[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4695: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4696: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Spamihilator » Thema anzeigen - IP Filtern/Export möglich?

IP Filtern/Export möglich?

Alles, was mit Spamihilator zu tun hat. (Keine Hilfe, Bugs oder Feature Requests, siehe jeweils dort.)

Moderator: Forum-Team

IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon NoMamSpam » 19. Feb 2010, 16:53

Hallo,

ist es mit dem Spamihilator möglich die IP einer Spammail (nur die IP Adresse) zu filtern oder in eine *.txt Datei zu exportieren. Oder gibt es dazu ein Plugin? Ich habe nur das Plugin "A Blacklist Filter" gefunden aber das funktioniert ja nicht mehr mit der aktuellen Version. Über einen Tipp oder Hinweis wäre ich echt dankbar.
Benutzeravatar
NoMamSpam
Spam-Jäger
Spam-Jäger
 
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jul 2007, 16:03

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon Chactory » 19. Feb 2010, 18:23

Hallo NoMamSpam!

Meines Wissens nicht. Was hast Du damit vor? Willst Du quasi den Blacklistfilter ersetzen?

Gruß, Chactory

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon NoMamSpam » 20. Feb 2010, 21:12

Hallo Chactory,
Ich würde gerne eine Liste anfertigen mit den ganzen IPs um festzustellen aus welchen Ländern dieser Spam versandt wird. Da diese verwendeten IP Adressen auch gerne für Hackattacken oder anderes missbraucht werden, würde ich diese IPs gerne präventiv auf meiner Webseite sperren. Ich habe schon etliche IPs gesammelt aber es ist einfach zu zeitaufwendig diese ständig per Copy/Paste in ein Textdokument zu kopieren. Vielleicht gibt es ja auch eine spezielle Software die so etwas kann, ich habe allerdings bisher so etwas in dieser Art nicht gefunden.
Benutzeravatar
NoMamSpam
Spam-Jäger
Spam-Jäger
 
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jul 2007, 16:03

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon Chactory » 20. Feb 2010, 21:43

Hallo NoMamSpam!

Möglicherweise ist das letztlich auch keine sehr erfolgversprechende Methode. Aber ich bin nur ein Laie, mal sehen, was andere sagen. Es kommt mir halt so ähnlich vor, wie die sogenannte DNSxL-Methode, damit sind die Blacklist- und Whitelist-Methoden zusammengefaßt. Diese Methoden erinnern mich sehr an den Hase- und Igel-Wettlauf. Die Web-Kriminellen wechseln schneller ihre Domains und IP-Adressen, als ein Schwein blinzelt. Bei dieser Methode sind sie immer eine Nasenlänge voraus, und die Listen wachsen an und enthalten zunehmend Unschuldige (mißbrauchte Domänen oder IPs). Ich würde wohl lieber andere Methoden anwenden.

Gruß, Chactory

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9612
Registriert: 9. Jan 2004, 23:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon Andreas_Z » 22. Feb 2010, 09:39

Hallo Chactory!

Dem kann ich nur zustimmen. Deine Idee ist gut aber nicht neu. Aus diesem Grunde werden Angriffe (welcher Art auch immer) heutzutage ion der Regel von Botnetzen durchgeführt. Dabei sind dann unschuldige unwissentlich in einen Angriff involviert. Die meisten haben dann auch noch wechselnde IP-Adressen (DSL-Anschlüsse). Über kurz oder lang hättest Du jede Adresse in Deiner Liste. Auch von Deinem Nachbarn, der Dir sicher nicht böses will. Angriffe auf Webseites übersteht man nur, wenn man eine Firewall einsetzt, alle Patches einspielt und mit Geduld sowie viel Blech (Rechenkraft) durchhält. Geht einer der Punkte nicht umzusetzen, sollte man den Rechner erst gar nicht ins Netz hängen. Wenigstens bei Gefahr im Verzug.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
, ,
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon anbuva » 25. Feb 2010, 22:31

Hallo Andreas_Z!

ein IP-Filter in Form wie der Link-Filter würde schon interessant sein. Man braucht ja nur eine kurze Vorhaltzeit dieser Adressen. Aus der Praxis von zwei Providern kann ich da nur gutes berichten; auf jeden Fall mehr positives als jetzt negatives.

Gruß
anbuva

Bild
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon Andreas_Z » 26. Feb 2010, 07:08

Hallo anbuva!

Erfahrungen mit soetwas im Spami-Umfeld würden mich auch interssieren. Leider habe ich nichts vergleichbares zur Hand. Bei uns wird zwar vorm Mailserver Greyllisting gefahren, aber das arbeitet sicherlich auch nicht ausschliesslich mit IPs.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
, ,
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon anbuva » 26. Feb 2010, 10:24

Hallo Andreas_Z!

wenn ich das jetzt richtig sehe, dann beherrscht der Link-Filter das aber auch. Ich habe in meiner Liste einige IP-Adressen. Ist ja auch logisch, da die IP-Adresse in der Mail ja auch nur ein Link ist. Ich habe mal meine Liste mit weiteren IPs erfolgreich füttern können, welche für Spam-Versand bekannt sind.

