeichert. Wenn ich Deine Angaben im anderen Thread allerdings noch richtig erinnere, trifft 64-Bit auf Deine Windows-Architektur zu. Ich kann Dir gerne die Version per Persönlicher Nachricht zum Download bereitstellen.

Der „Wizard“ ist der Mailkonten-Setup-Assistent, ein Assistentenfenster, das Spamihilator im Anschluß an die Installation oder Deinstallation öffnet. Ich empfehle bei der Deinstallation „Abbrechen“, damit Du Deine Mailkonten nicht resettest, und bei der Installation ebenfalls, damit nichts durcheinanderkommt.

Möglicherweise befinden sich jetzt bei Dir verschiedene Programmbestandteile des Spamihilators in verschiedenen Ordnern des Bereichs für Programme und des Bereichs für Windows-Einstellungen. Ich würde tatsächlich mit der Spamihilator-Routine deinstallieren, aber danach manuell den gesamten Computer mit dem Stichwort „spamihilator“ durchsuchen und alles löschen. Die Reihenfolge ist dann egal. Da Michel Krämer, der Programmautor, sehr sauber und systematisch programmiert hat, ist damit auch wirklich alles weg.

(Die Windows-Registry durchschaue ich selbst nicht ganz, aber ich glaube, daß es sich um Windows-Spuren, und nicht um Spamihilator-Einträge darin handelt, das meiste befindet sich unter „...\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\S-1-5-18\Components\... und wird vom Betriebssystem eingetragen und liegengelassen und stört meines Wissens nicht.)

Gruß,
Chactory



Hallo,
jetzt habe ich alles wie beschrieben deinstalliert wie vorgeschlagen und Version 1.5.0.0 64 Bit installiert.
Bei der Installation habe ich den Wizzard abgebrochen wie vorgeschlagen.
Aber jetzt ist der Spamihilator ganz leer und scheint gar nicht mehr zu funktionieren. Wie kann ich das testen?
Danke
Wolf
wolf41
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 33
Registriert: 25. Mär 2007, 18:12
Wohnort: Hannover

Re: Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon Chactory » 1. Feb 2015, 14:32

Hallo Wolf,

wolf41 hat geschrieben:Jetzt habe ich alles wie beschrieben deinstalliert wie vorgeschlagen und Version 1.5.0.0 64 Bit installiert.
Prima! 8)

Nun müßtest Du eigentlich mal in Deine Mailkonten hineinsehen. Bitte betrachte meine beiden Screenshots von einem Mailkonto vor und nach der Einrichtung für Spamihilator:
Zwischenablage01.png
Zwischenablage01.png (90.02 KiB) 1869-mal betrachtet
Zwischenablage02.png
Zwischenablage02.png (89.79 KiB) 1869-mal betrachtet

Damit Spamihilator die Mails auf Spam überprüfen kann, schaltet er sich zwischen Deinen Mail-Client (Outlook, Thunderbird, Increddimail) und den Mail-Server (Web.de, Gmx.de, Aol.com). Dazu wendete der Programmierer einen Trick an, er leitet den Mailverkehr über den Localhost um, und dort wartet Spamihilator.

Bitte betrachte auch die Online-Hilfe, wo Michel Krämer, der Programmautor, und ich die einzelnen Schritte erklären und mit Screenshots darstellen. Bitte lies auch noch die Tipps wegen SSL/TLS.

Das sollte nun recht einfach und ohne viel Zeitaufwand zu erledigen sein. Viel Glück! :) Sollte irgendwo dennoch etwas haken, dann frage selbstverständlich gerne wieder!

Gruß, Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon wolf41 » 1. Feb 2015, 16:50

Hallo Chactory,
Vielen Dank für die Hilfe!
Jetzt scheint es erst mal wieder zu funktionieren.
Gruß Wolf
wolf41
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 33
Registriert: 25. Mär 2007, 18:12
Wohnort: Hannover

Re: Probleme mit neuer Version 1.6.0.0

Beitragvon Chactory » 1. Feb 2015, 17:23

Hallo wolf41!

Gratuliere! :) Viel Glück beim Spam-Filtern!

Gruß,
Chactory
HilfeHelp «en»TippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSSpami 1.6.0
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9593
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

 industrious-southeast