Bug im Link- Filter

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Bug im Link- Filter

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von anbuva » 14. Aug 2009, 20:48

Hallo Chactory!

Eine Sandbox ist eigentlich ein Uralt-Thema. Unter Win9x gab es auch schon mal eine recht gute Sandbox (brauchte allerdings auch Performance), welche ich auch selber nutzte; diese kam von einem Firewall-Hersteller und wurde kostenfrei vertrieben. Wurde leider dann nicht mehr für XP weiterentwickelt. Ich weiß jetzt nur nicht mehr, welcher Hersteller das noch war und ob der überhaupt noch existiert....

Gruß
anbuva

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Chactory » 14. Aug 2009, 19:35

Hallo Anbuva!

Danke für Deinen Kommentar! :)

Gruß, Chactory

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von anbuva » 14. Aug 2009, 19:08

Hallo Chactory!

Sandboxie benutze ich selber auch, um mal (für mich) unbekannte Seiten zu erforschen. Ich bekomme ja immer Mails, wo ich draufklicken soll, weil in dem Ziel unbekleidete Damen auf mich warten und mein bestes XXX wollen...... Hey, nein, war ein Scherz :mrgreen: . Sandboxie ist in der (freien) Version recht gut, konnte jedenfalls bislang nicht klagen. Ist für simple Dinge einfacher als gleich eine VM starten zu müssen. Ich nutze es aber tatsächlich für einige Webseiten, die für mich neu sind und ich daher etwas vorsichtiger als sonst sein möchte. Trotzdem würde ich auch hier nicht ausschließen wollen, dass sich von da was in die Real-Modus schleichen könnte. Bei VMWare gab es wohl auch schon mal eine "Lücke"; allerdings ist die Wahrscheinlichkeit doch eher gering. Nichtsdestotrotz: Entweder Sandbox oder eine virtuelle Maschine, Vorsicht ist immer geboten und sollte einen nicht verführen lassen, in so einem Modus unvorsichtiger zu werden. Man sollte es eher als zusätzlichen Schutz, Möglichkeit betrachten (auch wenn eine VM eher andere Ziele im Allgemeinen verfolgt).

Gruß
anbuva

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Chactory » 14. Aug 2009, 11:30

Hallo Andreas_Z und Patti!

Danke! :) Werde ich mir mal beide genauer ansehen ...

Gruß, Chactory

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Patti » 14. Aug 2009, 09:53

Hallo Chactory!

Auch http://sandboxie.com/ ist eigentlich weiter zu empfehlen und von der Bedingung auch recht einfach.
Ein AV etc. sollte man trotzdem natuerlich bei behalten ;)
Glaube die neuen AV Programme liefern so was nun auch schon mit, vom hause aus, aber nun ja bleibe bei meinem externen Programm, fuer ab und an wenn man so was selten nutzt ist das sicher
ne gute Idee, aber Dauer Einsatz sind externe Programme meist ( meiner Meinung nach) komfortabler.

Gruß
Patti

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Andreas_Z » 14. Aug 2009, 08:53

Hallo Chactory!

Der IE-Controller von c't währe da zu nennen.

Gruß
Andreas_Z

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Chactory » 13. Aug 2009, 13:03

Hallo Patti!

Das kostenlose Avira ist sicher immer noch eher nicht so toll. Aber wenn Du z.B. im Internet surfst, und dies nicht regelmäßig in Deiner Sandbox tust, dann bist Du mit Avira Premium wahrscheinlich ganz gut abgesichert.

Die Anregung mit der Sandbox finde ich gut - hast Du mal ein Beispielprogramm?

Gruß, Chactory

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Patti » 13. Aug 2009, 08:00

Hallo @all

Glaube niemals test und Statistiken die man nicht selbst verfaelscht hat oder so aehnlich =)
Bin ehrlich bin kein freund von avira habe ( ist schon lange lange her) sehr schlechte Erfahrungen gemacht, so das ich damals mehr als 30 Viren auf meinen Rechner hatte, moechte natuerlich nicht sagen das sich Avira da ggf. nicht um einiges verbessert hatte, hatte selbst auch nur die free Version ;)
Aber kritische sachen lasse ich immer in einer Sandbox laufen, wie z.b. meinen Browser oder Programme die ich noch nicht kenne, oder nicht wirklich vertraue und ggf. eine Internet Verbindung halten, daher mache ich mir akut so keine Sorgen ueber Exploits da die Programme eben in der Sandbox laufen =)
Gibt es glaube ich auch mittlerweile viele kostenlose Programme fuer.




Gruß
Patti

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Chactory » 12. Aug 2009, 23:27

Hallo Anbuva!