Das Thema "Filtern" sollte eigentlich damit schon fast erschlagen sein, da es jetzt nur noch um die Erledigung der Absender-IPs gehen würde. Ich bin mir jetzt nicht 100%ig sicher, ob der Link-Filter das auch kann :? Ansonsten wäre das vielleicht eine Idee für ein neues PlugIn :wink:

Gruß
anbuva

Bild
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon Andreas_Z » 1. Mär 2010, 07:53

Hallo anbuva!

Stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht. Ob der Linkfilter allerding auch in die Header schaut, kann ich nicht sagen. Ich würde eher behaupten: Nein. Denn die zu fiternden Links sind ja ausschliesslich im Body zu finden. Hier könnte max. noch der Regelfilter helfen. Aber den mit unmengen IPs zu füttern (selbst, wenn man das Netzweise tut) würde hier wahrscheinlich schnell die Grenzen sprengen.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
, ,
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon anbuva » 1. Mär 2010, 13:22

Hallo Andreas_Z!

das wäre aber vielleicht eine Idee? Würde hier gerne mal Michels Meinung dazu hören. Der Link-Filter müsste ja nur so modifiziert werden, dass er auch in den Header schaut. Man könnte ja auch besser noch einen "neuen Filter" dafür basteln. Viel neues müsste dafür dann ja nicht mehr gebastelt werden, da die Basis ja der Link-Filter bleibt.

Von meiner Seiter würde ich das bzw. einen neuen Filter dieser Art begrüßen :D , da viele Unternehmen mit solchen Filtern erfolgreich arbeiten. Die Menge würde ich jetzt nicht so als relvant sehen wollen, da die Einstellungsmöglichkeiten ja das allein schon wie beim Link-Filter begrenzen würden.

Gruß
anbuva

Bild
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon Andreas_Z » 2. Mär 2010, 07:58

Hallo anbuva!

Ja. Die Idee finde ich auch nicht schlecht. Mal sehen, ob Michel sich darauf einläßt. Wenn er das tut, würde ich auch einen neuen Filter bevorzugen.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
, ,
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4380
Registriert: 6. Nov 2003, 08:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon anbuva » 2. Mär 2010, 13:17

Hallo Andreas_Z!

werde mal so frei und ungeduldig sein und eine PN senden :wink:

Gruß
anbuva

Bild
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon michel » 2. Mär 2010, 19:25

Hallo,

der Link-Filter erkennt "Links", die mit "www." oder "http://" beginnen. Im Header ist das in der Regel nicht der Fall. Deswegen kann der Filter hier nicht greifen.

Man könnte nun also alle IP-Adressen aus dem Header herausfiltern und dem Link-Filter übergeben, aber ich denke, das sollte lieber ein Spezial-Filter machen. Außerdem lohnt sich eine lokale Liste meiner Meinung nach nicht. Es gibt schon jede Menge öffentliche Listen (siehe DNSBL).

Gruß
Michel
Chuck Norris doesn't kill Spam. He uses Spamihilator! ;-)
Benutzeravatar
michel
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
Plugin-Programmierer
 
Beiträge: 4335
Registriert: 22. Mär 2003, 01:16
Wohnort: Buseck

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon anbuva » 2. Mär 2010, 20:27

Hallo michel!

schade :cry:
Der DNSBL-Filter wurde ja von Bernhard nicht mehr weiterentwickelt, sonst hätte man hier schon eine Lösung gehabt. Ein Spezialfilter war hier nicht direkt von mir angepeilt gewesen, sondern eher eine neue, andere Version vom Link-Filter, der dann nur für die IPs aus dem Header gewesen wäre.
Nun denn, auf jeden Fall hätten wir aber doch jetzt eine Idee für einen "neuen Filter" oder Anreiz für die Weiter- bzw. Neuentwicklung dieses alten Filters :wink:

Gruß
anbuva

Bild
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: IP Filtern/Export möglich?

Beitragvon Patti » 2. Mär 2010, 21:09

Hallo anbuva!

nun der DNSBL-Filter Arbeitet aber nach wie vor hervorragend mit der jetzigen Spami Version, viel an update braucht er ja nun eigentlich auch nicht, er versorgt sich ja mit den DNSBL listen selbststaendig, uebertreiben sollte man das mit den DNSBL listen eh nicht, den das hat dann nachher nur einen eher negativen als Positiven Effekt, habe selbst nur 5 Adressen eingetragen wo er sich dran bedient und das reicht eigentlich meiner Meinung nach auch =)


Gruß
Patti
Bild
Benutzeravatar
Patti
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Beta-Tester
 
Beiträge: 455
Registriert: 12. Mär 2008, 18:34

Nächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast

 industrious-southeast