Die Absicherung gegen Web-Exploits ist tatsächlich nur in der kommerziellen Version enthalten, die ich auch verwende! G-Data war für mich in den letzten zwei Jahren eine regelmäßig mit Bestnoten abschneidende zuverlässige Schutzsoftware, doch schneidet Avira bei den Web-Exploits seit mindestens zwei Jahren regelmäßig deutlich besser ab, als alle anderen. Und bei der Erkennung der ITW-Viren schneiden die guten Security Suites alle sowieso mit 100% ab. Das war für mich der Grund zum Wechsel, als jetzt eine Lizenzverlängerung anstand, denn der Infektionsweg erfolgt heutzutage wohl schon zum großen Teil über infizierte Websites beim Browsen. G-Data war übersichtlicher und leichter zu bedienen. Avira hat aber immerhin ein funktionierendes Hilfe-Forum, was heutzutage eine wichtige Informationsbörse darstellt. Leider hat Avira, im Gegensatz zu z.B. Symantec, immer noch keine verhaltensbasierte Malware-Erkennung. Und leider liefert Symantec seinen als zuverlässig getesteten Behaviour Blocker inzwischen nur noch in seiner Suite aus, nicht mehr einzeln ...

Gruß, Chactory

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von anbuva » 12. Aug 2009, 22:54

Hallo Chactory!

Mein Norton soll in dieser Beziehung wohl auch schwächeln und ich hoffe, dass sich diese Schwäche nicht auswirken wird. Allerdings würde ich die Test auch nicht allzu überbewerten, da von Jahr zu Jahr immer unterschiedliche Ergebnisse zu Tage kommen. Sicherlich holen andere Hersteller (und Symantec) hier auch wieder auf. Die beste Empfehlung zu geben ist immer nur für den einen Augenblick. Letztendlich entscheiden muss man selber.
AVIRA ist in der kommerziellen Variante wohl aber zu empfehlen; leider kann ich das von der Freeware nicht sagen, da ich in meinem letztem Job, trotz AVIRA, etliche virenverseuchte PC entdecken durfte, was aber auch nicht wundern darf, wenn man die stark abgespeckte Variante benutzt.
Was mich aber jetzt wundert: Bist Du denn von GDATA komplett weg?

Gruß
anbuva

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Chactory » 12. Aug 2009, 21:27

Hallo Anbuva!

G-Data und Avast haben diese Funktion zur Erkennung der Web-Exploits nicht, zumindest nicht halb so gut, laut Tests der c't, z.B. Ausgaben 12 / 2009, 2 / 2009 u.a. Und E-Mails und Websites dürften z.Z. die entscheidenden Medien sein, mit denen man sich Viren einfängt. Das war mein Kriterium für die Wahl von Avira. Mal sehen, ob hierbei die anderen Security-Firmen aufholen oder überholen, doch bisher ist das fast ein Alleinstellungsmerkmal für Avira - ich weiß nur nicht, ob sie das auch wissen. :mrgreen:

Gruß, Chactory

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von anbuva » 12. Aug 2009, 19:48

Hallo Chactory!

eine Funktion, welche so ähnlich ist wie die von avast bzw. GDATA? Die gefällt mir auch, wenn schon gesucht wird, BEVOR der Datenmüll im IE-Temp Ordner liegt.

Gruß
anbuva

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Chactory » 12. Aug 2009, 09:44

Hallo Anbuva und Andreas_Z!

Vielen Dank für Eure Antworten!

Ich werde trotz dieser Usergängelung ersteinmal bei Avira bleiben, weil mich die in der c't wiederholt beschriebene Sicherheitsfunktion beim Surfen auf Websites überzeugt hat.

Gruß, Chactory

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von Andreas_Z » 12. Aug 2009, 06:10

Hallo Chactory!

Zu Deinem Off Topic: Von solchen Problemen höre ich auch das erste mal. Ich halte das für Usergängleung..... Ein Lösung habe ich leider auch nicht. Ich glaube auch, dass Du hier ohne den Hersteller nicht weit kommen wirst. Wenn dieses Verhalten in den Programmcode eingebaut wurde, hat man kaum eine andere Chance.

Gruß
Andreas_Z

Re: Bug im Link- Filter

Beitrag von anbuva » 9. Aug 2009, 22:23

Hallo Chactory!

Wenn es sich nicht um mangelnde Rechte handelt, kann ich da auch nicht viel weiterhelfen, da ich AVIRA persönlich nicht nutze und ich zum ersten Mal von so etwas höre. Konnte das jemand anders nachvollziehen? Nicht dass nur Du alleine das Problem hast. Wie schaut das Problem mit einem anderen Konto aus oder mit dem Admin-Konto?
(PS: AVIRA kann ich als Freeware leider nur als Zweitscanner empfehlen)

Gruß
anbuva

Nach oben

 industrious-southeast